Seite 1 von 2

Männertag 2019

Verfasst: 10.03.2019 17:58
von Don Siggi
30. Mai: müsste ein Donnerstag sein
Treff: 10:00 Uhr
Wo: Kneipe zum Start: Die Spucke ?

Re: Männertag 2019

Verfasst: 10.03.2019 19:38
von Sickboy
10 Uhr Spucke....bin da :up:

Re: Männertag 2019

Verfasst: 11.03.2019 14:04
von Gurney Halleck
30.Mai finde ich super. Da hab ich frei. Und Zeit.
10.00 Uhr finde ich auch gut. Tradition.

"Die Spucke" hingegen, und da würde ich mal ganz hart die Tradition in Frage stellen wollen, ist nicht mehr, was sie mal war. Sollten wir uns auf die Spucke verständigen sollen, bin ich dabei. Aber ...
Es war mal Spelunke. Im besten Sinn. Perfekter Start für nen Männertag. Aber der Schock aus dem letzten Jahr sitzt mir immer noch in den Gliedern. Alles spelunkige wurde getilgt und statt dessen gab es nackte, kahle, weiße Wände. Ein Krankenhauswartezimmer strahlt eine wärmere und gemütlichere Atmosphäre aus.
Aber hey, das war nur mein Schock und wie ihr seht, bin ich noch immer dabei, mich davon zu erholen. Wenn es sein muss, werde ich versuchen, ganz, ganz tapfer zu sein.
Aber sollten wir ne Alternative für den 10.00 Startplatz haben, könnten wir gern auch wieder was männertagsmäßigeres versuchen.

Re: Männertag 2019

Verfasst: 11.03.2019 17:11
von Sickboy
Stimmt schon...wir brauchen ne richtige Assibude für den Start. Und ja, die Spucke hat dahingehend echt nachgelassen. Die Frage ist wo wir in Crime City noch eine richtige Kneipe mit Nikotin an den Wänden haben? Mir fällt da echt nix ein. Man könnte sich im LGS- Gelände treffen und zusammen saufen...hat zumindest etwas assihaftes :D

Re: Männertag 2019

Verfasst: 11.03.2019 19:15
von Don Siggi
Steril war das Ding schon...

Re: Männertag 2019

Verfasst: 12.03.2019 08:07
von Bluntman
Bin ich quasi der einzige, der die Spucke so in Erinnerung hat, wie sie mal war? GOTT SEI DANK musste ich mir das letztes Jahr nicht antun :D

Spaß.

Bin dabei, egal wo wir starten.
Sickboy hat geschrieben:
11.03.2019 17:11
wir brauchen ne richtige Assibude für den Start (...) Die Frage ist wo wir in Crime City noch eine richtige Kneipe mit Nikotin an den Wänden haben? (...) Man könnte sich im LGS- Gelände treffen und zusammen saufen...hat zumindest etwas assihaftes
:lol:

Das Klosterstübchen ist natürlich nicht halb so spelunkig wie Die Gute Quelle (never forget!) in ihren besten Jahren oder die Spucke, aber bei gutem Wetter kann man draußen eins einlassen und bei schlechtem Wetter isses drin bisschen wie vor 20 Jahren. Selbiges gilt für das Bräustübl, nur abzüglich der draußen-trinken-Option.

Re: Männertag 2019

Verfasst: 12.03.2019 18:37
von Sickboy
Klosterstübchen hin, Bräustübl her...ich glaube in beiden Lokalitäten werden wir auf sehr merkwürdige Menschen treffen. Sollte unsere Wahl das Klosterstübchen werden, sollte jeder von uns den Hitlergruss üben. Und dort wird nicht "Guten Tag" gesagt, sondern ein frisches mit Inbrunst gesprochenes "Heil Hitler" kommt da besser an.

Zum Bräustübl kann ich nicht viel sagen, außer das da ne Kollegin von mir öfters hingeht...zusammen mit 10 Männern.

Ich denke unsere beiden Möglichkeiten sind wie geschaffen für einen erfolgreichen Start in den Männertag. Meine Tendenz geht zum Klosterstübchen...deutsches Bier unter Biodeutschen...das kann nur gut werden :up:

Edit: Apropos Heil Hitler...was ist eigentlich mit Brettl? Der hat in seinem Lokal auch schon lange nicht mehr renoviert. Und bei schönem Wetter gibt's den Biergarten.

Re: Männertag 2019

Verfasst: 12.03.2019 19:17
von bronco
Alter, wie gut es uns geht, spottet jeder Beschreibung. Wir haben so eine großartige Auswahl an ranzigen Kneipen. Davon träumt jede Gemeinde im Ruhrpott. :-)

Ich bin glücklich mit allen genannten Alternativen.
Ob nun Tradition in der Spucke oder das elektrisierende Gefühl des Unbekannten. Ich freue mich das mit Euch zu erleben.
Falls es hier zu keiner Einigung kommen sollte (was ich nicht glaube), spielen wir hier kurz vorher SchnickSchnackSchnuck oder so.

Re: Männertag 2019

Verfasst: 12.03.2019 21:13
von Don Siggi
Werkzeug, Öl (bike Check) und gute Laune bring ich mit.

Re: Männertag 2019

Verfasst: 30.04.2019 08:21
von Bluntman
bronco hat geschrieben:
12.03.2019 19:17
das elektrisierende Gefühl des Unbekannten
:lol:

Heute in einem Monat, Freunde.

Re: Männertag 2019

Verfasst: 30.04.2019 16:51
von Gurney Halleck
Hurra.

Re: Männertag 2019

Verfasst: 30.04.2019 18:22
von Sickboy
Wir haben noch nicht mal einen Treffpunkt...ich habe bisher noch keinen Grund zur Freude. Aber hey...is ja noch ein Monat...wir entscheiden das in 29 Tagen ;)

Re: Männertag 2019

Verfasst: 04.05.2019 09:34
von bronco
26

Re: Männertag 2019

Verfasst: 07.05.2019 22:56
von Don Siggi
Welche Kneipe wird’s nun? Wüsste gern ob ich gegen Tripper oder nur gegen Cholera impfen muss! :D ;)

Re: Männertag 2019

Verfasst: 08.05.2019 08:07
von Bluntman
Egal wie, auf jeden Fall als Kombi-Impfung mit gegen Erdbeben.

Re: Männertag 2019

Verfasst: 08.05.2019 08:19
von Sickboy
Bluntman hat geschrieben:
08.05.2019 08:07
Egal wie, auf jeden Fall als Kombi-Impfung mit gegen Erdbeben.
Und gegen Radeberger ;)

Re: Männertag 2019

Verfasst: 09.05.2019 11:54
von Don Siggi
https://abload.de/img/697896b9-5b1f-4bf6-alpk0h.jpeg

Re: Männertag 2019

Verfasst: 09.05.2019 16:04
von Sickboy
Don Siggi hat geschrieben:
09.05.2019 11:54
https://abload.de/img/697896b9-5b1f-4bf6-alpk0h.jpeg
Eine 56%ige Chance das es 3-19 Grad warm wird...finde ich gut :up: ;)

Re: Männertag 2019

Verfasst: 09.05.2019 23:28
von Don Siggi
Nachts 3
Tagsüber 19
Sie Depp

Re: Männertag 2019

Verfasst: 18.05.2019 16:37
von Schattenwal
Zurück für die wichtigen Themen! :hut:

Ich möchte mich an dieser Stelle schwer für die Spucke aussprechen. Sie genießt mein volles Vertrauen.
Wenn immer sofort eine von beiden Seiten bei der kleinsten Veränderung aufgibt brauchen wir uns auch nicht wundern, dass es mit Deutschland bergab geht. Seien wir doch ein wenig nachsichtig was die aüßeren Veränderungen angeht und halten uns am festen Glauben an der wahren Seele dieses Ortes fest. Denn tief in unserem Herzen können wir doch fühlen an einem besonderen Fleck Erde zu sein... wir wissen doch: "Hier ist die tägliche Selbstzerstörung mit Alkohol keine Phrase, sondern wird wahrhaftig gelebt". Lasst euch nicht von billigen "Heil Hitler Grüßen" oder "riesigen Bierglassammlungen" locken. Das ist alles nur Show... FASSADE! Wo keine Gartensparte ist, kann auch kein Gartenspartenleid im Alkohol ertränkt werden. Und ein Start unter schweren Gartenspartenalkoholikern ist für mich würdig genug.
Schließlich begeben wir uns ja auch direkt im Anschluß auf eine emphatische Entdeckungsreise in Ihr Leben - Draußen sein und saufen.

Schattenwal