Männertag 2020

Themen, die die Welt (nicht?) braucht. Für die einen ist es "off-Topic". Für die anderen auch.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
Schattenwal
NO, FUCK OFF!
NO, FUCK OFF!
Beiträge: 1110
Registriert: 16.06.2002 09:52
Spielt gerade: Battlefield 4, MW 2 und 3, Heartstone, Divinity Orginal Sin
Wohnort: G-Hain

Männertag 2020

Beitrag von Schattenwal » 16.04.2020 19:23

Und? Vorschläge?

:bier
Das ist noch lang kein Grund hier so rumzuschreien.

Benutzeravatar
Bender
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3130
Registriert: 26.01.2007 13:48
Wohnort: Hinter'm Baum
Kontaktdaten:

Re: Männertag 2020

Beitrag von Bender » 16.04.2020 21:50

Noch 5 Wochen... warte, ich hol meine Bild

Sie sagt: Fahrradtour mit Selbstversorgung ausm Rucksack. Und Frisbee. 8 Teilnehmer. 27km Tagesstrecke.
Bild

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5150
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre, Heartstone, Baldur's Gate 2,
An Ironman Mode ReallifeRPG
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Männertag 2020

Beitrag von Gurney Halleck » 16.04.2020 22:00

Wird werden.
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Schattenwal
NO, FUCK OFF!
NO, FUCK OFF!
Beiträge: 1110
Registriert: 16.06.2002 09:52
Spielt gerade: Battlefield 4, MW 2 und 3, Heartstone, Divinity Orginal Sin
Wohnort: G-Hain

Re: Männertag 2020

Beitrag von Schattenwal » 17.04.2020 13:56

Bender hat geschrieben:
16.04.2020 21:50
Noch 5 Wochen... warte, ich hol meine Bild

Sie sagt: Fahrradtour mit Selbstversorgung ausm Rucksack. Und Frisbee. 8 Teilnehmer. 27km Tagesstrecke.

Krass. Sagt meine auch. Strecke und Teilnehmer zwar leicht verschoben - aber im Grunde deckungsgleich.
Das ist noch lang kein Grund hier so rumzuschreien.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6721
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Männertag 2020

Beitrag von Sickboy » 17.04.2020 23:46

Na Moment mal...Essen zum Mitnehmen gibt es ja. Deswegen denke ich das das ein oder andere Steak am Wegesrand zu kaufen sein wird.

Am Ende fahren wir halt mit 1,50m Abstand, essen unsere Steaks in dem Abstand, Frisbee würde eh nur mit mehr als 1,50m Abstand funktionieren, genauso wie Tunnelball...
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4962
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Space Shooter (Android)
Forza Motorsport 7 (PC)
Wohnort: Crime City - South West
Kontaktdaten:

Re: Männertag 2020

Beitrag von bronco » 18.04.2020 10:59

Wenn aus den am 21.05.2020 geltenden Regeln kein Verbot für die Bildung einer Radelgemeinschaft abzuleiten ist, bin ich übelst dafür, dass wir fahren. Beim den Filterzigaretten muss dann vielleicht noch mit kleineren Einschränkungen gerechnet werden. Das freundschaftliche Herumreichen beschränkt sich dann eher auf die Frage an sich selbst: "Willste noch mal?" Aber gut. Shots sollten gehen. :-)
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6721
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Männertag 2020

Beitrag von Sickboy » 24.04.2020 18:58

Nur mal so am Rande...Plan B könnte sein, sich bei mir im Garten einzufinden, um wenigstens zusammen paar Bierchen zu zischen. Grill ist auch vorhanden.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Don Siggi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3195
Registriert: 22.10.2002 14:27
Spielt gerade: WoW 111er Paladin
Mit der Katze
Wohnort: Village Dresden
Kontaktdaten:

Re: Männertag 2020

Beitrag von Don Siggi » 28.04.2020 19:20

Klingt gut, da kann ich trotzdem bike fahren. Bronco kann auf allen Vieren zur Not nach Hause ...
Jeder Spinnt auf seine Weise, der eine Laut der andere Leise!
Hier könnte Ihre Werbung stehen...! Interesse? Dann PN!

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5150
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre, Heartstone, Baldur's Gate 2,
An Ironman Mode ReallifeRPG
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Männertag 2020

Beitrag von Gurney Halleck » 29.04.2020 08:19

Moment. Es gibt einen Vorschlag für Plan B.

Aber momentan werkeln wir noch an Plan A.
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Don Siggi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3195
Registriert: 22.10.2002 14:27
Spielt gerade: WoW 111er Paladin
Mit der Katze
Wohnort: Village Dresden
Kontaktdaten:

Re: Männertag 2020

Beitrag von Don Siggi » 29.04.2020 11:12

Dann mit Plan A weiter... Zug- treffen- biken- Kneipe- Kneipe- Kneipe- biken- Stiefel-........
Jeder Spinnt auf seine Weise, der eine Laut der andere Leise!
Hier könnte Ihre Werbung stehen...! Interesse? Dann PN!

Benutzeravatar
Schattenwal
NO, FUCK OFF!
NO, FUCK OFF!
Beiträge: 1110
Registriert: 16.06.2002 09:52
Spielt gerade: Battlefield 4, MW 2 und 3, Heartstone, Divinity Orginal Sin
Wohnort: G-Hain

Re: Männertag 2020

Beitrag von Schattenwal » 29.04.2020 11:44

Also nach derzeitiger Gefahrenlage... und da bin ich mir mit Reiseleiter watusnik (nach einem gestrigen Telefongespräch) relativ einig... sollten wir uns auf eine Perlenkettenformation von Zweiergruppen im jeweiligen 15m Abstand einstellen (Bsp: 20 Teilnehmer sind 10 Gruppen mit einer Gesamtlänge der "Nichtgesamtgruppe" von 150 bis 200 Meter). Verpflegung aus dem Rucksack und viele Dialoge, da wir ja im Grunde nicht zusammen unterwegs sind, sondern die restlichen 9 Gruppen nur zufällig auch hier rumfahren.
Die Gruppen sind ganztägig wechselfähig und diffusionsoffen - Frisbee, Tunnelball und AufmerksamRegelneinhalten werden die Attraktionen des Tages.

Eine große Zusammenkunft an einem mehr oder weniger auffälligen Ort wird derzeit ausgeschlossen.
Da es keine Zusammenkunft an Himmelfahrt geben wird.
Wir sind ja nur zu zweit.
Das ist noch lang kein Grund hier so rumzuschreien.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6721
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Männertag 2020

Beitrag von Sickboy » 29.04.2020 13:26

Netter Plan Schattenwal. Aber ich denke der wird nicht aufgehen. Zweiergruppen werden im Laufe des Tages zu Dreiergruppen oder Vierergruppen verschmelzen... spätestens beim Tunnelball.

Ich will hier nicht der Nörgler sein. Wir können das gerne versuchen. Nur frage ich mich wo denn zum Beispiel unsere Radlerrunde entlang führen soll. Picknick dann auch immer nur zu zweit?

Mein Plan B war auch eher nur für die Großenhainer gedacht. Die gesamte Männertagsgruppe im Garten unterzubringen wäre nicht möglich.

Eigentlich bin ich davon ausgegangen das die langjährige Tradition des Männertags, also das sich Großenhainer und Dresdner vereinigen, aufgrund der aktuellen Lage nicht stattfinden wird. Das ist traurig. Aber ich glaube nicht, das das RKI bis zum 21.5. der Regierung empfiehlt, die Regeln so dermaßen zu lockern, sodass die Tradition 2020 fortgesetzt werden kann.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5150
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre, Heartstone, Baldur's Gate 2,
An Ironman Mode ReallifeRPG
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Männertag 2020

Beitrag von Gurney Halleck » 29.04.2020 14:17

Kann sein. Ich weiß nicht.

Optimistisch wie ich in diesen Tagen halt so bin, gehe ich immer noch davon aus, dass die sächsische Staatsregierung für den 21. Mai in den ländlichen Räumen Sachsens eine Ausnahmegenehmigung für alle erteilt. Eben damit am Männertag geradelt werden kann. Tradition und Brauchtum und so. Da sind wir auch ganz nah bei den Kirchen, die auch (mit Konzept) für 15 Personen Gruppenveranstaltungen machen dürfen.

Außerdem möchte das die Staatsregierung auch selbst gern ermöglich. Aus sich selbst heraus. Aus reiner Liebe zu den Menschen. Weil das überall ganz feine Leute sind, unsere Entscheidungsträger und die den Blick für die Wünsche der ganz, ganz kleinen Leute haben.
Oder man macht es eben, weil man befürchtet, dass das sonst letztlich der Tropfen sein könnte, der bei allen das Fass zum Überlaufen bringt.

Ach, was weiß ich. Es klingt, als bräuchten wir:
Plan A
Plan B
Plan C
und dann wabwarten, was bis dahin so wohlwollend ermöglicht wird...

Wir werden sehen.
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6721
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Männertag 2020

Beitrag von Sickboy » 29.04.2020 15:42

Ich möchte vermeiden bei diesem Thema politisch zu werden. Optimismus ist schön und gut. Ich bin da eher Realist. Und ich denke die Dresdner werden es schwer haben und gegen Verordnungen verstoßen wenn sie bis zu uns in die ländliche Region radeln. 15 km und so. Naja, wir werden sehen...am Ende bleibt uns wohl oder übel nur übrig uns privat irgendwo versteckt zu treffen.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4431
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Männertag 2020

Beitrag von fBx » 29.04.2020 19:19

Sickboy hat geschrieben:
29.04.2020 15:42
Und ich denke die Dresdner werden es schwer haben und gegen Verordnungen verstoßen wenn sie bis zu uns in die ländliche Region radeln. 15 km und so.
Das ist doch schon seit 20. April aufgehoben, es gibt keine Ausgangsbeschränkung mehr. Das einzige, was derzeit an so einem Vorhaben hindert, ist die Kontaktbeschränkung - also dass man sich eben nur mit max. 1 Person außerhalb des eigenen Hausstandes treffen darf. Deswegen ja der Vorschlag, in separaten Zweiergruppen mit einigem Abstand zu radeln - muss man dann eben im Falle einer Kontrolle nur glaubhaft rüberbringen können :))

Benutzeravatar
davedigger
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1255
Registriert: 19.06.2002 13:47
Wohnort: Leipzig

Re: Männertag 2020

Beitrag von davedigger » 08.05.2020 10:38

huhu :bye:

dabei ich bin auf jeden Fall!

Zum Thema 2er Gruppen, was nach meiner Erfahrung vom letzten WE notwendig ist, sehr zu empfehlen in Bereich wo Pozileigefahr besteht:
Ich war mit meiner Freundin auf der Neuenburg in Freyburg. Es war nicht viel los, alles überschaubar.
Hinter uns 2 Pärchen Motoradfahrer (also zu viert). Es war wirklich nix los dort aber uns kam eine Streife entgegen, wir mußten spontan lachen und die Beamten auch...sind dann gemütlich weiter zu den Bikern gefahren.
Männertag wird sicher mehr zu zu sein, vondaher gehe ich davon aus, dass die Kontrolldichte auf Nebenstraßen und im Wald nicht sonderlich hoch sein wird Bild
Ick freu mir schon n zweites Loch in Arsch
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...3. eine nukleare Explosion verursacht ..." § 328 II Nr. 3 StGB gut zu wissen!
(2) Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil!

Benutzeravatar
Bender
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3130
Registriert: 26.01.2007 13:48
Wohnort: Hinter'm Baum
Kontaktdaten:

Re: Männertag 2020

Beitrag von Bender » 08.05.2020 12:18

Bender hat geschrieben:
16.04.2020 21:50
Bild
davedigger hat geschrieben:
08.05.2020 10:38
Bild
Admin, wo ist der Aufnahmeantrag für Neumitglieder in der Gallerie? :D
Bild

Benutzeravatar
Schattenwal
NO, FUCK OFF!
NO, FUCK OFF!
Beiträge: 1110
Registriert: 16.06.2002 09:52
Spielt gerade: Battlefield 4, MW 2 und 3, Heartstone, Divinity Orginal Sin
Wohnort: G-Hain

Re: Männertag 2020

Beitrag von Schattenwal » 11.05.2020 12:42

Team Großenhain!?
Nächste Woche geht es schon los.

Wann und wo starten wir?
Wieviel Bier sollte jeder im Rucksack haben?
Welche Strecke verspricht am ehesten To-Go-Essen?

...wir haben gestern mit Bender den perfekten Ball entdeckt! Der kommt schonmal mit.

:bier

PS: Die Mail von Watusnik... für die Dresdener Fraktion:

Liebe Freunde,

in diesen düsteren Zeiten der Isolation und der Aufkündigung jeglicher, also wirklich aller Menschen- und Grundrechte, gibt es doch einen Tunnel am Ende des Lichts:
Die neue Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen erlaubt,mit Gültigkeit zum 4. Mai: (...) Zusammenkünfte mit Angehörigen des eigenen Hausstandes und weiterer fünf Personen zur Begleitung Sterbender.

Das ist realisitisch!
Der von mir durch klinisches Urteil in orientierender Betrachtung eingeschätzte Fitnessgrad der möglichen Teilnehmer, erlaubt vorsichtigen Optimismus, dass dieses Ziel per se erreicht werden kann.
Zudem, liefert die aktuell gültige Hygieneschutzverordnung uns nachgerade passgenau Schützenhilfe. Die aktuell vorgechriebenen Atemschutzmasken, werden uns vor allem am Boxdorfer Berg helfen, den erforderlichen Schlüssel zu erreichen. Der vorgeschriebene Mindestabstand erschwert eine Befundung kardinaler/kardialer Krisen, sowohl präventiv, wie auch akut. Eine Behandlung ist aus obigen Hygieneschutzgründen ebenfalls nur aus gebotenem Sicherheitsabstand (Telemedizin) möglich. Konkret wird eine Behandlung sich auf Zurufe wie: "Das sieht nicht gut aus! Lass einfach los! Wir fahren dann schon mal weiter!", beschränken müssen/können.
Da sich nur wenige bis hierher lesend vorangearbeitet haben werden, wird auch der ernst gemeinte Rat, sich mit ausreichend Verpflegung (Bier und Snickers) auszustatten, kaum befolgt und damit eine Unterzuckerung zum ungünstigsten Zeitpunkt (irgendwo im Wald) wahrscheinlich werden. Auf andere Hilfe auf dem Weg (Ermendorf, Moritzburg etc.) ist nur mit Vorsicht zu spekulieren!

Also, es geht was geht, wir werden alle gebotenen Abstands- und Hygieneregeln wahren und gemeinsam großes vollbringen!
Dies kann aber nur funktionieren, wenn keiner von Euch, auch nur einen Moment denkt, auf ihn komme es nicht an! Jeder Antritt ist wichtig, jedes Brennen im Oberschenkel, jedes freihändige Überholmanöver!

Der verdiente Lohn, halluzinierend vor Schwäche am Ziel angelangt, eine all-inclusive-Betreuung (Happy End) zu erfahren, muss mit einiger Wahrscheinlichkeit ausfallen. Sollte dies zum Tag der Fahrt möglich sein, wird diese in Meißen erfahrbar werden.

Zusammengefasst: Die Tour ist die finale sportliche Aktivität. Start 10 Uhr am Neustädter Bahnhof, Rad, Verpflegung, Atemschutzmaske, Sportgeräte (Stiefel, Ball, Frisbee, Boule), Licht, (Geburtsurkunde)

Geht scharf!
Das ist noch lang kein Grund hier so rumzuschreien.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6721
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Männertag 2020

Beitrag von Sickboy » 11.05.2020 19:31

Schattenwal hat geschrieben:
11.05.2020 12:42
Team Großenhain!?
Nächste Woche geht es schon los.

Wann und wo starten wir?
Wieviel Bier sollte jeder im Rucksack haben?
Welche Strecke verspricht am ehesten To-Go-Essen?

...wir haben gestern mit Bender den perfekten Ball entdeckt! Der kommt schonmal mit.

:bier
Mein Vorschlag:

Traditionell treffen wir uns 10 Uhr.

Da keine nikotinverseuchte Kneipe in Crime City verfügbar ist, treffen wir uns an ner Parkbank im LGS-Gelände. Die Bänke an der Röder, neben der ehemaligen Blumenhalle scheinen mir sehr geeignet, da mehrere zur Verfügung stehen und somit die Abstandsregeln eingehalten werden können.

Zur Route habe ich keine Idee. Ich habe noch keine Wortmeldung einer Gaststätte/Imbiss gelesen, die damit wirbt, das Fingerfood zum mitnehmen an dem Tag verkäuflich sein wird.

Von daher sollte eventuell doch jeder bisschen was zu essen mitnehmen.

Die Frage die für mich noch offen ist: Treffen wir uns irgendwo mit den Dresdnern? Kennt jemand die Route von den Jungs?

Nächste Frage: Vielleicht sollten wir mal in Ermendorf nachfragen ob die was machen. Stiefel ist garantiert raus. Aber das Gelände ist groß genug um Abstandsregeln einzuhalten.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Bender
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3130
Registriert: 26.01.2007 13:48
Wohnort: Hinter'm Baum
Kontaktdaten:

Re: Männertag 2020

Beitrag von Bender » 12.05.2020 08:08

Sickboy hat geschrieben:
11.05.2020 19:31
Nächste Frage: Vielleicht sollten wir mal in Ermendorf nachfragen ob die was machen. Stiefel ist garantiert raus. Aber das Gelände ist groß genug um Abstandsregeln einzuhalten.
Also: es wird in Ermendorf etwas stattfinden, die Vorbereitungen laufen schon.
Genaueres erfahre ich (hoffentlich) noch im Laufe des Tages.
Bild

Antworten