Zur Lage der Welt

Die kleine info-inferno Diskussionsrunde zu politischen, netzpolitischen und wirtschaftlichen Themen. Rette unser Land mit deinem Kommentar!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6624
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Zur Lage der Welt

Beitrag von Sickboy » 26.11.2018 20:45

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat heute den Kriegszustand für die Ukraine erklärt. Von der Dauer von 60 Tagen ist er abgerückt und fordert vom Parlament, einer 30-tätigem Periode zuzustimmen. Obwohl die Zustimmung aussteht, laufen die Vorbereitungen schon.

Der Rada-Abgeordnete Oleh Ljashko nennt den ukrainischen Präsidenten Poroshenko einen Aggressor.

Was regelt das Kriegsrecht?
Das Gesetz umfasst dutzende Punkte, wie das öffentliche Leben vom Kriegsrecht betroffen sein kann. Die wichtigsten sind:

1)In den vom Kriegsrecht betroffenen Regionen kann eine Ausgangssperre verhängt werden.

2)Bürger können in ihrer Bewegungsfreiheit innerhalb des Landes, aber auch beim Verlassen des Landes beschränkt werden.

3)Arbeitsfähige Personen können zu einem speziellen Arbeitsdienst verpflichtet werden, je nach den aktuellen Bedürfnissen des Landes.

4)Medien dürfen kontrolliert werden. Dabei können sowohl Medieninhalte zensiert werden, als auch der Empfang bestimmter Medien (Radio, Fernsehen, Internet) vollkommen untersagt werden.

5)Friedliche Versammlungen oder Kundgebungen können verboten werden. Auch Aktivitäten politischer Parteien können eingeschränkt werden.
Ok ok...2000km östlich von uns brennt gerade mal wieder der Baum...
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5083
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
A Real-Life-RPG im Ironman Mode
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Zur Lage der Welt

Beitrag von Gurney Halleck » 27.11.2018 11:20

Die Welt könnte so schön sein.


...und jetzt hart dem Zusammenhang gerissen: Auch Männer mit vorgeblich dicken Eiern bzw. zu kleinen Schwänzen, waren mal kleine Kinder, die ziemlich sicher nicht so behandelt worden sind, wie man es hätte eben bestenfalls machen sollen.

Da führt eines zum anderen.
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6624
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Zur Lage der Welt

Beitrag von Sickboy » 27.11.2018 21:58

Es es ist ja nicht so das nur 2000km östlich von uns der Baum brennt. 1500km südlich fehlt auch nur ein Funken an der falschen Stelle und der gesamte Balkan steht wieder in Flammen.

https://www.tagesschau.de/ausland/kosov ... e-101.html

Wir dem auch sei...bosnische Freunde erzählten mir das speziell in der Republik Srbska es noch in 75% der Haushalte mindestens eine Kalaschnikow gibt. Das macht "Mut"...
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5083
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
A Real-Life-RPG im Ironman Mode
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Zur Lage der Welt

Beitrag von Gurney Halleck » 28.11.2018 09:32

Es "brennt" mal wieder überall. Es es brennt dieser Tage ständig überall.

Obwohl, und das ist tatsächlich eine Frage, die ich mir öfter stelle, brennt es derzeit mehr als früher? Oder brennt es genauso viel oder gar weniger als früher, nur unsere Wahrnehmung sagt, dass es mehr geworden ist?

Kann ich nicht beantworten.


Ganz nebenbei: Alles Kinkerlitzchen gegen das, was Harald Lesch hier in den ersten 1:20 min so erzählt. Und ich finde keine Argumentation, warum er unrecht haben sollte. Als Physiker und Mathematiker neigt er auch nicht gerade zu Übertreibungen.
Zitat: "...vor der Aufgabe stehen, unglaubliche Mengen an Flüchtlingen zu bewältigen [...] hunderttausende werden an Küsten Afrikas stehen..."

phpBB [video]
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Bender
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3072
Registriert: 26.01.2007 13:48
Spielt gerade: BF V
Wohnort: Hinter'm Baum
Kontaktdaten:

Re: Zur Lage der Welt

Beitrag von Bender » 28.11.2018 10:37

Ich mag den Lesch. Gesunder Menschenverstand!

Dieses Interview hätte, bis auf die Forderung nach mehr Umverteilung, auch von mir stammen können.
Bild

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6624
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Zur Lage der Welt

Beitrag von Sickboy » 28.11.2018 21:26

Den "Krieg um das Wasser" wird es auch in Europa geben wenn das so weitergeht. Und da spreche ich nicht von der diesjährigen Trockenheit. Viel mehr geht es mir um Nestle und deren Pläne das Trinkwassernetz zu kaufen.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6624
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Zur Lage der Welt

Beitrag von Sickboy » 20.01.2019 21:29

phpBB [video]


:crazy: :ugly:

Erinnert mich an den Film "Brust oder Keule" mit Louis de Funès...

phpBB [video]
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5083
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
A Real-Life-RPG im Ironman Mode
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Zur Lage der Welt

Beitrag von Gurney Halleck » 21.01.2019 12:05

Naja, da könnte man jetzt erstens, die Regierung verantwortlich machen. "Wie kann denn das sein, dass...?" Oder man passt einfach auf, was man so kauft und womit man sich so ernährt und woraus man seinen Körper so seine notwendigen Bestandteile beziehen lässt.
Denn schließlich gibt es so etwas wie Selbstverantwortlichkeit. Die kommt hier gepaart mit Mündigkeit daher.

Wie immer wird Zeug, was nicht gekauft wird, aus dem Angebot verschwinden. Und ja kann sein, dass "naturell" Essen mehr kostet, aber das wäre dann am falschen Ende gesparrt.
Interessanterweise wurden im Video gar keine BIO-Produkte vorgeführt...
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6624
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Zur Lage der Welt

Beitrag von Sickboy » 21.01.2019 13:00

Ich denke das das gar nicht so einfach ist. Selbst wenn ich zu meiner Fleischerei des Vertrauens einkaufen gehe, kann ich mir im Prinzip nicht sicher sein wo der Fleischer sein Fleisch einkauft. Selbst wenn ich auf's Dorf fahre und bei einem Fleischer einkaufe der selbst schlachtet ist das so. Dasselbe trifft auf den Bäcker und Obsthändler zu. Ich kann darauf vertrauen was er mir sagt, wissen tue ich es trotzdem nicht genau. Ich kann nur darauf vertrauen.

Wie dem auch sei...es geht eigentlich gar nicht um dich oder mich. Es geht um die Welt allgemein. Alles muss immer schneller gehen. Viele nehmen sich gar keine Zeit mehr vernünftig zu kochen. Alles Fast-Food, alles abgepackt in Plastik, Dosen usw. Das scheint die Welt von heute zu sein. Und offensichtlich gibt es das schon sehr lange. Denn der Film "Brust oder Keule" ist ja schon paar Jahrzehnte alt. Und schon damals wurde das Problem aufgegriffen.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Antworten