Russland/Russische Föderation

Die kleine info-inferno Diskussionsrunde zu politischen, netzpolitischen und wirtschaftlichen Themen. Rette unser Land mit deinem Kommentar!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6488
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Sickboy » 30.12.2014 12:16

Der Führer der Opposition in Bahrein wurde auch festgenommen...

...und jetzt eurer Aufreger dazu...
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Fussballgott
Professor
Professor
Beiträge: 1618
Registriert: 05.02.2009 15:36
Wohnort: DD

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Fussballgott » 30.12.2014 21:33

Wenn`s so ist, ist es genauso Scheiße…Glaub aber kaum, dass es so etwas in einer der westlichen Demokratien geben würde…

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6488
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Sickboy » 30.12.2014 22:38

Nee in der westlichen Demokratie werden bei Ungehorsam Wege der Entwicklung des Betreffenden boykottiert...oder es wird in der Vergangenheit nach Schwachstellen gesucht die man dann mittels der Gazetten ausschlachtet und solange darauf rumgehackt bis die Person weg vom Fenster ist.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5005
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Gurney Halleck » 31.12.2014 16:23

...was immer noch was anderes ist, als jemandem umzubringen. Und immer noch ne andere Qualität besitzt, irgendwen für Jahrzehnte ins Arbeitslager bzw. in den Gulag nach Sibirien zu schicken.
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6488
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Sickboy » 31.12.2014 17:07

Verstehe...du verteidigst also jene Menschen die andere Menschen in aller Öffentlichkeit bloßstellen und dazu Geschichten erfinden die nix mit der Wahrheit zu tun haben...Respekt.

Vielleicht ist ja die Bewährung ein Zeichen dafür das sich in Russland auch etwas tut. Aber scheinbar sehe ich das hier nur so. Auch die Geschichte um Pussy Riot hatte gezeigt das auch in Russland sich die Uhren weiter drehen. Aber hey...wenn die Medien den Russen als Hinterwäldler darstellen dann wird das schon so sein...

Ich würde mich gern dahingehend vom Forum 2014 mit einem Spruch verabschieden...

Spieglein Spieglein an der Elbe, warum schreibst du immer wieder nur dasselbe?

In diesem Sinne bis nächstes Jahr :bye:
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Darth Autschn
Marktschreier
Marktschreier
Beiträge: 299
Registriert: 18.10.2009 17:58
Spielt gerade: mit Holzbausteinen
Wohnort: Lenztown

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Darth Autschn » 31.12.2014 17:59

Sickboy hat geschrieben:Verstehe...
:facepalm:

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6488
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Sickboy » 01.01.2015 20:50

Darth Autschn hat geschrieben:
Sickboy hat geschrieben:Verstehe...
:facepalm:
Ein äußerst aussagekräftiger Beitrag Autschn...trägt zur Diskussion ungemein bei... :peitsche:
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Darth Autschn
Marktschreier
Marktschreier
Beiträge: 299
Registriert: 18.10.2009 17:58
Spielt gerade: mit Holzbausteinen
Wohnort: Lenztown

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Darth Autschn » 02.01.2015 17:52

So bin ich :D frech, direkt und unverschämt.
Ob Russen, Amis, IS, oder dein Arbeitgeber der dich bescheißt, die Welt stink wie Sau. Ich für meinen Teil würde mich auf keine Seite positionieren wollen. ABER ich würde lieber von meiner Position durch Verleumdung rausgekickt werden als ins Gulag gehen zu müssen oder Blei zu fressen.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6488
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Sickboy » 02.01.2015 18:18

Wer redet denn von Gulag oder Blei fressen. Der Typ der russischen Opposition hat für seine Straftat Bewährung bekommen und gleichzeitig seine Strafe. Also nix mit Sibirien, sondern er darf weiterhin in seinem Moskauer Penthouse residieren was irgendwie um die 10000 Euro monatlich kostet. Die Miete dafür verdient er nach eigenen Angaben durch bloggen....wer es glaubt....eher wahrscheinlich ist das die Amerikaner ihm das sponsern...aber das ist nur ne Vermutung. Also er hat weiterhin sein Leben in Saus und Braus...und trotzdem wird das Urteil von USA, EU und Bundesregierung kritisiert. Hm...eigentlich logisch...strebt man doch an in Moskau ebenfalls einen "Maidan" zu organisieren....
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Darth Autschn
Marktschreier
Marktschreier
Beiträge: 299
Registriert: 18.10.2009 17:58
Spielt gerade: mit Holzbausteinen
Wohnort: Lenztown

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Darth Autschn » 02.01.2015 19:12

Es ging immer noch um die Qualität wie man jemand von seiner Position absägt. Mein :facepalm: auf Dein

Sickboy hat geschrieben:Verstehe...du verteidigst also jene Menschen die andere Menschen in aller Öffentlichkeit bloßstellen und dazu Geschichten erfinden die nix mit der Wahrheit zu tun haben...Respekt.
Bezog sich auf deine Antwort auf Gurney`s Äußerung. Das was Du geschrieben hast, hat er doch nicht mal ansatzweise gemeint. Und verteidigt hat auch keiner keinen. Verstehste ??? ;)

Zum Thema kann ich nur so viel Beitragen das weder die USA noch die Russen fit in der Birne sind. Und ich werde mich in dieser Welt auch nicht zu irgendeiner verwursteten politischen Scheiße positionieren. Es geht wie überall um Macht, Geld, fressen und ficken.

Benutzeravatar
Darth Autschn
Marktschreier
Marktschreier
Beiträge: 299
Registriert: 18.10.2009 17:58
Spielt gerade: mit Holzbausteinen
Wohnort: Lenztown

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Darth Autschn » 02.01.2015 19:14

Aber mit lesen tu ich trotzdem. :D
Man will ja nicht nur Holz in der Birne haben.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6488
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Sickboy » 02.01.2015 21:47

Darth Autschn hat geschrieben:Es ging immer noch um die Qualität wie man jemand von seiner Position absägt.
Das hab ich dann beim zweiten Lesen auch kapiert. Nach dem ersten lesen konnte ich nur den Kopf schütteln weil etwas kritisiert wurde was eigentlich gar nicht zu kritisieren ist.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5005
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Gurney Halleck » 07.01.2015 14:11

Sickboy hat geschrieben:Folgender Vorschlag meinerseits für eine faire und sachliche Unterhaltung....jeder der möchte kann mal hier Punkte aufzählen die einem die USA sympathisch macht. Ich werde die Punkte lesen und darüber nachdenken und auf keinen Fall darüber wettern so wie das die letzten Monate hier stattgefunden hat. Ich werde höchstens bei Unklarheiten denjenigen fragen wie er was genau geneint hat...dann mal los....
Wenn ich mal Ruhe hab und genügend Konzentration sowie abends nicht gleich müde hinfalle, mach ich mir die Mühe mal. Und nicht nur zur USA, sondern gleich zum Westen insgesamt, denn daraus ergibt sich die Sympatie für mich, aber dazu ein ander mal mehr.



Bis dahin habe ich einen Gegenvorschlag für eine faire und sachliche Unterhaltung:
Da du ja gegen mindestens die halbe Welt wetterst (wenn man alle internationalen Organisationen und die in diesen vertretenden Ländern zusammenzählt), warum beschreibst du nicht mal, was Russland so sympathisch macht? Die Frage hab ich in verschiedenen Fomulierungen schon mindestens zehn mal gestellt, aber noch nie eine Antwort bekommen. Und ich meine ausdrücklich NICHT eine Beschreibung, wie du das immer bringst, dass Russland immer der Gute ist, was sich zwangsläufig aus der Abgrenzung zur USA, zur EU, zur Nato, zu Ukraine, zu Israel oder zu wem auch immer ergibt, die stets die Bösen sind. Das hab ich jetzt schon tausend mal (oder so) gelesen und muss es nicht ein weiteres Mal.
Nein, ich meine einfach: Was ist gut an Russland aus sich selbst heraus? Was macht die sympathisch?
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Schattenwal
NO, FUCK OFF!
NO, FUCK OFF!
Beiträge: 1071
Registriert: 16.06.2002 09:52
Spielt gerade: Battlefield 4, MW 2 und 3, Heartstone, Divinity Orginal Sin
Wohnort: G-Hain

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Schattenwal » 07.01.2015 14:32

Gurney Halleck hat geschrieben:Was ist gut an Russland aus sich selbst heraus? Was macht die sympathisch?
Gute Frage.
Das ist noch lang kein Grund hier so rumzuschreien.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6488
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Sickboy » 07.01.2015 20:54

Also zunächst erstmal möchte ich festhalten das ich hier nur auf Missstände aufmerksam mache. Das als wettern über die halbe Welt zu bezeichnen ist vielleicht etwas übertrieben. Macht ja nix...bei Bedarf erkläre ich das nochmal genauer.

Russland ist mir sympathisch weil...

...es so ein unendlich großes Land ist, mit sehr viel Rohstoffen, Kukturen, Völkern, Klimazonen usw.
...es schon über einen grooooooßen Zeitraum geschafft hat viele Kulturen und Völker zu vereinigen.
...es, nachdem es sich den Jelzin entledigt hat, jedem Werktätigen einen Lohn in Form von Geld zu bezahlen.
...es seitdem Löhne in Form von Geld bezahlt wirtschaftlich auf dem steigenden Ast befand.
...es schon immer für Deutschland ein verlässlicher Partner in der Wirtschaft war.

Dies ist meine Meinung....entstanden aus Gesprächen mit Russen und dem eigenen Denken.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10543
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Bluntman » 07.01.2015 21:49

:8

Ziehen wir den Namen Jelzin mal ab, sind das eigentlich auch alles Punkte, die auf ....... merkste selbst, oder? ;)
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6488
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Sickboy » 07.01.2015 22:54

Was soll ich denn merken? Das passt garantiert nicht alles auf die USA wenn du das meinst.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10543
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Bluntman » 08.01.2015 09:04

Sickboy hat geschrieben:Das passt garantiert nicht alles auf die USA wenn du das meinst.
Okokok, challenge accepted.
Sickboy hat geschrieben:...es so ein unendlich großes Land ist, mit sehr viel Rohstoffen, Kulturen, Völkern, Klimazonen usw.
USA:
~10 Mio. km², drittgrößtes Land der Welt
Rohstoffe Erdöl, Erdgas, Kohle, Kupfer, Eisen, Silber, Uran
Kulturen und Völker: Definition Schmelztiegel
Klimazonen: arktisch bis tropisch
Sickboy hat geschrieben:...es schon über einen grooooooßen Zeitraum geschafft hat viele Kulturen und Völker zu vereinigen.
siehe Kulturen und Völker
Sickboy hat geschrieben:...es, nachdem es sich den Jelzin entledigt hat, jedem Werktätigen einen Lohn in Form von Geld zu bezahlen.
Jelzin ausgeklammert: Wer arbeitet, verdient Geld. Im Osten wie im Westen. Tellerwäscher --> Millionär und so.
Sickboy hat geschrieben:...es seitdem Löhne in Form von Geld bezahlt wirtschaftlich auf dem steigenden Ast befand.
Verstehe den Ansatz dahinter nicht vollkommen, aber hier ein Link.
Sickboy hat geschrieben:...es schon immer für Deutschland ein verlässlicher Partner in der Wirtschaft war.
Marshall Plan? Und auch sonst sind die Cowboys nicht die Letzten in (aktuelleren) Charts.
Sickboy hat geschrieben:Dies ist meine Meinung .... entstanden aus Gesprächen mit Russen und dem eigenen Denken.
Was vollkommen okay ist. Aber die großen Unterschiede sehe ich - zumindest bei den hier angeführten Punkten - keineswegs.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6488
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Sickboy » 08.01.2015 10:18

Mein geschätzter Administrator...erstmal ein großes Lob für dich das du dich an der Diskussion aktiv beteiligst ;)

Ich schreib gerade vom Telefon...deswegen ist es jetzt schlecht mit Verlinkungen einfügen und so was.

Ich weiß nicht so genau wo du in den USA verschiedene Kulturen siehst. Nur weil da Menschen aus allen Teilen der Erde leben heißt das nicht das gleichzeitig deren Kultur da präsent ist. Vergleiche mal die amerikanischen Städte miteinander. Alle sehen nazezu gleich aus. Und dann vergleiche Moskau, St. Petersburg, Jekatherienburg und Wladiwostok miteinander...dann erkennst du vielleicht eher was es heißt verschiedene Kulturen miteinander zu vereinigen. Und vergessen wir nicht das erstmal nahezu alle Indianerstämme ausgelöscht wurden eh der Amerikaner sein Land aufgebaut hat.

Wenn du damit fertig bist, gib bei Google "USA verklagen" ein und scrolle dich durch. Dasselbe machst du dann mit Russland und dann weißt du wer mit dir Handel betreiben will und wer dir die Schlüpper ausziehen möchte.

Thema Bodenschätze...bei manchen Bodenschätzen die es in den USA geben soll sollte man vielleicht die Vergangenheitsform verwenden. Denn einiges haben unsere Freunde von da drüben schon nahezu aufgebraucht...siehe Fracking.

Im allgemeinen ist noch zu erwähnen das das Kartenhaus USA immer weiter wackelt...die Schuldengrenze wird stetig erhöht...nur so können sie das Platzen der Blase verhindern. Aber der große Knall kommt noch.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5005
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Russland/Russische Föderation

Beitrag von Gurney Halleck » 08.01.2015 11:31

1. Das Wort "wettern" aus meinem Beitrag oben, hab ich von dir zitiert, also übernommen. Wäre ich von selber nie auf die Idee gekommen, dass so zu bezeichnen. :D

2. Kann es sein, dass Russland schon wieder deshalb toll gefunden wird, weil es die bösen USA als vermeintlichen Gegenpol gibt. Wollten wir das nicht vermeiden und zuletzt anders handhaben?
Geht das irgendwie in die Richtung einer unerfüllbaren Quest? Dann gibt es dafür auch leider für niemanden Erfahrungspunkte.
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Antworten