Aktuelle Zeit: 15.08.2018 02:04

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.04.2014 11:45 
Offline
Orakel
Orakel
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2002 18:38
Beiträge: 5000
Wohnort: Crime City Central
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Ich weiß gleich gar nicht wohin damit, denn dieser Artikel fast so ziemlich alle Themen auf, die derzeit auch bei uns diskutiert werden. Am besten passt er wohl hier rein. Und ja, er ist lang, versucht jedoch alles einfach nur darzustellen und in Zusammenhang zu bringen:

http://www.deutschlandfunk.de/montagsdemos-ein-bisschen-frieden.1818.de.html?dram%3Aarticle_id=283526

_________________
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.04.2014 15:39 
Offline
V.I.P.
V.I.P.
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2002 14:27
Beiträge: 3088
Wohnort: Village Dresden
Spielt gerade: Tom Clancys...
Street Fighter 2
Mit der Katze
Heißt das nun der Spiegel hat recht und erzählt/ schreibt die Wahrheit. In den Artikel steht öfters drin der Spiegel berichtetet!

_________________
Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser!
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.04.2014 15:54 
Offline
Orakel
Orakel
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2002 18:38
Beiträge: 5000
Wohnort: Crime City Central
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Schattenwal hat geschrieben:
Es gibt keine absolute Wahrheit, ändert sich der Betrachtungswinkel, so ändert sich die auch die Wahrnehmung.

_________________
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.04.2014 19:01 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6417
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Weil in dem Artikel wieder mal das Wort "rechts" ständig auftaucht...ernst gemeinte Frage...wundert es hier jemanden das unsere "Nationalisten" auf den fahrenden Zug aufgesprungen sind?

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.04.2014 23:12 
Offline
V.I.P.
V.I.P.
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2002 14:27
Beiträge: 3088
Wohnort: Village Dresden
Spielt gerade: Tom Clancys...
Street Fighter 2
Mit der Katze


Mit fremden Federn schmücken

_________________
Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser!
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.04.2014 00:04 
Offline
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2002 15:44
Beiträge: 2013
Wohnort: י"ם של ברזל
Ich check's nicht. Wie zur Hölle könnt ihr - Sickboy, Don Siggy, und ehemals Jenser! - alles, wirklich A L L E S, schlechtreden. Ich bin ja nun kein Hippie der sagt dass ihr nicht die Luft zum atmen benutzen sollt die Konformisten für euch 'produzieren'. Mir fehlt aber ganz entscheidend wie ihr diesen unschätzbaren Vorteil, den diese unsere Gesellschaft gibt, nutzt, ausser dagegen zu wettern. Es gibt wenige die etwas besseres wissen. Aber nur zerstörerisch...sinnlos galore. In diesem Sinne. Fuck off.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.04.2014 08:04 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6417
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Animal...ich hatte ne Frage gestellt und nix schlecht geredet. Und nochmal zum Verständnis...ich bin kein Systemgegner, sondern bestenfalls ein Systemkritiker. Ich finde es schon gut hier in Mitteleuropa zu leben, mit allen Vorzügen die ich hier im Vergleich zu anderen Teilen der Erde genießen darf. Das heißt aber nicht das ich alles "fressen" muß was mir vorgesetzt wird. Und um mal bei meiner Frage zu bleiben...mich wundert es nicht das die braune Seuche sich daran beteiligt gegen die USA zu "schimpfen". Und zur Erinnerung....die Übergangsregierung in der Ukraine sind nach wie vor Nazis. Der schwarze Block geht gegen Minderheiten vor, auch gegen die jüdische. Schau doch mal in den israelischen Medien wie die darüber berichten...Begeisterung sieht anders aus.

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.04.2014 08:56 
Offline
V.I.P.
V.I.P.
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2007 13:48
Beiträge: 3014
Wohnort: Capital-Street
Spielt gerade: Blitzkrieg-Burning Horizon
Der fast 70 Jahre dauernde Versuch, jegliches rechtes Gedankengut zu unterdrücken, zu verteufeln und unter den Teppich zu kehren, während die Linken (geschichtlich unerklärlicherweise) zumeist als die "Guten" dargestellt werden, rächt sich nun logischerweise.
So sieht kein Gleichgewicht aus. Niemand ist immer fröhlich.

So wie man versucht, einem Kind die Wut abzugewöhnen (die daraufhin später in Hass umschlägt), führt auch dieser abwertende Umgang mit nationalistischen Inhalten nur dazu, dass sich Extreme herausbilden, die irgendwann vielleicht wirklich nicht mehr zu bändigen sind.

Ich gehe sogar so weit: das linke Gutmenschentum hat diese ganzen rechten Spinner überhaupt erst zu verantworten.

Wenn ich als Unternehmer Geld spenden möchte, so suche ich mir doch zuerst ebenfalls den Fußballverein meines Sohnes heraus, erst dann einen in meiner Ortschaft, dann suche ich landesweit, irgendwann gehe ich vielleicht sogar mit einem Münzsäckchen zu den Bayern.
Aber ich käme nie auf die Idee, aus dem Nichts heraus meine Taler zu Real oder Inter zu schaffen.
Von daher kann ich mit meiner durchaus naiven, unvoreingenommenen Betrachtungsweise, alleine an dem Begriff "nationalistisch" nichts Verwerfliches finden.

Auf die Medien zu schimpfen macht wenig Sinn, da diese (ebenso wie Facebook und CO) lediglich den Spiegel unserer Gesellschaft darstellen und im Grunde nur die gleichen Lügen/Unwissenheiten verbreiten wie die Masse der Menschen auch.

Und da ich selber nichts kann beende ich mit einem weiteren Zitat:
Friedrich Nietzsche hat geschrieben:
Wo die Einsamkeit aufhört, da beginnt der Markt; und wo der Markt beginnt, da beginnt auch der Lärm der großen Schauspieler und das Gewirr der giftigen Fliegen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.04.2014 09:07 
Offline
V.I.P.
V.I.P.
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2007 13:48
Beiträge: 3014
Wohnort: Capital-Street
Spielt gerade: Blitzkrieg-Burning Horizon
Kurzer Nachtrag: alleine die Tatsache, dass ich SO etwas schreiben kann ohne Angst haben zu müssen, morgen für diese Äußerungen in einer Gaskammer oder im Gulag zu enden, zeigt mir doch, dass dieses unser System gar nicht sooo mies zu sein scheint...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.04.2014 09:18 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6417
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Bender hat geschrieben:
Kurzer Nachtrag: alleine die Tatsache, dass ich SO etwas schreiben kann ohne Angst haben zu müssen, morgen für diese Äußerungen in einer Gaskammer oder im Gulag zu enden, zeigt mir doch, dass dieses unser System gar nicht sooo mies zu sein scheint...


Da gebe ich dir recht. Deswegen fühle ich mich auch nicht genötigt im großen Strom mitzuschwimmen. Ich kann bedenkenlos kritisieren was mir nicht passt und das ist auch gut so.

Links und Rechts...Die beiden Begriffe sagten im Ursprung nur eines aus: Rechts war für das bestehende System und Links war gegen das bestehende System und wollte ein neues System. Heute werden diese 2 Begriffe ins Absurdum getrieben, z.B. jeder der diese EU nicht will wird als Rechter abgestempelt, jeder der die EU so wie sie ist behalten möchte wird als Linker angesehen. Links und Rechts beschimpfen sich auch gerne gegenseitig. Viel schlimmer ist aber finde ich noch das Faktum das die Extremisten plötzlich sagen sie wären die Mitte, diese nutzen das alte Sprichwort aus: Wenn zwei sich streiten freut sich der dritte, der Dritte wäre in diesem Fall die Mitte, diese politische Mitte erzählt dann den Menschen das sie die ultimative Lösung hätten, nämlich man würde alles beim alten belassen damit die Extremisten beider Seiten keine Chance hätten. Somit ist also die Mitte das RECHTS von gestern. Neonazis die das System von heute nicht wollen wären also Links und die Linken die das System so lassen möchten wie es ist, sind also die Rechten von gestern. Links und Rechts ist eine Errungenschaft aus der französischen Revolution. Heute steht alles auf den Kopf, denn jeder der das System von heute verändern möchte oder es kritisiert wird all zu gerne als Rechts bezeichnet und jeder der es behalten möchte das System und es ja nicht verändern möchte ist plötzlich ein Linker.

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.04.2014 12:55 
Offline
Orakel
Orakel
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2002 18:38
Beiträge: 5000
Wohnort: Crime City Central
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Passt hier besser zum Thema.

@Sickboy
Gurney Halleck hat geschrieben:
Du hast meine Frage nicht beantwortet.
und zwar die hier:
Gurney Halleck hat geschrieben:
Warum ist es jetzt plötzlich in Ordnung, n-tv zu bringen und warum soll ein Typ auf n-tv plötzlich irgendwas erzählen, was richtig ist - die gehören ja immerhin zu RTL - da bis eben auf, naja, allen deutschen Fernsehsendern deiner Meinung nach nur Lügen und Manipulationen zum Thema zu hören waren?
Im Grunde ist meine Frage aber die hier:
Bluntman hat geschrieben:
Wer sagt, wem getraut werden darf?

_________________
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.04.2014 14:23 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6417
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Na dem Sender n-tv ist natürlich von meiner Seite aus nicht zu trauen. Aber diesen Herrn Dirk Müller hab ich verlinkt weil er einer der wenigen ist die sich in unseren Medien auch mal kritisch gegen den Westen äußert und nicht nur diesen Einheitsbrei verbreitet wie es sonst so üblich ist. Übrigens hat er das nicht nur in dem Clip gemacht den ich im Ukraine-Threat gestern gepostet habe, sondern er macht das schon länger so...jeder kann sich dazu weitere Clips bei YouTube anschauen. Sozusagen könnte man sagen habe ich nicht zu n-tv Vertrauen geschöpft, sondern Herrn Dirk Müller hier zu Wort kommen lassen weil er zeigt das man auch neutral berichten kann.

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.04.2014 14:35 
Offline
Orakel
Orakel
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2002 18:38
Beiträge: 5000
Wohnort: Crime City Central
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Ja, gut, danke. Das hilft.

Jedoch immer noch nicht dabei, wie ich erkennen kann, wann mir unsere Medien ihre Informationen neutral, also sachlich objektiv rüberbringen. Oder wann sie dies nicht tun, vorausgesetzt, man unterstellt ihnen absichtliche, geplante Manipulation und Lüge.

_________________
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.04.2014 14:44 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6417
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Gurney Halleck hat geschrieben:
man unterstellt ihnen absichtliche, geplante Manipulation und Lüge.


Ich habe den Threat nicht umsonst so genannt...das ist ja mein Vorwurf seit Monaten.

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.04.2014 16:42 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6417
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Das wollte ich schon seit ein paar Tagen hier posten...ganz vergessen und somit jetzt nachgeholt.

Auszug aus Punkt VII-12. EUCJ der internationalen Presse-Charta:

Freiheit der Presse: Die Presse setzt sich ein für den freien Gedankenaustausch, eine freie Meinungsäußerung und verwehrt sich gegen jede Form der Zensur.
Sorgfaltspflicht und Neutralität: Redaktionelle Berichterstattungen sind nach objektiven Kriterien sach- und faktenorientiert vorzunehmen und vor Veröffentlichung auf ihren Wahrheitsgehalt zu prüfen. Wahrheitswidrige Veröffentlichungen, Fälschungen und Entstellungen von Tatsachen für politische, wirtschaftliche, religiöse oder persönliche Ziele sind nicht im Interesse einer freien und unabhängigen Presse.

...jeder kann jetzt für sich diesen Auszug mit den Gepflogenheiten der hiesigen Medien abgleichen.

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2014 13:03 
Offline
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2002 15:44
Beiträge: 2013
Wohnort: י"ם של ברזל
Brendan O’Neill: "Increasingly, the Western media see only what they want to see in Ukraine – they see only mobs, hysterics and anti-Semites in the east, and only decent, democratic, prejudice-free political types in the west. That’s because they are driven, not by an objective desire to discover the messy truth about the new tensions and divisions in Ukraine, but rather by a search for anything that will bolster their pre-existing narrative in which the west is good and the east is evil and in which there is no such thing as ‘shades of grey’. ... Under the journalism of attachment, where Western observers attach themselves to the side in a conflict that they consider to be ‘good’, no nuance is allowed; complexity is always airbrushed away; inconvenient facts that contradict the script are brushed aside, while hearsay or phoney documents that bolster the script are lovingly embraced and splashed across the front pages."

http://www.spiked-online.com/newsite/ar ... 2tyYoGSxUN



"The pervasive media culture, and its social media component, provide endless opportunities for bias, as people accept beliefs, impressions, and reports that are completely erroneous. Partisan political journalism in particular is rife with distortions, tortured facts, selective evidence, and downright lies. But once a fraudulent "factoid" is passed on from one diatribe to another, it can acquire the status of unquestioned truth. We might think of this "big lie" or "repetition" bias as relatively innocent, because none of us can reasonably expect to verify the accuracy or plausibility of every political proposition we encounters."

http://www.psychologytoday.com/blog/bra ... we-believe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.07.2014 22:12 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6417
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Kein Witz: Im Heute-Journal am 21.07.2014 behauptete Claus Kleber tatsächlich, dass es in der Ukraine keine Faschisten gäbe. Es gibt diese Faschisten nicht. Besagte Faschisten sind eine Erfindung von Putins Kreml-Proaganda - so Kleber.

Mein lieber Clausi-Mausi-Schnuckiputzi...vielleicht solltest du dir mal in einer Klinik das zweite Auge, mit dem man ja bekanntlich besser sieht, aber leider bei dir unten am Kinn hängt richten lassen, damit du wieder den Durchblick hast. Dann könntest du mal bei Google den Suchbegriff "ukrainische Faschisten" eingeben und hättest eine Auswahl von Bildern auf denen unverwechselbar Faschisten zu sehen sind....unter anderem mein Liebling Jazenjuk der sich in aller Öffentlichkeit mit Hitlergruß ablichten lässt.

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.07.2014 18:17 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2002 13:47
Beiträge: 1227
Wohnort: Leipzig
http://www.russland.ru/fakt-oder-fake-d ... tlergruss/

Spoiler: anzeigen


Herr Kleber braucht nur mal das Wörtchen Swoboda googeln.

_________________
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...3. eine nukleare Explosion verursacht ..." § 328 II Nr. 3 StGB gut zu wissen!
(2) Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.07.2014 18:42 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6417
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Ja, ich hatte ja schon mal hier im Forum bemerkt das unsere NPD im Vergleich zur Swoboda eine Kindergartengruppe ist. Aber das hatte ja zum Bsp unseren Außenminister Frank-Walterchen überhaupt nicht interessiert. Er zeigte sich vor internationaler Presse mit Vertretern der Faschistenpartei. Übrigens haben mehrere Parteimitglieder der Swoboda immernoch einige Ministerposten inne.

Aber zurück zu Claus Kleber...für 600000 Euro Jahresgehalt darf man schon einen ordentlichen Job erwarten. Ich habe den Eindruck das Clausi mit der Doppelbelastung Chefredakteur und Atlantik-Brücke überfordert ist

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.07.2014 20:43 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2002 13:47
Beiträge: 1227
Wohnort: Leipzig
egal mit was du die NPD vergleichtst^^ mit denen Vergleich ich nur noch dat Reichsdeppentum :P

und könne ggf. daran liegen, dass das ZDF in Kiew mit den falschen "Medien" zusammenarbeitet. Aber das kann ich nicht sagen. Ich habe auch keine Ahnung wie viel eigene Journalisten vor Ort sind und woher Herr Kleber diese Info hat, bin jedoch nach wievor der Meinung, dass so etwas einfach schlecht für den Bericht recherchiert ist und Herr Kleber offensichtlich keine Zeit für eine kritische Prüfung seiner Nachrichten hat...und nicht mit der Absicht zu täuschen behauptet wird. Bei den Russen ist das definitiv nicht der Fall!

_________________
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...3. eine nukleare Explosion verursacht ..." § 328 II Nr. 3 StGB gut zu wissen!
(2) Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
eXTReMe Tracker

Impressum | Datenschutzerklärung | Disclaimer / Haftungsausschluss

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de