Aktuelle Zeit: 22.10.2018 14:55

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Politik und die WM
BeitragVerfasst: 27.03.2006 17:53 
Offline
V.I.P.
V.I.P.
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2002 14:27
Beiträge: 3091
Wohnort: Village Dresden
Spielt gerade: Tom Clancys...
Street Fighter 2
Mit der Katze
7000 Soldaten für die Fußball-WM

CSU-General: München darf nicht schlechter gestellt sein als Kinshasa
Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) will zum Schutz der Fußball-Weltmeisterschaft erheblich mehr Soldaten bereitstellen als bisher geplant. Er sei sich mit Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) einig, daß die Bundeswehr im Bedarfsfall »bis zu 7.000 Soldaten« bereithalte, sagte Jung der Zeitung Bild am Sonntag. Ursprünglich waren nur etwa 2.000 Soldaten im Gespräch. Der britische Innenminister Charles Clarke hält deutsche Ängste vor anreisenden Hooligans aus seinem Land für unbegründet. Seine Regierung habe die berüchtigten Schläger, die einst zu »den übelsten der Welt« zählten, mit dem Gesetz gegen das Fußball-Rowdytum in den Griff bekommen, sagte Clarke dem Magazin Focus. »3.000 der schlimmsten Hooligans« seien zur WM mit Reiseverboten blockiert.

Bundesverteidigungsminister Jung liegen nach BamS-Angaben bereits mehr als hundert Anträge auf Bundeswehr-Hilfe aus Ländern und Gemeinden vor. Die Zeitung zitierte aus einem »vertraulichen Unterstützungskonzept« des Ministers für die Bereitschaftseinheiten. Darin heiße es, »neben Naturkatastrophen und besonders schweren Unglücksfällen können Großschadensereignisse« während der WM »nicht ausgeschlossen werden«. Konkret stellt die Bundeswehr demnach Sanitätskräfte, ABC-Abwehreinheiten, Pioniere, Feldjäger mit Sprengstoff-Spürhunden und Hubschrauber sowie Flugzeuge bereit.

In der letzten Woche hatte CSU-Generalsekretär Markus Söder mit der Bemerkung brilliert, ihm sei nicht einsichtig, daß die Bundeswehr zwar den Flughafen von Kinshasa verteidige, nicht aber den WM-Flughafen von München. »Man kann die Situation im Kongo nicht ernsthaft mit der in Deutschland vergleichen«, wußte Jung zu erwidern. Bundesinnenminister Schäuble will sich auch nach der Fußball-WM weiter für die Bundeswehr im Inland starkmachen. »Ich kann nicht verstehen, daß die Bundeswehr unsere Sicherheit überall verteidigen darf, nur nicht in Deutschland«, sagte er nach einem Bericht der Rhein-Main-Presse am Freitag auf einer Wahlkampfveranstaltung in Mainz. (jW)

_________________
Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser!
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2006 01:51 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2002 18:51
Beiträge: 1186
Wohnort: Regensburg
... richtig so Herr Söder! Bewacht Deutschland! Die Welt zu Gast bei Freunden - empfangt unsere Freund so wie sie uns vor 60 Jahren empfangen haben... oder schickt Holland, Italien, Brasilien und Argentinien gleich wieder heim - dann werden wir Weltmeister!

Mal ehrlich: Es geht hier um Fußball, nicht um Politik!! Aber alles in allem kann man nur noch eines sagen:
Armes Deutschland - sagt die WM ab- schlechte Fußballer, unfähiges WM OK und militärgeile Politiker - sagt die WM ab, bitte - rettet euren letzten Funken Ehre...

_________________
Alle Verallgemeinerungen sind falsch! Und zwar immer! Und
überall!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2006 10:33 
Offline
V.I.P.
V.I.P.
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2002 14:27
Beiträge: 3091
Wohnort: Village Dresden
Spielt gerade: Tom Clancys...
Street Fighter 2
Mit der Katze
Bundesinnenminister Schäuble: »Ich kann nicht verstehen, daß die Bundeswehr unsere Sicherheit überall verteidigen darf, nur nicht in Deutschland«, sagte er nach einem Bericht der Rhein-Main-Presse am Freitag auf einer Wahlkampfveranstaltung in Mainz.

Na warum Herr Schäuble, weil wir für das innland die Pozilei das SEK das MEK die sicherheitswacht *hust* haben und weil BW vor dem stadion blöd aussieht und mehr Provokation als Pozilei hervor ruft!

[Bundeswehr Bundeswehr wir scheißen auf das ganze Heer~Slime]

_________________
Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser!
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
eXTReMe Tracker

Impressum | Datenschutzerklärung | Disclaimer / Haftungsausschluss

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de