israel

Die kleine info-inferno Diskussionsrunde zu politischen, netzpolitischen und wirtschaftlichen Themen. Rette unser Land mit deinem Kommentar!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 25.07.2014 11:20

Das ist glaube ich genau ein Teil des Problems. Hamas ist das Ergebnis von Frustration und Angst. Die sind leider nicht dumm. Brüten auf diesem Nährboden so ziemlich alles heran was eine Knarre halten kann, und dulden keine Andersdenkenden. Das Ding mit Menschen ist aber, dass es nie schwarz-weiss ist. Die Grauzone, die sich nach einem normalen Leben sehnt, sich aber nicht die ganze Zeit ficken lassen will und denen wegen Hamas und Israel der friedliche Protest verwehrt bleibt, werden mehr und mehr zu Schergen je länger der Konflikt dauert - fast egal wie gut einer im Herzen ist, irgendwann ist Schluss. Wenn jetzt 75.000 Soldaten für die Bodenoffensive mobilisiert wurden, sieht es ganz so aus als sollte der harte Kern wirklich ausradiert werden. Aber der Preis dafür sind zu viele Zivilisten, und die Überlebenden rücken nach wenn ihre halbe Familie ausgelöscht wurde. Diesen Effekt löst Hamas aus. Nochmals, ich bin der Ansicht dass Israel diese Form der Gewalt zu einem grossen Teil selber heraufbeschworen hat. Nur für eine Lösung hab ich überhaupt keine Idee. Ich weiss nur, dass free palestine in Selbstjustiz und Anarchie enden würde. Absolut unmöglich, und einen einzigen Teufel auszumachen, halte ich für sehr gefährlich, ganz besonders auf sozialen Plattformen, auf denen sich viel zu viele Leute tummeln die nur auf etwas warten an dem sie sich festhalten können.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 25.07.2014 15:56

Und wenn Israel 1 Million Soldaten mobilisieren würde, würde es nicht gelingen die gesamte Hamas auszulöschen. Neben der Hamas kämpft auch die Abu Ali Mustafa Brigades in Palästina...Häuserkampf vom "aller feinsten". Wie dem auch sei...die Drahtzieher der Hamas sind doch schon lange nicht mehr in Gaza. Alles was gerade passiert ist das viele Zivilisten und viele palästinensische Kämpfer sterben...auch paar wenige israelische Soldaten...und das Gaza "planiert" wird.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 25.07.2014 16:05

Der Clip ist mir gerade vor die Füße gefallen....hm...soll sich jeder seine eigene Meinung dazu bilden. Ich lese rechte Parolen...ist denn das Viehzeug überall oder was? :down:

Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
davedigger
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1227
Registriert: 19.06.2002 13:47
Wohnort: Leipzig

Re: israel

Beitrag von davedigger » 25.07.2014 16:51

hey Animal, mit abstrakt meine ich ich konnte dem Post ni folgen, weil ich gestern zu fertig war und wollte sagen, dass ich mich später damit auseinandersetze^^

Das man hier unter keinen Umständen schwarz-weiß bzw. mit Gut und Böse rangehen kann, ist klar, dafür setze ich mich damit schon zu lange auseinander.
Was mich irritiert ist die Tatsache, das immer wieder auf die militärische Lösung gesetzt wird. Die Vergangenheit zeigt, dass das nicht funktioniert. Es gibt immer wieder Ansätze dieses anderes zu Lösen...aber irgendwie reduziert es sich dann doch wieder auf die Siedlungspolitik und Vergeltungsschläge. Dort unten wird Auge um Auge, Zahn um Zahn doch noch gelebt.
In der aktuellen Printausgabe vom Spiegel ist ein Interview mit einem Hamasführer, welcher Hauptberuflich Kinderarzt ist. Klingt vernünftig was er eigentlich sagt, kommt aber zu dem Schluss, Israel läßt der Hamas keine Andere Wahl. Seit dem Ägypten von Sisi regiert wird steht die Hamas mit dem Rücken an der Wand.
Es gibt immer eine andere Wahl, für beide Seiten!

http://www.spiegel.de/politik/ausland/g ... 82763.html
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...3. eine nukleare Explosion verursacht ..." § 328 II Nr. 3 StGB gut zu wissen!
(2) Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil!

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 26.07.2014 04:57

Als ich dort war...egal. Einige Sachen die ich geglaubt habe zu bemerken: wenn dich 'jeder um dich herum hasst' muss man seinesgleichen nicht hassen. Deswegen kann auch jeder 18-Jährige Israeli ein Sturmgewehr haben ohne hardcore Mordrate. Warum gibt es tatsächlich Plakate die einen - den einzigen - Wasserfall in einem Land als Ferienparadies beschreiben. Erbärmlich. ist halt sonst nix. So klein. Sogar 'Har Hermon' wird von den smartesten Leuten als Skidomizil angepriesen. Eingeigelt. Über den Jordan gehen? Kein Problem. Und das konnten schon die Bedouinen die seit langem dort wohnen und es immernoch tun. Es wird nur immer schlimmer. Wer unterstützt Israel? Unterm Strich - es sind die Medien, die niemandem zeigen dass es auch anders geht, dass dort die Drusen wohnen die in die Zukunft blicken können, wie verschissene Schamanen. Und es sind die Medien die nicht zeigen dass es viele Gegenden in dem Land gibt die nur hebräisch und arabisch auf den Strassenschildern haben. Und dass Israelis ihre Oliven zum Pressen zu den Arabern geben. Und dass es Ramallah gut geht. Scheiss Medien. Es muss anders gehen als es jetzt ist. Aber keiner glaubt daran, nicht mal hier. Also ernten wir.

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 26.07.2014 05:12

Ah ich vergass: Dokus gibt es immer, und Information, man findet alles!

Benutzeravatar
davedigger
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1227
Registriert: 19.06.2002 13:47
Wohnort: Leipzig

Re: israel

Beitrag von davedigger » 26.07.2014 11:33

jo.
Diese Meldung ist zwar schon was älter, aber dennoch aktuell

http://www.der-postillon.com/2013/08/un ... t-zum.html

"Unter Schutz gestellt wurde der Nahostkonflikt als Gesamtwerk. Dazu gehören laut UNESCO nicht nur schrille, unversöhnliche Hardliner, Selbstmordattentate, Raketenbeschuss, Bombardierungen, Gewalt gegen Kinder und Zivilisten sowie der unerschütterliche Glaube auf beiden Seiten, diese Handlungen völlig zu Recht zu vollziehen. Auch sämtliche Friedensgespräche gelten als schützenswerter Teil des Nahostkonflikts – zumindest solange sie weiterhin so erfolg- und konsequenzlos bleiben wie bisher und nur der Profilierung der beteiligten Drittstaaten dienen. "
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...3. eine nukleare Explosion verursacht ..." § 328 II Nr. 3 StGB gut zu wissen!
(2) Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil!

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 26.07.2014 12:11

Animal hat geschrieben:Wer unterstützt Israel? Unterm Strich - es sind die Medien, die niemandem zeigen dass es auch anders geht, dass dort die Drusen wohnen die in die Zukunft blicken können, wie verschissene Schamanen. Und es sind die Medien die nicht zeigen dass es viele Gegenden in dem Land gibt die nur hebräisch und arabisch auf den Strassenschildern haben. Und dass Israelis ihre Oliven zum Pressen zu den Arabern geben. Und dass es Ramallah gut geht.
Ich bin ja bekanntlich auch kein Fan von Israel gewesen. Mittlerweile muß ich diese Aussage etwas abändern. Ich bin kein Fan der israelischen Politik. Und ich denke und hoffe das es sehr viele Menschen in Israel gibt die auch nur Frieden wollen. Es ist eine Frage der Zeit bis sich diese Meinung durchsetzt...hoffe ich. Genauso ist es bei den USA...auch dort gehe ich davon aus das es sehr viele Amerikaner gibt die nicht mit der Kriegspolitik von ihrer Regierung einverstanden sind. Man sollte vielleicht an das Gute glauben...vielleicht erleben wir doch nochmal eine Zeit wo es ein bisschen mehr Weltfrieden gibt als jetzt.

Jetzt noch was zu den Medien...ich finde es sehr krass das sie ihre Verantwortung die sie haben nicht erkennen oder nicht erkennen wollen, eventuell sogar nicht erkennen dürfen. Sie könnten so viel Positives dazu beisteuern das es friedlich bleibt. Zur Zeit wird man nur belogen oder nicht richtig informiert. Es werden Tatsachen verdreht und aus dem Zusammenhang gerissen. Das fängt im Fernsehen an und hört bei Zeitungen und Magazinen auf.

@dave....man sollte erwähnen das der Postillon eine Satireseite ist...nur damit es keine Missverständnisse gibt ;)
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
davedigger
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1227
Registriert: 19.06.2002 13:47
Wohnort: Leipzig

Re: israel

Beitrag von davedigger » 26.07.2014 19:37

da habe ich keine Angst, wir sind ja nicht bei der FPÖ in Österreich :P

http://www.krone.at/Oesterreich/FPOe-Ch ... ory-413130
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...3. eine nukleare Explosion verursacht ..." § 328 II Nr. 3 StGB gut zu wissen!
(2) Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil!

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 28.07.2014 20:52

Unkommentiert...

Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 28.07.2014 23:07

Äh, na gut, wenn du es unkommentiert lässt, sag ich nochmal was, total easy. Mister Ich-sollte-mal-wieder-Aufmerksamkeit-erregen hier hat ganz falsch neblig erkannt - oder sich halt schlecht ausgedrückt: die Seite, die pro-Palästina ist, kann der humantären Seite zugeschrieben werden. Würde ich meine Hand für ins Feuer legen wenn wir von Israelis sprechen. Aber tut er nicht, und wir erst recht nicht. Dieser shizzle dort unten ist endlich, leider erst jetzt, so richtig nah nach Deutschland gekommen. Und das Resultat ist folgendes: ein Haufen Dumpfbacken, die politisches Fastfood in Form von AfD-gerechten Häppchen à la ich habe ein Problem und benenne es aber Lösung, was ist das? vergöttern. Scheese ey, ein Recht auf Bildung kann man echt so und so wahrnehmen.

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 28.07.2014 23:16

Über die Tatsache dass die arabische Welt nicht mehr in vorher bekanntem Ausmass diesen Krieg verurteilt, und warum das so ist, geht mir über den Kragen. Dafür weiss ich zu wenig. Aber die Demos in deutschen Städten sind scary, viiiiiel krasser als Rechte die mit Pali-Tüchern rumlaufen.

Hier noch ein Artikel, der einen Kontrast bildet, dass die Westbanks nicht gegen die Gewaltherrschaft Israels sind:

http://972mag.com/photos-ten-killed-acr ... sts/94420/

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 28.07.2014 23:22

Ich hab es unkommentiert gelassen weil ich nicht so recht weiß was davon halten soll...manchmal sollte jeder sich seine eigene Meinung dazu bilden. Und ich glaube auch das man die AfD nicht wirklich ins Gespräch bringen sollte. Die NPD ist mittlerweile weg vom Fenster und den nächsten rechten Kaputten sollten man kein Gehör schenken. Wie dem auch sei...seine Worte sind mutig...das merkt man auch daran das die Moderatorin kurz ins schlingern gerät...ich wollte den Clip erst in den GEZielt verarscht Fred posten und hab mich dann doch entschieden ihn hier rein zu stellen.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 02.08.2014 12:45

Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 03.08.2014 00:43

Echt? Krieg?

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 03.08.2014 14:23

“In the Hamas narrative, which is also the Wahabi narrative and the Salafi narrative, you get to ecstasy and self actualization after you die, not before you die, don’t be silly. So now you have millions of people who welcome death, and that is very confusing for Westerners to understand.”


http://freebeacon.com/national-security ... -conflict/

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 03.08.2014 16:51



Ausgelassene Stimmung in Tel Aviv: Israelis singen fröhlich: "Morgen fällt die Schule aus - Gaza hat keine Kinder mehr! Oleh! Oleh! Oleh!" Ab Minute 1.47 zeigt das Video Soldaten der israelische Streitkräfte, die lachend, klatschend und jubelnd um Granaten herum tanzen, die für den Abschuss auf den Gaza-Streifen bereitstehen. Auf die Granaten kleben sie Hass-Botschaften
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2015
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: israel

Beitrag von Animal » 03.08.2014 20:49

Was hast du denn geglaubt? Alles goldene Schafe? Ach so...ich hab ja gesagt dass wenn du indoktrinierenden Schmarrn postest, werde ich dich durch noch grössere Scheisse zum weinen bringen wie Gottes Zwiebel beim Schneiden mit dem Damoklesschwert. Google Hamas. Help yourself.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6477
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: israel

Beitrag von Sickboy » 04.08.2014 17:27

Manchmal hab ich den Eindruck das ich polnisch rückwärts schreibe...naja egal. Mir ist schon bewusst das es auf beiden Seiten die Pappenheimer gibt. Ach übrigens heißt es "weiße und schwarze Schafe". Aber frag ruhig wenn du was nicht weißt Animal.

Ich sollte Hamas googeln...hab ich gemacht...wird als terroristische Vereinigung eingestuft....Wahnsinn. Aber weißte....die israelische Regierung sollte man auch als terroristische Vereinigung einstufen. Als Vergeltung für 3 Rotzjungs und auf der Suche nach den ominösen Tunneln macht die israelische Armee ganze Stadtteile dem Erdboden gleich....Stadtteile die mit unter dichter besiedelt sind als Manhattan. Wie lange soll das so gehen? Bis es keine Palästinenser mehr gibt? Das nennt man dann glaub ich Völkermord! Zumal man mit modernster Technik solche Tunnel genau ausfindig machen könnte. Aber nein, immer drauf auf die Zivilisten....da fällt mir nix mehr ein...auch nicht zu denjenigen die das für richtig halten und das ganze Treiben verteidigen.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
davedigger
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1227
Registriert: 19.06.2002 13:47
Wohnort: Leipzig

Re: israel

Beitrag von davedigger » 04.08.2014 18:56

mit welcher Technik?

Und die Israelische Armee ist so hochgerüstet, die können nicht anders.
Was ich aber erschreckend finde ist, dass mich 2 Giraffen die an einer Brücke zu Tode kommen mehr berühren, traurig traurig.... :facepalm:
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...3. eine nukleare Explosion verursacht ..." § 328 II Nr. 3 StGB gut zu wissen!
(2) Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil!

Antworten