Mit iPhone E-Mail Accounts verwalten

iPod, iPhone, iTunes, iPad, iMac, MacBook, MacBook Air, Macintosh allgemein, App Store, Mac OS X ..... die Liste ist lang. Unser iForum für alles, was mit der beliebten Hard- und Software der Kalifornier zu tun hat.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Speed-Junkie
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1346
Registriert: 25.01.2008 11:59
Spielt gerade: Guild Wars 2 auf dem angebissenen Plasteobst
Wohnort: Double D-Town

Mit iPhone E-Mail Accounts verwalten

Beitrag von Speed-Junkie » 03.09.2010 11:52

Moin...

Hab jetzt meine Email-Accounts von gmx und web.de im iPhone eingerichtet und die Mails werden auch fleißig empfangen.

Nu find ich das an sich ja richtig praktisch, da ich so auch schneller mal Spam-mails oder Werbekram rucki zucki löschen kann.
Allerdings löscht es halt nur die "Kopien" auf dem iPhone. Wie krieg ich das hin, dass zeitgleich auch die Mails in meinen Postfächern direkt gelöscht werden. Is das überhaupt möglich?

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2776
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: mit Eifon E-Mail Accounts verwalten

Beitrag von Heiner Bremer » 03.09.2010 12:31

Hi,

das kommt davon, wenn man zu faul fürs Lesen ist :D .

Geht ohne Probleme einzustellen, Du kannst wählen, ob sie auf dem Server verbleiben sollen, nach 7 Tagen gelöscht werden sollen oder mit Abruf per iphone.

PS: Ich hab Dir schon ma gesagt, richte Dir endlich ma ein Mailclient auf Deinem Rechner ein, statt ständig Mandy einrichten zu wollen. Zumal ich nachgeschaut habe, Mandy ist perfekt eingestellt :bier .
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10536
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: mit Eifon E-Mail Accounts verwalten

Beitrag von Bluntman » 03.09.2010 12:34

Heiner Bremer hat geschrieben:Zumal ich nachgeschaut habe, Mandy ist perfekt eingestellt :bier .
Beweise! Auf den Tisch!!
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
elivagar
infernaler Prediger
infernaler Prediger
Beiträge: 797
Registriert: 15.06.2002 00:42
Spielt gerade: an sich rum ...
Wohnort: DD

Re: mit Eifon E-Mail Accounts verwalten

Beitrag von elivagar » 03.09.2010 12:38

Hi Speedy,

ich vermute mal du nutzt POP3. Wenn du Mail über mehrere Rechner/iFönes abholst/verschickst, dann machsts vll Sinn auf IMAP umzustellen. Da mir gerade die Zeit fehlt, das ausführlich zu erklären, mal nen hoffentlich hilfreicher Link.

Benutzeravatar
elivagar
infernaler Prediger
infernaler Prediger
Beiträge: 797
Registriert: 15.06.2002 00:42
Spielt gerade: an sich rum ...
Wohnort: DD

Re: mit Eifon E-Mail Accounts verwalten

Beitrag von elivagar » 03.09.2010 18:01

Ah sh*t, Link vergessen ... http://www.thunderbird-mail.de/wiki/FAQ ... POP_nutzen

Heiners Lösung funktioniert auch, hat eben den Nachteil, dass deine Mails entweder nur auf einem Client oder doppelt auf mehreren vorhanden sind, sofern du deine Mails mit verschiedenen Geräten abrufst.

Benutzeravatar
Speed-Junkie
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1346
Registriert: 25.01.2008 11:59
Spielt gerade: Guild Wars 2 auf dem angebissenen Plasteobst
Wohnort: Double D-Town

Re: mit Eifon E-Mail Accounts verwalten

Beitrag von Speed-Junkie » 06.09.2010 12:49

Vielen dank erstmal Heiner und elivagar.

Hab mir nun auf meinem Rechenknecht zu hause den Thunderbird eingerichtet und das läuft soweit. Auf dem Eifon hab ich meine 2 Web.mail-addis von pop auf imap umgestellt so das nun die Mails die im iPhone gelöscht werden auch tatsächlich im Postfach von Web.de verschwinden.

Bei GMX funzt das jedoch leider noch nicht, da ich diesen Account auf kostenpflichtig umstellen müsste um imap nutzen zu können. das läuft also weiterhin über pop. Mal sehen, da wollt sich der gute Heiner ja nochmal schlau machen. :)

Aber im Großen und Ganzen gefällt mir das so schon sehr gut. Thx nochmal. :bye:

Benutzeravatar
Bender
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3033
Registriert: 26.01.2007 13:48
Spielt gerade: MW2, PUBG, Elex
Wohnort: Hinter'm Baum
Kontaktdaten:

Re: mit Eifon E-Mail Accounts verwalten

Beitrag von Bender » 06.09.2010 13:10

Genau aus diesem Grund sollten sich mittlerweile sogar Privatpersonen überlegen, ob sie sich nicht eine Domain mit dazugehörigen e-Mails sichern.
Denn: geht der Anbieter unter oder wird unerträglich, so dass man kündigen muss, ist deine Adresse Essig.
Grade WEB.de in der Kostenlos-Variante ist mittlerweile eigentlich kaum noch bringbar (12 MB Speicher, nur alle 15 Minuten POP3-Abruf). Von T-Online ganz zu schweigen (deren POP/IMAP-Konfiguration auf der eigene Support-Seite sich gern widerspricht). GMX geht noch.
Dazu kommen dann noch die ganz schlauen Webseiten, auf denen z.B. GMX, directbox und CO als Anmeldemails gesperrt sind.

Also jedem, der die nötigen 10-20 Euro pro Jahr hat, empfehle ich, irgendwo ein kleines Webpaket zu buchen. Hält ein Leben lang :up:
Bild

Antworten