Guild Wars 2 / allgemein

Das nagelneue ii-Unterforum zu Guild Wars 2. Treffpunkt, Diskussionsplattform und Taverne der Gilde "<name.folgt.spaeter>".

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4447
Registriert: 13.12.2007 20:14

Guild Wars 2 / allgemein

Beitrag von fBx »

...wurde verschoben auf den 28. September 2012. :facepalm:
Benutzeravatar
Fenster
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 470
Registriert: 14.06.2002 23:51
Spielt gerade: mit seinen Gedanken
Wohnort: München / Crime City
Kontaktdaten:

Re: Guild Wars 2

Beitrag von Fenster »

Naja...Amazon hat eh keine Ahnung. Die Datierung wurde nicht bestätigt und sind als Spekulation zu werten.

Siehe auch Twitter.

GW Twitter

Was aber alle Betafreunde und Nutzer freuen wird ist das hier:

Kommenden Montag Beta Test

Also FXb so heisst es weiter warten. ;)
Benutzeravatar
Fenster
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 470
Registriert: 14.06.2002 23:51
Spielt gerade: mit seinen Gedanken
Wohnort: München / Crime City
Kontaktdaten:

Re: Guild Wars 2

Beitrag von Fenster »

Jetzt ist es offiziell, denn der 28.08.2012 steht fest!

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4447
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Guild Wars 2

Beitrag von fBx »

Jupp, sehr schön. Hab mir gestern meinen Preorder-Key gekauft, dann kann's ab 25. August losgehen.
Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4447
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Guild Wars 2

Beitrag von fBx »

So, das dritte und letzte Betawochenende und gleichermaßen das erste und einzige, an dem ich mal reinschauen werde, steht vor der Tür. Ab morgen Abend 21 Uhr bis Montag Morgen 9 Uhr kann ein wenig in Tyria herumgestrolcht werden, bevor dann in gut fünf Wochen der offizielle Startschuss fällt. Wie üblich werden sämtliche Charaktere aus Betaphasen vor dem Release gelöscht, nur Vorbesteller haben einen kleinen zeitlichen Vorteil, die dürfen schon drei Tage eher einsteigen.

Ich bin ja mal gespannt, wie es aussieht und vor allem wie es sich spielt mit diesem andersartigen Questsystem.
Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4963
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Space Shooter (Android)
Forza Motorsport 7 (PC)
Wohnort: Crime City - South West
Kontaktdaten:

Re: Guild Wars 2

Beitrag von bronco »

fBx hat geschrieben: Ich bin ja mal gespannt, wie es aussieht und vor allem wie es sich spielt mit diesem andersartigen Questsystem.
Berichte mal bitte davon, wenn DU Zeit hast.
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060
Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4447
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Guild Wars 2

Beitrag von fBx »

Ich hab gerade eben mal eine Runde Mensch-Nekromant gespielt (Fernkampfzauberscheiß ole) und muss sagen, es fetzt. Im Gegensatz zum Vorgänger, wo so gut wie alles instanziert war, gibt es ja nun eine weitaus offenere Welt. Das Questsystem funktioniert jetzt eben nicht mit Quest annehmen - 10 Fliegen tothauen - Quest abgeben - neue Quest annehmen, sondern dynamisch. Da heißt es eben im Gesprächsverlauf, geh doch mal zu der Bäuerin und hilf ihr. Sobald man da ist, muss man erstmal irgendwelche Heuballen wässern, Würmer umhauen, Kühe füttern. Zwischendrin kommt dann auf einmal eine Banditenattacke in mehreren Wellen, die man abhalten muss. Nach der letzten Welle heißt es dann, Banditen haben eine Straßensperre errichtet, die dann als Zonenkampf fungiert - da sind also Gegner mit mehr Lebenspunkten unterwegs, bei dessen Bekämpfung jeder teilnehmen kann. Also hin, mit draufhauen und Belohnungen kassieren. Sobald man das erledigt hat, kann man noch eben die letzten zwei Kühe füttern und dann gehts eben weiter.

Grafisch kann ich jetzt nicht zuviel sagen, da ich gerade zuhause am Durchschnittslaptop (i5 2,5Ghz, Geforce 630M, 4GB RAM) sitze. Da läuft es auf mittel, sieht aber ganz passabel aus. Morgen schaue ich nochmal am Standrechner rein, da wird es ja hoffentlich auf max. gehen.

Ich werd bestimmt nochmal andere Völker und Klassen ausprobieren, würde aber schon jetzt sagen dass GW2 für jeden MMO-Geneigten ein Pflichtkauf sein wird, eben weil es keine Monatsgebühren kostet.
Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4447
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Guild Wars 2

Beitrag von fBx »

So, ich habe alle Klassen mal angetestet, um zu sehen, welche mir am besten gefällt.

Da hätten wir zuerst den Elementarmagier, der klassische Magier, der mit Feuer, Eis, Natur und Erdmagie arbeitet. Fernkampf mit Zaubern eben. Als nächstes gibt es den Krieger, auch so eine Standardklasse, kann wie immer tanken und Schaden machen. Der Wächter ist analog dem Paladin ein halb zaubernder, halb nahkämpfender Allrounder, kann also tanken, schädigen und heilern. Der Ingenieur arbeitet mit allerhand technischem Equipment, wirft irgendwelche Granaten, stellt Geschütztürme auf, braut verdächtiges Gebräu etc. Der Waldläufer ist das Äquivalent zum Jäger, arbeitet also mit Wurfwaffen oder Bögen und hat ein braves Tierchen dabei. Nekromanten sind sozusagen die Hexer, die mit allerhand dunklem Gezaubere ordentlich auf die Eier hauen. Der Dieb ist der klassische Schurke, der Leute mit Gedölch zerhechselt und sich unsichtbar machen kann und zuletzt hat man noch den Mesmer, auch eine Art Zauberer, der zudem Klone von sich herstellt und Feinde verwirren bzw. kontrollieren kann.

Am besten gefallen haben mir Nekromant und Dieb und einer von beiden wird dann wohl auch mein erster Charakter.
Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2785
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: Guild Wars 2

Beitrag von Heiner Bremer »

Hi,

das mit den dynamischen Ereignissen klingt durchdacht und gefällt mir, aber wie funktioniert es im Detail? Z.Bsp. bei der Straßensperre der Banditen, erkennt der Server, dass ich allein dort bin und passt die LP und Anzahl der Gegner entsprechend an? Wenn sich dort andere Gegner mit aufhalten, muss ich mit denen in einer Gruppe sein, damit das als Gruppenevent gewertet wird?

Das dynamische System eröffnet vollkommen ungeahnte Möglichkeiten, ein Game Designer hat das mal an einem Beispiel verdeutlicht:
Wenn eine feindliche Schaufler-Armee aus ihrem Hauptstützpunkt marschiert, werden Spieler gebeten, sich mit ihren Verbündeten zusammenzutun und bei der Vernichtung der Armee zu helfen. Wenn die Schaufler-Armee besiegt ist, löst dies eine neue Kette von Ereignissen aus. Spieler können sich einen Weg in den Stützpunkt der Schaufler kämpfen, sich ihrem Kommandeur in den Weg stellen, freundliche Truppen retten, die von den Schauflern eingekerkert wurden, und sogar den eingenommenen Stützpunkt gegen Wellen von Schauflern verteidigen, die sich von tief unter der Erde nach oben buddeln, um ihr Zuhause zurückzuerobern.

Wenn die Spieler jedoch scheitern und die Armee nicht zerstört wird, errichten die Feinde ein Fort im Spielerterritorium. Die Schaufler beginnen, Truppen und Vorräte vom Hauptstützpunkt an das Fort zu senden und errichten Wälle, Türme und Belagerungswaffen, um es mit allen Mitteln zu verteidigen. Feindliche Schaufler-Truppen rücken von ihrem neu erbauten Fort aus, um Spielerorte in der Nähe anzugreifen, postieren Heckenschützen in den Hügeln, schicken Überfallkommandos los, um Spielerdörfer einzunehmen und versuchen, Spielerbefestigungen mit riesigen Schaufel-Läufern niederzureißen. Diese Ereignisse lösen wiederum eine Verkettung von Ereignissen aus, die direkt von den Taten der Spieler beeinflusst werden.

Wenn sich etwa die Spieler nicht zusammenfinden, um den Heckenschützen der Schaufler Einhalt zu gebieten, werden sie nach und nach alle Dorfbewohner und Händler in den umliegenden Dörfern erschießen. Wenn sie die Überfallkommandos der Schaufler nicht daran hindern, ein Dorf einzunehmen, müssen Spieler eine Streitmacht aufstellen, um das Dorf und seine Bewohner zu befreien. All diese Inhalte werden durch ein einziges Ereignis ausgelöst, nämlich den Marsch der Schaufler-Armee über die Karte.
Alter Schalter :eek2 ...

Gruß, Heiner
Gruß, Heiner
Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4447
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Guild Wars 2

Beitrag von fBx »

In einer Gruppe mit anderen Spielern musst du definitiv nicht sein, es reicht sich in der Zone zu befinden und mitzumachen, dann gibt es auch entsprechende Belohnungen. Was passiert, wenn wirklich keiner da ist, kann ich dir nicht sagen. Ich schätze und hoffe aber mal, dass solche "extremen" Übergriffe einfach nicht stattfinden, wenn wirklich niemand in der Nähe ist, um das ganze zu vereiteln.
Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2785
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: Guild Wars 2

Beitrag von Heiner Bremer »

Hi,

allet klar, na dann bin ich mal gespannt wie ein Flitzebogen, GW2 hat echt Potenzial...
Gruß, Heiner
Rsky
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 475
Registriert: 10.06.2009 14:28

Re: Guild Wars 2

Beitrag von Rsky »

gugste auch mal hier,sehr interessant! :bye:
Rsky
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 475
Registriert: 10.06.2009 14:28

Re: Guild Wars 2

Beitrag von Rsky »

Wer wird das Game von euch Zocken?
Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4447
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Guild Wars 2

Beitrag von fBx »

Ich habs wie weiter oben steht schon vorbestellt, Schattenwal wollte auch einsteigen. Spricht ja im Grunde nix dagegen, kostet ja nichts außer die Anschaffung.
Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4963
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Space Shooter (Android)
Forza Motorsport 7 (PC)
Wohnort: Crime City - South West
Kontaktdaten:

Re: Guild Wars 2

Beitrag von bronco »

Ich überlege noch.
Tera gametime ist heute ausgelaufen. Würde also passen. Mal sehen.
Haben Vorbesteller einen kleinen zeitlichen Bonus bei der Charakter-Erstellung? Sprich kann ich mich paar Tage eher einloggen und so meine Chancen erhöhen meinen Lieblings-Char-Name verwenden zu können?
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060
Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4447
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Guild Wars 2

Beitrag von fBx »

Yepp, kannst drei Tage eher starten, also am 25. August.
Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2785
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: Guild Wars 2

Beitrag von Heiner Bremer »

Hi,

Hab's in digitaler Form für 29,24 € hier gefunden, PayPal und Kreditkarten werden u.a. akzeptiert.

Hat wer ein besseres Angebot?
Gruß, Heiner
Rsky
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 475
Registriert: 10.06.2009 14:28

Re: Guild Wars 2

Beitrag von Rsky »

Nö,kein besseres Angebot,eher im gegenteil beim Amazonpreis :pfiff:
Benutzeravatar
Fenster
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 470
Registriert: 14.06.2002 23:51
Spielt gerade: mit seinen Gedanken
Wohnort: München / Crime City
Kontaktdaten:

Re: Guild Wars 2

Beitrag von Fenster »

So wie ich gehört habe wird eine US-Version in Deutschland nicht unterstützt. Du musst schon eine Europäische Version kaufen, damit du dann auch auf nem EU oder German-Server spielen kannst. Die Preise sind alle sehr unterschiedlich, je nachdem wo das Spiel gepublished wird. Das ganze hängt irgendwie mit deiner Beheimatung zusammen. Ich glaube wenn das gehen würde, würde keiner die 50 Euronen ausgeben und nur auf irgendwelchen amerikanischen Seiten bestellen, installieren und ab geht die Luzi. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Klar steht da bei deiner Seite EU-Version Heiner aber so richtig Logisch ist das nicht, nach allem was ich da schon gelesen habe von Anet. Der Preis, der da steht ist schon zum Vergleich aller anderen Stores sehr unterirdisch. Und was mir auch irgendwie auffällt ist das bei Contact Us eine Hotmail Adresse steht. Und welcher Laden wirkt schon authentisch, wenn da steht abcdkey@hot...Mail.com. da würde ich keinen Pfennig hinüberweisen, geschweigeden einen Cent.

Wartower

Ich werde definitiv dieses Spiel spielen. ich kenne ja noch genug Leute aus GW1 und somit war es nicht sonderlich schwer einen Clan/Gilde zu finden, die sich auf sPVP, PVP und WvW stürzt.
Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4447
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Guild Wars 2

Beitrag von fBx »

Es gibt unzählige Keystores und so wirklich vertrauenswürdig sehen viele davon nicht aus. Ich hab meinen Key bei mmoga gekauft, da ich dort schon mit dem Diablo Key gute Erfahrungen gemacht habe und der ist dann auch rechtzeitig vor Release da. Man sollte bloß davon absehen, mit Kreditkarte zu zahlen, da die dich dann anrufen wollen, um die Daten zu bestätigen aufgrund von sich häufendem Kreditkartenbetrug. Da musste ich bei Diablo durch und ich sag euch, es ist kein Spaß, von einem Japaner aus dem Ausland angerufen zu werden der dann in gebrochenem Deutsch mit ständig schwankender Verbindung mit dir deine Daten abgleichen will. Das gibt's aber wie gesagt bloß nur bei Kreditkartenzahlung (auch über Paypal!), einfach anders zahlen und dann gibt's null Probleme.
Antworten