Euer zuletzt gesehener Film ...

Kino, TV, DVD, Blu-ray, Video - Diskutiert hier über Filme, Serien, Dokus... Alles, was mit bewegten Bildern zu tun hat.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
Hummel30
Ratgeber
Ratgeber
Beiträge: 206
Registriert: 11.05.2003 14:46
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Hummel30 » 06.06.2005 21:18

Sahara einfach nur geil :ghost

Die page is auch gut gemacht, oder ?
Wo bitte ist die Toilette ?

Die ganze Welt ist ein Scheisshaus :D

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10536
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Beitrag von Bluntman » 06.06.2005 21:21

Hummel30 hat geschrieben:Sahara einfach nur geil :ghost
Den will ich auch sehen, weil da Steve Zahn mitspielt. Bei dem Typen geh' ich immer fest :rofl :harhar:

Bild
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Hummel30
Ratgeber
Ratgeber
Beiträge: 206
Registriert: 11.05.2003 14:46
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Hummel30 » 06.06.2005 22:32

BluntGuerilla hat geschrieben:
Hummel30 hat geschrieben:Sahara einfach nur geil :ghost
Den will ich auch sehen, weil da Steve Zahn mitspielt. Bei dem Typen geh' ich immer fest :rofl :harhar:

Bild
der is so locker, alter
Bild
und er hat einen echt geilen friseur :D
Bild
Wo bitte ist die Toilette ?

Die ganze Welt ist ein Scheisshaus :D

Benutzeravatar
Don Siggi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3096
Registriert: 22.10.2002 14:27
Spielt gerade: Tom Clancys...
Street Fighter 2
Mit der Katze
Wohnort: Village Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Don Siggi » 14.06.2005 21:21

Bild
Zuletzt geändert von Don Siggi am 15.06.2005 09:29, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser!

Benutzeravatar
Hummel30
Ratgeber
Ratgeber
Beiträge: 206
Registriert: 11.05.2003 14:46
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Hummel30 » 14.06.2005 22:41

Elektra

kommentar kommt später muss in bett :x


also die alte geht voll ab, finde auch das man versucht hat nicht einen 08/15 film zu machen, was aber nicht ganz gelungen ist. aber wer auf frauen power steht sollte sich das teil reinziehn.
Wo bitte ist die Toilette ?

Die ganze Welt ist ein Scheisshaus :D

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2014
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Beitrag von Animal » 15.08.2006 16:54

so. habe neulich einen filmtip mit dazu passendem film bekommen.

ich hole mal kurz aus:

sergio leone wollte wohl zeit seines lebens eine trilogie erschaffen. der erste, "once upon a time in the west" aka spiel mir das lied vom tod. muss ich hier wohl nicht vorstellen.
der zweite heisst "once upon a time in america" aka es war einmal in amerika. nicht zu verwechseln mit der zeichentrick-lehrsendung.

robert de niro spielt noodles, einen lausebengel. strassenbandit. später steigt er in grössere geschäfte ein.
der film hat viele zeitsprünge, ist verzwickt, fordert einem vieles ab beim ersten mal schauen. beim zweiten mal schauen schlug bei mir das filmschauen in eine pure begeisterung um. die intrigen nehmen gestalt an, alles wurde glasklar und das böse wartet überall.
scheinbar hat sergio zwölf jahre gebraucht, von der idee bis zur premiere, weil er erst dann zufrieden war. und es hat sich gelohnt, kein fehler in diesen 3,5 stunden film. es heisst, die produktionsstudios hätten diesen film zerschnippelt, ich bin aber trotzdem begeistert.

ein verdammt heisser tip!


ein weiterer film, der mir sehr gut gefällt ist:

jeremiah johnson, einem film von sydney pollack, in dem robert redford seine erste grosse rolle spielt. eigentlich sehe ich robert r.als ziemliche nulpe an, aber in diesem film....!!
meiner meinung nach ist das einer von solchen filmen, bei dem eine schlüsselszene zur akzeptanz führt. man schaut ihn zum ersten mal, so lala, dann kommt eine stelle in dem film und kann auf einmal nicht mehr wegschauen. wird immer besser!
geiles teil, wie immer gilt: in originalsprache. auf deutsch ist er ziemlich lau!


weiterhin gesehen:


das mädchen mit dem perlenohrring (scarlett johansson)
the new world (im nachhinein guter film)

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10536
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Beitrag von Bluntman » 15.08.2006 17:26

Hey, willkommen zurück Mommy.

"Es war einmal in Amerika" wollte ich mir schon seit Ewigkeiten mal ansehen, Zeit wirds.

Eigentlich antworte ich wegen Scarlett Johansson. Seit "Lost in Translation" versuche ich ihre Handynummer heraus zu bekommen, um sie auf die Möglichkeit einer Pornokarriere aufmerksam zu machen. Unglaubliche Frau, unglaublich. Und da fällt mir auch noch der lustige Mel Brooks (80) ein, der im Interview mit der aktuellen Galore auf die Frage "Finden Sie Paris Hilton sexy?" antwortete: "Frauen, die ich sexy finde, haben nicht nur lange Beine und andere Körperteile, die ich mir gerne anschaue, sondern vor allem auch etwas im Kopf. Wenn man in ihren Augen nur das leuchtende Nichts sieht, dann interessieren sie mich nicht im Geringsten. Das ist doch reine Zeitverschwendung. Wissen Sie, wann es wirklich funkt? Wenn ich die Lebenslust in ihren Augen sehe. Es schadet natürlich nichts, wenn sie zudem noch ein bisschen sündig, gefährlich und verführerisch ist. Ich finde Nicole Kidman sehr sexy. Bei ihr spielt sich die Erotik mehr im Gesicht ab. Und Uma Thurman, sie ist echtes Dynamit. Aber noch sexier als die alle zusammen finde ich Scarlett Johansson - die ist intelligent und hat große Brüste. Das ist absolut unschlagbar!".

Und mehr gibt's da schon fast nicht zu sagen.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5003
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Beitrag von Gurney Halleck » 15.08.2006 17:49

"Es war einmal in Amerika" ist ein richtig guter film, aber aufgepasst. da er mitlerweile ein paar jahre auf dem buckel hat, was die qualität mit nichten schmälert, gibt es von diesem film, ähnlich wie beim deutschen "Das Boot", zig versionen, was die länge betrifft. es gibt ne drei stunden version und dann geht es etappenweise aufwärts bis unglaublich klingenden sechs stunden. ungelogen!

ein geiler film! und ist die investition von sechs stunden allemal wert.
nur, damit man hier noch mal ne weitere meinung eingeholt hat....
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5003
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Beitrag von Gurney Halleck » 22.09.2006 12:40

nicht ganz rubrikkonform, aber ein film, den ich zuletzt sehen wollte und es nicht gepackt habe, ist superman. nächste woche sollte es endlich so weit sein, aber da waren wir viel zu optimistisch. nun ist er schon wieder raus aus den deutschen kinos. verdammt.
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Don Siggi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3096
Registriert: 22.10.2002 14:27
Spielt gerade: Tom Clancys...
Street Fighter 2
Mit der Katze
Wohnort: Village Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Don Siggi » 30.05.2007 16:47

Meine beiden zuletzt gesehenen Filme:

300! Schlacht Epos mit geiler Kamara vor der Blue Wand, schicke Kampfzsenen
Spiderman 3! Klasse aber zu vollgestopft!
Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser!

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2014
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Beitrag von Animal » 21.10.2007 13:55

ich hab den neuen von rodriguez (sincitytyp - planet terror) im doppelpack mit dem neuen von tarantino gesehen (death toll glaub). mir faellt der vorname von rodriguez nicht ein, deswegen erwaehne ich beide fischkoeppe nur mit nachnamen.

letzteren fand ich schon richtig fett, auch weil ich schon mit ueber 3 stunden in der ersten reihe uebelst zugedroehnt war und mich dann die fieseste szene ueberrumpelt hat, die ich glaub je gesehen hab. angucken.

Benutzeravatar
Watusnik
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 450
Registriert: 27.03.2003 18:53

Re: Euer zuletzt gesehener Film ...

Beitrag von Watusnik » 04.02.2008 22:26

lucky # slevin

Josh Hartnett, Bruce Willis, Lucy Liu, Ben Kingsley und Morgan Freeman
hat mich völlig überrascht, hat ähnlichkeiten mit the "usual suspects" (die üblichen verdächtigen). bruce gut wie immer, morgan als gasgster, genau wie ben, lucy...yeah
und josh macht die sache ordentlich


rocky :king

eigentlich peinlich, dass ich den erst nach rocky IV geshen habe, aber ist ein klasse ding, hat mehr eindruck auf mich gemacht als rambo, aber da kann sich der ein oder andere anders entscheiden


torremolinos 73

eine späte antwort aus spanien zu den aufklärungsfilmchen aus deutschland
ein kultivierter mensch wird einen genuss niemals bereuen. ein unkultivierter mensch weiss nicht einmal was genuss ist.

Benutzeravatar
Fenster
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 467
Registriert: 14.06.2002 23:51
Spielt gerade: mit seinen Gedanken
Wohnort: München / Crime City
Kontaktdaten:

Re: Euer zuletzt gesehener Film ...

Beitrag von Fenster » 07.02.2008 17:00

Der Dämon in mir - The Woodsman

Bild


Heikles Thema, und über aus authentisch gespielt von Kevin Bacon. Ich muss sagen war seit langem die wohl beste gespielte Rolle die ich gesehen habe. Ich habe irgendwie richtig mitgefiebert bzw mitgefühlt , das er in der Scene wo er mit dem kleinen Mädchen auf der Bank redet, jetzt keine scheisse baut. Ich glaube diese Stimmung die da verbreitet wurde bleibt mir noch eine weile im Kopf. >
Irgendwie ist ja das Thema "Kindesmisshandlung" zur Zeit wieder ziemlich aktuell, es gab ziemlich viel in letzter Zeit zu sehen im Tv und Zeitungen. Neue Bücher wurden veröffentlich die sehr krass und ohne Blatt vorm Mund das Thema auseinandernehmen. Wenn man bedenkt das Statistisch gesehen 90% dieser Vorfälle nicht rauskommen und alles im dunkel passiert und somit schon frühzeitig Menschenleben zerstört werden und diese psychologische Störung die dadurch entsteht, wohl nie wieder reperabel ist.
Ein Wunderbaren Film der sich einem Thema widmet, das man nicht durch wegschauen und desinteresse beiseite schieben sollte.

Zeit Sachbuchvorstellung zum Thema

Benutzeravatar
Watusnik
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 450
Registriert: 27.03.2003 18:53

Re: Euer zuletzt gesehener Film ...

Beitrag von Watusnik » 12.02.2008 20:29

thank you for smoking!

grandios und ein muss für jeden dialog- und argumentfetischisten!
ein lobbyist der zigarettenindustrie im portrait
ein kultivierter mensch wird einen genuss niemals bereuen. ein unkultivierter mensch weiss nicht einmal was genuss ist.

Benutzeravatar
lumpenjule
Ratgeber
Ratgeber
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2003 11:46
Wohnort: Meißen
Kontaktdaten:

Re: Euer zuletzt gesehener Film ...

Beitrag von lumpenjule » 14.02.2008 21:49

Tachchen! Hat jemand "There will be Blood" schon gesehen, der so in den höchsten Tönen gelobt wird?! Hab letzten Freitag "Keinohrhasen" gesehen... typisch Til. Aber der Jürgen... der Jürgen is'n Toptyp. Der After-Film-Film hat mir da wesentlich besser gefallen: "Habana Nights" ;) Hoffe auf einen baldigen 2. Teil...

Und von dem Projekt Gorillaz gibt's auch bald 'n Dokufilm... so sagt zumindest "kulturzeit".

Welcher Film mich letztens im Spätprogramm richtig impressed hat, war "Hooligans"... hätt ich mir freiwillig nie angeschaut aber so... man sollte manchmal doch auf andere hören.

Und übrigens, ich hab heut keine Blumen bekommen. Muuäääh!

Cheers und gute Nacht!
Männer und Straßenbahnen soll man nie nachlaufen, es kommen immer wieder neue.

Benutzeravatar
Det Lanthano
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 467
Registriert: 15.06.2002 10:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Euer zuletzt gesehener Film ...

Beitrag von Det Lanthano » 14.02.2008 22:35

Till Schweiger ist der langweiligste, glatteste Mensch wo gibt!
"Hooligans" is auch ni dolle.

Ich empfehle "GERNSTLS REISEN – AUF DER SUCHE NACH DEM GLÜCK" davon bekommt man sehr gute Laune!

Bild
Yo! Gabba Gabba Party In My Tummy - myspace.com/mrtnism

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10536
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Euer zuletzt gesehener Film ...

Beitrag von Bluntman » 14.02.2008 22:41

Whoa uuuunglaublich :8 erst taucht bronco hier hier nach JAHREN wieder auf und nun auch noch die Jule. Die Jule! Das muss am Valentinstag liegen. Oder an mir. Oder am Forum. info-inferno ist das neue Crack.

:)

Zurück zum Thema, meinst du den "Hooligans" mit Elijah Wood? Hab ich vor ein paar Monaten im TV gesehen und fand den wirklich geil. Nicht so wegen Herrn Wood, eher wegen Charlie Hunnam, der den Pete Dunham gespielt hat. Guter Film, hat mich auch überrascht.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Det Lanthano
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 467
Registriert: 15.06.2002 10:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Euer zuletzt gesehener Film ...

Beitrag von Det Lanthano » 14.02.2008 22:58

Warum stehen eigentlich alle auf "Hooligans" mit Elijah Wood? Dieser kleine Hundeblick passt ja so hervorragend in diesen Film. Habt Ihr da mal mit einem echten Hooligan drüber gesprochen ^^ :pfiff:
Yo! Gabba Gabba Party In My Tummy - myspace.com/mrtnism

Benutzeravatar
lumpenjule
Ratgeber
Ratgeber
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2003 11:46
Wohnort: Meißen
Kontaktdaten:

Re: Euer zuletzt gesehener Film ...

Beitrag von lumpenjule » 15.02.2008 15:53

@ Det L.: Wer bist du denn?

@ Blunt: :bier

Wir gehen heut abend dahin.... http://www.herkuleskeule.de/event_detail.php?id=165249 Quasi mal was anderes als Kino... Olaf B. war leider ausverkauft...

Und anschließend mal das Puschkin in Dresden besuchen...

Was is eigentlich aus Holger geworden? Gibt's den noch?

Gruß von hier,

Jule
Männer und Straßenbahnen soll man nie nachlaufen, es kommen immer wieder neue.

Benutzeravatar
ICE
Professor
Professor
Beiträge: 1645
Registriert: 15.06.2002 18:16
Spielt gerade: wolfenstein , der pate I & II , wurzelimperium
Wohnort: CÖLLN
Kontaktdaten:

Re: Euer zuletzt gesehener Film ...

Beitrag von ICE » 15.02.2008 16:26

Det Lanthano hat geschrieben:Warum stehen eigentlich alle auf "Hooligans" mit Elijah Wood? Dieser kleine Hundeblick passt ja so hervorragend in diesen Film. Habt Ihr da mal mit einem echten Hooligan drüber gesprochen ^^ :pfiff:
.... kann ich dir auch ni sagen , bei dem thema empfehle ich doch eher die "football factory" :bye:
Bild
Bild
Bild

Antworten