The Night Manager (Amazon Prime, 2016)

Kino, TV, DVD, Blu-ray, Video - Diskutiert hier über Filme, Serien, Dokus... Alles, was mit bewegten Bildern zu tun hat.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10528
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

The Night Manager (Amazon Prime, 2016)

Beitrag von Bluntman » 28.03.2016 21:50

http://www.zupimages.net/up/16/12/4fpi.jpeg :lupe:

Ab 28.03.2016 über Amazon Prime zu sehen:
8-teilige Miniserie nach einem Roman von John le Carré, mit Tom Hiddleston und Hugh Laurie

Kairo im arabischen Frühling, 2011: Der ehemalige Soldat Jonathan Pine (Hiddleston), mittlerweile als Nachtmanager eines Hotels tätig, wird vom britischen Geheimdienst beauftragt, die Organisation des Waffenhändlers Richard Roper (Laurie) zu infiltrieren.

Kritikerlob, hohe IMDB-Wertungen, ein überraschender Hugh Laurie (Dr. House) als das personifizierte Böse ... bin gespannt und beginne jetzt mit Folge 1. Die Serie ist seit heute und gleich komplett verfügbar. Nebenbei: Tom Hiddleston (den meisten bisher sicher als Loki aus den Marvel-Filmen bekannt) wird aktuell als der kommende Bond gehandelt.

phpBB [video]


/e 01:40 Uhr - Folge 4. Ja, ich hänge am Haken.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4230
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: The Night Manager (Amazon Prime, 2016)

Beitrag von fBx » 29.03.2016 05:50

Klingt gut! Perfekt, um das noch passend neben American Crime Story American Horror Story Ash vs Evil Dead Banshee Bates Motel Better Call Saul Big Bang Theory Bob's Burgers Family Guy Fargo Flash Game of Thrones Leftovers Limitless Luther Marvels Daredevil Marvels Jessica Jones Mr Robot Orange is the new Black Person of Interest Scream Queens Shameless Sherlock True Detective The Walking Dead Wayward Pines Workaholics zu platzieren mal wieder eine Serie zu gucken!

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10528
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: The Night Manager (Amazon Prime, 2016)

Beitrag von Bluntman » 29.03.2016 11:32

fBx hat geschrieben:American Crime Story American Horror Story Ash vs Evil Dead Banshee Bates Motel Better Call Saul Big Bang Theory Bob's Burgers Family Guy Fargo Flash Game of Thrones Leftovers Limitless Luther Marvels Daredevil Marvels Jessica Jones Mr Robot Orange is the new Black Person of Interest Scream Queens Shameless Sherlock True Detective The Walking Dead Wayward Pines Workaholics
:D

Also The Night Manager ist gut. Nicht über alle Zweifel erhaben und mit einigen (vielleicht - siehe Spoiler) offensichtlichen Löchern in der Logik ...
Spoiler: anzeigen
ich habe bei so Spionagedingern ein Problem damit, wenn dem "Neuen" nach kurzer Zeit vollkommen vertraut-, bzw. der dann agierende Maulwurf zuerst an anderer, bis dahin loyaler Stelle gesucht wird /// aber vielleicht wurde Loki ja auch schon längst durchschaut und Dr. House spielt nur noch bisschen mit ihm? werden sehen
... aber dennoch gut. Die Präsenz der beiden Hauptakteure und auch einige der Nebendarsteller (z.B. Olivia Colman aus Broadchurch) machen TNM ungeheuer spannend und definitiv sehenswert. Außerdem spekuliere ich auf Nacktszenen mit Elizabeth Debicki ;)

Noch 4 Folgen á 45 Minuten. Ich glaub ich schließe heute Nacht ab damit.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Fussballgott
Professor
Professor
Beiträge: 1618
Registriert: 05.02.2009 15:36
Wohnort: DD

Re: The Night Manager (Amazon Prime, 2016)

Beitrag von Fussballgott » 29.03.2016 11:35

I agree! Habe mir das auch just heute ins Lastenheft geschrieben... :up:

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10528
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: The Night Manager (Amazon Prime, 2016)

Beitrag von Bluntman » 29.03.2016 11:42

Die Bond-Anleihen sind tatsächlich unübersehbar: Prächtige Villen, Reichtum, Macht, Gewalt. Geile Kamerafahrten. Ein cleverer, harter Protagonist, der sich quer durch die weibliche Besetzungsliste vögelt (vorhin erwähnte Olivia Colman lässt er aus #GOTTSEIDANK). Dreck, Korruption, Verschwörung. Fiese Schweine.

Gut gegen Böse.

Geht immer :)
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Fussballgott
Professor
Professor
Beiträge: 1618
Registriert: 05.02.2009 15:36
Wohnort: DD

Re: The Night Manager (Amazon Prime, 2016)

Beitrag von Fussballgott » 04.04.2016 13:03

Erledigt...

Kann man kucken! In der Tat Bond-mäßig! Dr. House als fieser Waffenschieber...Naja...

Antworten