israel

Die kleine info-inferno Diskussionsrunde zu politischen, netzpolitischen und wirtschaftlichen Themen. Rette unser Land mit deinem Kommentar!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
davedigger
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1227
Registriert: 19.06.2002 13:47
Wohnort: Leipzig

Re: israel

Beitrag von davedigger » 04.08.2014 19:14

M.E. ist der größte Feind der Palestinenser die Hamas...
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...3. eine nukleare Explosion verursacht ..." § 328 II Nr. 3 StGB gut zu wissen!
(2) Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil!

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 04.08.2014 21:24

Mit welcher Technik? Alter, wir wollen den Mars besiedeln und suchen dort nach dem kleinsten Tröpfchen Wasser. Und solche verschissnen Tunnel finden wir nicht?Das kann mir keiner erzählen.

Mit dem Zerschlagen der Hamas ist der Konflikt noch lange nicht vorbei, eben weil so viele Zivilisten in Mitleidenschaft gezogen werden.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 04.08.2014 21:43

OK. Dein statement ist dass Israel die Palästinenser auslöschen will. Verdau das, bestätige das, und dann kann es hier weiter gehen.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 05.08.2014 07:18

Warte, ich erkläre dir's Animal. Mit dem Satzzeichen "?" stellt man Fragen. Bei einem Statement, oder auf deutsch Aussage, verwendet man entweder einen Punkt oder ein Ausrufezeichen als Satzzeichen. So und nun kannste mit dem gerade aufgefrischten Wissen mein Beitrag nochmal lesen.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 05.08.2014 14:37

Das war nicht auf die Frage bezogen, sondern generell auf die Behauptung die israelische Armee kann das anders regeln. Ich weiss nicht warum Schulen bombardiert werden, wirklich, keine Erklärung dafür. Und es ist grenzenlos beschissen. Verteidigen tu ich das keineswegs, aber ich sage auch nicht dass es anders gehen würde - weil das eben genau pure Mordlust der Israelis an den Palästinensern, insbesondere Kindern, impliziert. Daran glaube ich nicht.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 05.08.2014 17:14

Ach ja? Hier schau mal...der erste Schuß geht auf die Fischerhütte....der zweite auf die fliehenden Kinder.

Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
davedigger
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1227
Registriert: 19.06.2002 13:47
Wohnort: Leipzig

Re: israel

Beitrag von davedigger » 05.08.2014 19:00

Sickboy hat geschrieben:Mit dem Zerschlagen der Hamas ist der Konflikt noch lange nicht vorbei, eben weil so viele Zivilisten in Mitleidenschaft gezogen werden.
destwerwegen müssen ja die Palestinenser die Hamas zerschlagen....Israel schafft das never ever, niemals!

und wegen der Technik: es ja anscheinend auch nicht möglich ein "verlorenens Flugzeug" im Indischen Ozean zu finden.
Sobald es unter die Erde oder unter Wasser geht, sind die Mittel begrenzt.
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...3. eine nukleare Explosion verursacht ..." § 328 II Nr. 3 StGB gut zu wissen!
(2) Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil!

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 05.08.2014 20:57

[Ironie]Das verschollene Flugzeug ist doch kürzlich in der Ostukraine vom Himmel geschossen worden oder? [/Ironie]

Zu der Tunnelproblematik: Da fällt mit noch die Überwachungstechniken Drohne und Satellit ein...damit sollte es doch möglich sein zu schauen wo die aus den Löchern kriechen. Wie dem auch sei...ganze Wohnviertel dem Erdboden gleich zu machen scheint mir auch nicht unbedingt die beste Lösung zu sein...denn sollte die Hamas wirklich mal weg sein, gibt es genug zornige Palästinenser die immernoch einen Hass auf israelische Soldaten haben.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 06.08.2014 11:09


Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 25.08.2014 22:40

Der Begriff Palästinenser als ausschließliche Eigenbezeichnung der palästinensischen Araber geht tatsächlich auf die PLO zurück. Davor war jeder Palästinenser, der im früheren Mandatsgebiet Palästina lebte - es gab jüdische Palästinenser, arabische Palästinenser und auch ein paar christliche Palästinenser. Es bringt allerdings auch nichts, darauf zu beharren, dass die Palästinenser ein "erfundenes Volk" seien - jedes Volk wurde irgendwann einmal "erfunden" bzw. hat sich als solches konstituiert. Heute definieren sie sich eben als Palästinenser, und ob einem das gefällt oder nicht, wird daran nichts ändern. (Dennoch ist es nützlich, daran zu erinnern, dass die Eigenbezeichnung Palästinenser natürlich ganz bewusst einen Alleinvertretungsanspruch für den betreffenden Landstrich impliziert und daher wohl nicht zufällig gewählt wurde.) Wenn es glaubhafte Sicherheitsgarantien für Israel gäbe, wäre auch gar nichts dagegen einzuwenden, dass sie endlich ihren eigenen Staat bekommen. Da sehe ich sie allerdings noch in der Bringschuld.

So krass wie Worte einen Teil der riesengrossen Scheisse umschreiben können, die dort grad wieder abgeht.

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 16.09.2014 22:26

Es gab wohl zwei Dokus die für einen Oskar nominiert wurden. Die eine ist Gatekeepers aus der Sicht Israels, die andere ist 5 broken cameras. Ich habe nur erstere angeschaut - Fazit, keine Ahnung, anschauen oder halt nicht. Ich bin nicht schlauer deswegen. Wär ja noch schöner.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 14.11.2014 10:09

Israel verweigert Einreise der UN-Kommission

Na so was aber auch...haben die Halunken etwa etwas zu verbergen? ;)
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 14.11.2014 19:54

Nanu? Also findest du die UN gut? Oder Israel noch beschissener?

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 14.11.2014 22:47

Mir geht's weder um das eine noch um das andere. Als ich die Meldung gelesen hatte, dachte ich mir so...wenn das jetzt der Russe wäre (ist halt ein gutes aktuelles Beispiel bzw ein guter Vergleich), was da los gewesen wäre. Aber hey....Israel sagt nein zur Untersuchung und damit ist gut....Narrenfreiheit vom aller feinsten so wie man das gewohnt ist.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 20.11.2014 22:47

Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5003
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: israel

Beitrag von Gurney Halleck » 21.11.2014 09:36

Da haste ja mal nen Teil ausgegraben!
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 21.11.2014 18:40

Gurney Halleck hat geschrieben:Da haste ja mal nen Teil ausgegraben!
Keine Ahnung ob das so exakt der Geschichte entspricht...das Ende hat mich dazu veranlasst den Clip zu posten.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 09.11.2015 22:21

Derzeit machen viele Videos Schlagzeile, in denen Israelis in absurden Situationen (um Hilfe gefragt werden, im Kiosk, auf der Strasse) mit Messern angegriffen werden. Ich spare es mir, die rauszusuchen, bin auch zu faul. Sieht Scheisse aus wenn jemand ein Messer reingerammt bekommt. Das Bild unten zeigt die Gegenseite. Capture: Israeli agents disguised as protesters draw guns on youth protesters in Bethlehem.

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xfa1/t31.0-8/12194713_10153131828382073_1872253907418002564_o.jpg

Was mich abfuckt: wie sich Gewalt hochschaukelt. Ein Freund hat geschrieben dass er sich fühlt wie zur zweiten Intifada - man geht durch die Stadt und schaut die Menschen an mit der Angst, sie wollen einen töten. Er und viele andere die ich aus meiner Zeit dort kenne haben Kinder, und der Alltag ändert sich durch die Situation jetzt kaum. Die Kleinen gehen in den Kindergarten, man selbst geht auf Arbeit. Was mich froh macht: nicht mehr dort zu sein. Und hier in Deutschland in einer entschärften Version dessen konfrontiert zu sein was passiert, wenn 'Fremde' in das aufgebaute oder erlebte Leben eindringen. Was ich hoffe: dass es hier niemals so weit kommt. Was ich manchmal, besonders wenn ich manche Dinge von Leuten um mich herum höre/lese: es wird hart.

Ich poche immer mehr auf Gurneys Aussage: man muss fruchtbar konfrontieren um der Aussicht eine Chance zu geben, geballte Scheisse aus eigener Überzeugung ändern zu wollen. Das ist die Chance die Deutschland nutzen muss.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 29.09.2016 22:36

Habe mir diese Doku angesehen. Sie lief gestern bzw vorgestern bei Arte. Es war sehr interessant wie ich meine. Die ganze Geschichte beginnt im Grunde 1947. Es ist schon schwer sich hineinzuversetzen was Menschen fühlen bzw wie sie handeln oder was sie beschließen zu tun wenn man selbst in einer Welt groß geworden ist die friedlich war. Wie dem auch sei...Pulverfass Israel/Palästina...a never ending Story...

phpBB [video]
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 08.12.2017 23:11

Es wird keinen Frieden geben solange die Palästinenser keinen eigenen Staat besitzen...
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Antworten