Warhammer Online: Age of Reckoning

Weil MMORPG einfach zu hässlich ist, also als Abkürzung. Unser gesonderter Bereich für die WoW’s, RoM’s, HdRO’s und SW:TOR’s dieser (Online)Welt. Diskutiere über die neuesten Patches, triff Mitglieder deiner Gilde(n), veröffentliche geheime Pläne der düstersten Dungeons oder zeige uns dein lilafarbenes IMBA-Fußkettchen.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4231
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Warhammer Online

Beitrag von fBx » 16.09.2008 06:13

Nach nur 14 Stunden geht es in die heiße Phase :bier

Bild

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4231
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Warhammer Online

Beitrag von fBx » 16.09.2008 17:38

Und wir sind drin, auf der Seite der Zerstörung, als sogenannter "Chaosbarbar".

Bild

Für den Anfang macht es einen guten Eindruck, wirkt nicht unvollständig oder beta-artig. Manchmal schleicht sich noch englischer Quest-Text ein, ansonsten spielt es sich recht flüssig und flott, die Anforderungen sind ja auch nicht so enorm. Vor allem die Questinfos auf der Minimap (wo muss man hin) gefallen mir, dass war bei WoW ja nur über Addons möglich.

Ich hab ja das Preorder Pack für 5€, mit dem ich sozusagen eine 10-Tage-Testphase erworben hab. Kann noch über eine Woche spielen und mich entscheiden, nun wurde ja auch pünktlich das neue WoW-Addon angekündigt... Mal sehen!

[edit] Hier mal noch ein paar Screens aus dem Startgebiet und den ersten vier Levels...

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Bild Bild

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4231
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Warhammer Online

Beitrag von fBx » 21.09.2008 11:38

Nach einigen Stunden muss ich sagen, ich finde Gefallen daran. Jetzt kommen so langsam die ersten Berufe, von der Hauptstadt bin ich aber noch ein wenig entfernt. Sehr gut gefallen mir die Public Quests - man betritt ein bestimmtes Gebiet und erfährt auf einmal von einer bestehenden Public Quest. Abschnitt 1, sammle soundsoviele Vorräte. Getan, nächster Abschnitt, töte 50 von den Gegner, Abschnitt 3 töte 5 Spezialgegner Abschnitt 4 töte den Boss. Da kann (muss man aber nicht) sich einfach einklinken, wenn noch ein paar andre da rumlaufen, alleine sind die zumeist nicht zu schaffen. Erinnert ein wenig an Instanzquests bei WoW. Hinterher wird dann die Beteiligung an der Aufgabe errechnet, und danach die Beute verteilt - wenn man in einer Gruppe ist, haben aber alle die gleichen Chancen. Solche Dinger finden sich an jeder zweiten Ecke und sind quasi überraschende Herausforderungen.

Hier mal noch ein paar Schüsse. Immer noch mehr oder weniger Startgebiet und erster Akt natürlich.

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4231
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Warhammer Online

Beitrag von fBx » 06.01.2009 23:32

So, meine Kopie des Games wurde mir zwischenzeitlich abgeluchst von niemand geringerem als

Schattenwal

(vielerorts auch bekannt als Watteschal, Rattenaal, Lattenpfahl, Mathezahl oder Asservaten-Karl)

Möge er Erfahrungen mitteilen.

Benutzeravatar
Schattenwal
NO, FUCK OFF!
NO, FUCK OFF!
Beiträge: 1071
Registriert: 16.06.2002 09:52
Spielt gerade: Battlefield 4, MW 2 und 3, Heartstone, Divinity Orginal Sin
Wohnort: G-Hain

Re: Warhammer Online

Beitrag von Schattenwal » 07.01.2009 08:58

naja...

wie soll ich sagen. ich spiel als zwerg (klasse: maschinist)... das ist ein defensiver fernkämpfer mit leichter rüstung. zugeschlagen wird mit schraubenschlüssel oder hammer, geschossen mit dem gewehr. ich bin in außerdem in der lage kleine selbstschussanlagen zu errichten, welche mich im kampf unterstützen.

nach ca. 15-20 stunden onlinespielzeit habe ich gestern noch level 9 erreicht...

ich muss an dieser stelle erwähnen, dass ich mit onlinerollenspielen null erfahrung habe, aber doch schon positiv überrascht bin. gurney war vorgestern hier und hat sich das game mal angesehen... seine worte: "sieht aus wie wow". ich kenne wow vom zusehen und kann nichts gegenteiliges behaupten. grafisch denke ich allerdings, ist warhammer online ein stück besser.

es macht schon spass sich mit eine horde zwerge zusammen zu raufen und öffentliche quests zu erledigen... besonders wenn man dann so schöne blaue und lilafarbene gegenstände bekommt :skull

jedem, der ein wenig müde ist von wow, würde ich dieses spiel ans herz legen... mir gefällt es aus zwei gründen besser als wow:

1. ich kann mit dem warhammer universum einfach mehr anfangen (es geht halt vordergründig um krieg der völker)
2. das spiel ist auf PvP ausgelegt, was ich später gerne testen möchte (bin noch zu schwach)

ALSO LEUTE: KOMMT AUF DEN SERVER (DE)Drakenwald

...besonders du, bruderherz.
Das ist noch lang kein Grund hier so rumzuschreien.

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4231
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Warhammer Online

Beitrag von fBx » 07.01.2009 09:51

Ja, klar sieht es aus wie WoW, alle neueren MMORPG's tun das. Wobei WoW noch durch die Bank weg etwas "knuffiger" daherkommt, also bunter und nich alles so apokalyptisch düster ;)

Die öffentlichen Quests fand ich auch gut, netter Zeitvertreib und immer für ne Überraschung gut.

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10529
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Online

Beitrag von Bluntman » 11.03.2009 15:58

"Auch wenn sich Entwickler Mythic Entertainment bemüht, Spieler in das hauseigene Warhammer Online durch eine kostenlose Testphase zu locken - dem MMOG geht es offenbar nicht ganz so gut.

Ein deutliches Anzeichen ist die Tatsache, dass am heutigen Mittwoch ganze 43 Server geschlossen werden. Wer Warhammer Online noch aktiv nutzt, muss also damit rechnen, dass sein Charakter auf einen anderen Server transferiert wird. Selbstverständlich wird Mythic alle Daten übernehmen, um Inventar, Items, Quests, Freundeslisten oder Gilden-Daten muss sich also niemand Sorgen machen.

Einzig ein Übertragen von Auktionsgegenständen, Gildenallianzen und Ingame-Messages ist nicht möglich, genauso werden besondere Gegenstände (z.B. aus der Sammler-Edition) nicht mit übernommen. Daher sollte man diese am besten bei sich tragen, damit sie nicht verloren gehen."


Quelle: www.DemoNews.de
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Bender
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3033
Registriert: 26.01.2007 13:48
Spielt gerade: MW2, PUBG, Elex
Wohnort: Hinter'm Baum
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Online

Beitrag von Bender » 11.03.2009 17:55

Hm, ja, neben mir schaute heute schon den ganzen Tag jemand recht traurig deswegen in die Röhre auf den TFT.
Sind halt schon den ganzen Tag offline die Servers...
Bild

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4231
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Warhammer Online

Beitrag von fBx » 12.03.2009 09:43

Ich sage ihm ja immer - spiel WoW, aber neeeeein...

Benutzeravatar
Schattenwal
NO, FUCK OFF!
NO, FUCK OFF!
Beiträge: 1071
Registriert: 16.06.2002 09:52
Spielt gerade: Battlefield 4, MW 2 und 3, Heartstone, Divinity Orginal Sin
Wohnort: G-Hain

Re: [WoW] Fotoalbum

Beitrag von Schattenwal » 05.05.2009 08:19

Nicht WoW... Warhammer Online.

Sie sehen: Pserkor "Der Modische"


Bild

Bild

Bild
Das ist noch lang kein Grund hier so rumzuschreien.

Benutzeravatar
Schattenwal
NO, FUCK OFF!
NO, FUCK OFF!
Beiträge: 1071
Registriert: 16.06.2002 09:52
Spielt gerade: Battlefield 4, MW 2 und 3, Heartstone, Divinity Orginal Sin
Wohnort: G-Hain

Re: Warhammer Online

Beitrag von Schattenwal » 22.09.2009 11:48

Bild

Bild
Das ist noch lang kein Grund hier so rumzuschreien.

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10529
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Online: Age of Reckoning

Beitrag von Bluntman » 27.11.2009 11:34

Warhammer Online: Age of Reckoning - Unbegrenzt lange testen!

Kostenlose Testphasen sind bei MMO’s nix besonderes, die meisten Spiele des Genres bieten diesen Service. Meist sind die Testzyklen allerdings begrenzt auf 10, 14 oder manchmal auch 30 Tage. Bei Warhammer Online wurde das ganze äußerst benutzerfreundlich geändert:

Ab sofort unterliegen die Probe-Accounts keiner zeitlichen Begrenzung mehr, man kann also vollkommen stressfrei alle möglichen Rassen, Klassen, Berufe etc. unter die Lupe nehmen. Natürlich hat auch hier alles eine Grenze, bei Level 10 ist Schluss, danach sollte man aber wissen, ob einem das Spiel ein Abo wert ist oder nicht.

Schattenwal: Um es mal in Zahlen auszudrücken - Wie viel Zeit kann man denn mit einer Fraktion bis Level 10 zubringen?

Die Client-Software (1GB) gibt’s auf der offiziellen Webseite, dort kann auch der Account eingerichtet werden.

Warhammer Online kommt in 22 Tests auf eine Durchschnittswertung von 85%, die monatlichen Abo-gebühren belaufen sich auf monatlich EUR 12,99 (1-Monats-Abo) / monatlich EUR 11,99 (3-Monats-Abo) / monatlich EUR 10,99 (6-Monats-Abo).
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4231
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Warhammer Online: Age of Reckoning

Beitrag von fBx » 27.11.2009 11:38

Bluntman hat geschrieben:
Schattenwal: Um es mal in Zahlen auszudrücken - Wie viel Zeit kann man denn mit einer Fraktion bis Level 10 zubringen?
Spiel du lieber erstmal einen auf 80 :pfiff:

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10529
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Online: Age of Reckoning

Beitrag von Bluntman » 27.11.2009 11:45

Die Antwort auf die eigentliche Frage dient ja in erster Linie dem Wohle der Allgemeinheit Bild

Und ansonsten halte ich es in WoW wie meine beiden Chilledkröten im echten Leben. Imer schön laaaaangsaam ;)
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Schattenwal
NO, FUCK OFF!
NO, FUCK OFF!
Beiträge: 1071
Registriert: 16.06.2002 09:52
Spielt gerade: Battlefield 4, MW 2 und 3, Heartstone, Divinity Orginal Sin
Wohnort: G-Hain

Re: Warhammer Online: Age of Reckoning

Beitrag von Schattenwal » 27.11.2009 12:30

Um es kurz zu machen. Warhammer ist ein Spiel, was erst ab Level 40 richtig lohnt. Um an den Hauptstadtkämpfen und den riesigen Massenschlachten teilzunehmen muss man unweigerlich Level 40 sein. Von einem hohen Kriegsrang wollen wir gar nicht erst reden ;) . ...muss unterbrechen. Mittag. Gleich mehr.
Das ist noch lang kein Grund hier so rumzuschreien.

Benutzeravatar
Schattenwal
NO, FUCK OFF!
NO, FUCK OFF!
Beiträge: 1071
Registriert: 16.06.2002 09:52
Spielt gerade: Battlefield 4, MW 2 und 3, Heartstone, Divinity Orginal Sin
Wohnort: G-Hain

Re: Warhammer Online: Age of Reckoning

Beitrag von Schattenwal » 27.11.2009 13:32

...und für einen hohen Kriegsrang (das eigentlich wichtige "Level" in diesem Spiel) muss man eeeeeewig spielen.
Soll heißen: Um sich die Atmosphäre und die Spielmechanik anzuschauen reicht ein Spielen bis Level 10 dicke zu, man kann sich da bestimmt so 10 Stunden beschäftigen (pro Charakter). Um aber zu fühlen was RvR eigentlich ausmacht, muss man unweigerlich weiterzocken als Level 10.

Noch Fragen?
Das ist noch lang kein Grund hier so rumzuschreien.

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5003
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Online: Age of Reckoning

Beitrag von Gurney Halleck » 27.11.2009 14:14

wieviel Charaktere kann man den mit dem Probe-Account bis Level 10 hoch spielen? 1nen?
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10529
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Online: Age of Reckoning

Beitrag von Bluntman » 27.11.2009 14:55

Laut meiner Quelle geht da mehr.
DemoNews.de hat geschrieben:Somit habt ihr die Chance, alle 24 verschiedenen Karrieren in dem Warhammer-Online-Titel genau unter die Lupe zu nehmen.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Schattenwal
NO, FUCK OFF!
NO, FUCK OFF!
Beiträge: 1071
Registriert: 16.06.2002 09:52
Spielt gerade: Battlefield 4, MW 2 und 3, Heartstone, Divinity Orginal Sin
Wohnort: G-Hain

Re: Warhammer Online: Age of Reckoning

Beitrag von Schattenwal » 28.11.2009 10:28

man kann alle klassen testen. :up:
Das ist noch lang kein Grund hier so rumzuschreien.

Benutzeravatar
Schattenwal
NO, FUCK OFF!
NO, FUCK OFF!
Beiträge: 1071
Registriert: 16.06.2002 09:52
Spielt gerade: Battlefield 4, MW 2 und 3, Heartstone, Divinity Orginal Sin
Wohnort: G-Hain

Re: Warhammer Online: Age of Reckoning

Beitrag von Schattenwal » 29.11.2009 11:38

...sollte von euch wirklich jemand auf die idee kommen, warhammer anzutesten. dann kommt auf den deutschen server Drakenwald ...dort spiele ich auf seiten der ordnung.

es kann nie schaden einen großen freund zu haben ;)
Das ist noch lang kein Grund hier so rumzuschreien.

Antworten