Sexismus. Überall Sexismus.

Die kleine info-inferno Diskussionsrunde zu politischen, netzpolitischen und wirtschaftlichen Themen. Rette unser Land mit deinem Kommentar!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10651
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Sexismus. Überall Sexismus.

Beitrag von Bluntman » 31.01.2013 12:09

Gehört das Thema in "Politik"? Zumindest wurde es durch einen Politiker entfesselt, also los:

Ihr habt die Debatte mitbekommen. #aufschrei und so. Ich würde jetzt eigentlich mit einem sehr seichten Tittenwitz kommen, jedoch verbrüderlet mir das meine Erziehung. Zumindest für die kommenden ein, zwei Wochen. Was ich aber dank eines großen, sozialen Netzwerks lesen durfte, möchte ich euch nicht vorenthalten. Hier:

Petra Raab: Oraler und analer Sex sind frauenverachtend

Ja, das ist ein Link.

Auszug: "Männliche Tiere verschleudern weder ihren Samen in den After eines Weibchens, noch in den Mund. Männliche Tiere wissen, wohin das Sperma gehört. Der Mensch weiß es nicht mehr. Der verschleudert in seiner Gespaltenheit das Leben in den Darmkanal."

Dazu kann man nun stehen (haha, stehen, ich weiß) wie man will, ich benutze dieses Vehikel als Auftakt für einen hoffentlich lebendigen Thread.

Überlegung am Rande: Ist genau dieser Ansatz nicht schwulenverachtend as hell? Fackelt die Frau damit nicht ihre eigenen, so wahnsinnig souveränen Grungedanken ab?

Zum vorläufigen Abschluss hier noch mein bisheriger Lieblingskommentar zu diesem Artikel, ebenfalls zu lesen in besagtem Netzwerk:

"Scheint weh getan zu haben."
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4314
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Sexismus. Überall Sexismus.

Beitrag von fBx » 31.01.2013 13:10

Jetzt neu: Verkehr zu Fortpflanzungszwecken.

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2035
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: Sexismus. Überall Sexismus.

Beitrag von Animal » 31.01.2013 13:23

Genau. Der Mensch an sich sollte überhaupt Genuss und Antrieb abstellen, ist eh eine evolutionäre Sackgasse dieses ganze Bewusstsein.

Benutzeravatar
Jenser!
Forum-Zecke
Forum-Zecke
Beiträge: 2448
Registriert: 10.04.2003 08:37
Spielt gerade: am...
Wohnort: Misena

Re: Sexismus. Überall Sexismus.

Beitrag von Jenser! » 31.01.2013 13:46

Bei dem Blog sind wir uns scheinbar alle mal einig. :))

Ich vermute, dass die Dame nur davon träumt die Pupe mal wieder/erstmals richtig gestopft zu bekommen. Erst Frauenquote und jetzt zurück zu "Ficken ist unmoralisch"? Geiles Ding, junge Frau. :facepalm:

Das aber Sex in jeder Form und mittlerweile fast überall zu finden ist halte ich für diskutierbar, sachlich zumindest. Man kanns eben auch übertreiben.

Zu Brüderle fällt mir aber nix ein.....................der alte Sack....... Hat der keine Kohle für ne Schlampe oder was? Echt seltsam.
Bild
Ein Mensch wird schon als Kind erzogen und dementsprechend angelogen. Er hört die wunderlichsten Dinge, wie das der Storch die Kinder bringe, dass Christkind Gaben schenkt zur Feier, der Osterhase lege Eier.  Nun, er durchschaut nach ein paar Jährchen, dass all das nur ein Ammenmärchen. Doch andre, weniger fromme Lügen glaubt bis zum Tod er mit Vergnügen.

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5071
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
A Real-Life-RPG im Ironman Mode
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Sexismus. Überall Sexismus.

Beitrag von Gurney Halleck » 31.01.2013 15:06

"Sexismus überall" und "frauenverachtende Sexualpraktiken" (beides zunächst ohne Wertung meinerseits) sind zwei Themen, die nur das Wort "Sex" im Begriff miteinander gemein haben. aktuell weiß ich gar nicht, zu welchem der beiden Themen ich was sagen soll, zum Thema des Threads oder zum Thema des ersten Beitrages?
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Bender
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3066
Registriert: 26.01.2007 13:48
Spielt gerade: BF V
Wohnort: Hinter'm Baum
Kontaktdaten:

Re: Sexismus. Überall Sexismus.

Beitrag von Bender » 31.01.2013 15:08

Bluntman hat geschrieben:Auszug: "Männliche Tiere verschleudern weder ihren Samen in den After eines Weibchens, noch in den Mund. Männliche Tiere wissen, wohin das Sperma gehört. Der Mensch weiß es nicht mehr."
Geht klar. Ab sofort wird weder gefingert noch geleckt. Die Kondome fein säuberlich perforiert. Ein weiblicher Orgasmus ist ebenso unnütz für die Empfängnis. Oder gibts denn auch Tiere die vorspielen und nachkuscheln?

Eine wirklich kluge Frau! Habe eine Artikel kurz überflogen, ich stimme denen durchaus zu!
Nur leider eine Spur zu verbissen und haßerfüllt.
Und ihr Wahn, die Welt verändern zu wollen, ist derart infantil, dass man sich fragen muss, inwieweit sie ihren eigenen Texten eigentlich glaubt.

Ach ja, ich bin auch ein Sexist. Gott hat nun mal das Schwein lecker, den Mann geil und die Frau attraktiv gemacht :D
Bild

Benutzeravatar
Darth Autschn
Marktschreier
Marktschreier
Beiträge: 299
Registriert: 18.10.2009 17:58
Spielt gerade: mit Holzbausteinen
Wohnort: Lenztown

Re: Sexismus. Überall Sexismus.

Beitrag von Darth Autschn » 31.01.2013 15:24

Bender hat geschrieben:ich bin auch ein Sexist
Ich habs geahnt. :peitsche:

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10651
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Sexismus. Überall Sexismus.

Beitrag von Bluntman » 31.01.2013 15:38

Sooo, frisches Futter für euch verdammte Sexisten Bild

Habe hier ein Tanzvideo der Autorin, falls es irgendwen interessiert.


PS. Gurney: Zu allem. Immer. Und nacheinander.
PPS. Das Wort "frauenverachtend" verbindet aber auch beide Themen. Scheinbar.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4314
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Sexismus. Überall Sexismus.

Beitrag von fBx » 31.01.2013 17:58

Ich frage mich immer, was Menschen antreibt, solche Videos von sich selbst aufzunehmen (!) und dann auch noch ins Internet zu stellen (!!), für alle sichtbar (!!!). Bloß gut hat sie die Kommentare deaktiviert, sonst zöge da bald der Shitstorm auf.

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10651
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Sexismus. Überall Sexismus.

Beitrag von Bluntman » 31.01.2013 18:26

fBx hat geschrieben:Ich frage mich immer, was Menschen antreibt, solche Videos von sich selbst aufzunehmen (!) und dann auch noch ins Internet zu stellen (!!), für alle sichtbar (!!!).
Isso. Dafür muss man schon vollkommen

a) schmerzfrei
b) besoffen
c) beides

sein.

Fabu Larasa (of superlevel fame) empfiehlt übrigens, den Sound bei dem Video stumm zu schalten und stattdessen das hier im Hintergrund laufen zu lassen :up:
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
davedigger
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1237
Registriert: 19.06.2002 13:47
Wohnort: Leipzig

Re: Sexismus. Überall Sexismus.

Beitrag von davedigger » 31.01.2013 22:28

wär eigentlich ein sommerlochthema^^

...hätte sie da Nachts um 12 an der Hotelbar mal nur nach dem ersten Spruch von Brüderle: "Bitte Herr Brüderle, sachlich bleiben, ich bin beruflich hier" gesagt....hätte sie keine Story :P
...se...xisten...!
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...3. eine nukleare Explosion verursacht ..." § 328 II Nr. 3 StGB gut zu wissen!
(2) Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil!

Benutzeravatar
Don Siggi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3151
Registriert: 22.10.2002 14:27
Spielt gerade: WoW 111er Paladin
Mit der Katze
Wohnort: Village Dresden
Kontaktdaten:

Re: Sexismus. Überall Sexismus.

Beitrag von Don Siggi » 09.02.2019 12:33

http://m.dnn.de/Dresden/Lokales/Studier ... -Studenten

Wurde in der Kneipe gestern aus drüber diskutiert! Am Ende sagte ein älter Mann von der Bar aus: „Studentenausweis = Stutenausweis“

(Nicht meine Meinung nur ein Zitat)
Jeder Spinnt auf seine Weise, der eine Laut der andere Leise!
Bild

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4314
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Sexismus. Überall Sexismus.

Beitrag von fBx » 09.02.2019 13:35

Studierende ist nun mal der gegenwärtig anerkannte Begriff für die gesamte Gruppe, "Studenten" sagt im wissenschaftlichen Diskurs eigentlich schon seit Jahren keiner mehr. Viel interessanter finde ich eher diesen Passus:
„Campus4You“-Karte [...] die „auch als Studierendenausweis eingesetzt und so benannt wird.“ Zum Winteresemester 2019/2020 soll die neue Karte mit der geänderten Bezeichnung neben dem alten Studentenausweis, Mensakarte, Semesterticket und Bibliotheksausweis in einer einzigen Chipkarte vereinen.
Die TU kommt also endlich im Jahr 2006 an.

Antworten