Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Das legendäre ii-Unterforum zum kostenlosen MMO. Treffpunkt, Diskussionsplattform und ehemalige Taverne der Gilde "Infoinferno".

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
Speed-Junkie
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1346
Registriert: 25.01.2008 11:59
Spielt gerade: Guild Wars 2 auf dem angebissenen Plasteobst
Wohnort: Double D-Town

Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von Speed-Junkie » 20.10.2010 08:36

He Jungs und Mädelz.

Wir müssen uns nun doch Wohl oder Übel mal Gedanken machen wie es weiter gehen soll mit unserer kleinen Gilde.

Es steht außer Frage jeder hat seine alltäglichen Verpflichtungen und das ist auch gut so, denn das bewahrt uns sicher vor ner bösen Sucht.

Aber Fakt ist, so wie wir jetzt stehen kommen wir nicht weiter. Egal ob in der Woche oder am WE, es fehlen immer mal paar Leute um ne Ini zu rocken. Insofern tendiere ich nunmehr (ja ich war anfangs auch strikt dagegen) dazu, unserer Gilde den Knadenstoß zu geben und einfach in gesammelter Mannschaft in ne neue Gilde zu wechseln.

Ich mein wir sind im Endeffekt 7 gute Spieler und so wie wir da stehen, glaub ich auch nicht das es ein Prob sein wird geschlossen einen Neuanfang zu starten, glaub wir würden bei einigen Gilden mit Kusshand aufgenommen werden.

Es ist noch überhaupt nix gesagt oder entschieden, hab heut nur mal mit Heiner drüber gesprochen. Würde gern mal eure Meinungen wissen.

Meine wäre, klar würde es mir irgendwo weh tun die Gilde sterben zu lassen aber ein Wechsel würde uns einfach wieder mehr Spielspaß und neue Herausforderungen bringen, grad auch wenn vielleicht mal nicht so viele on sind. Und wenn wir geschlossen wechseln, sind wir ja trotzdem alle noch beisammen.

Was meint Ihr? :bye:
Zuletzt geändert von Speed-Junkie am 20.10.2010 08:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2776
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gildeß

Beitrag von Heiner Bremer » 20.10.2010 08:55

Hi,

also wenn kommt für mich nur ein geschlossener Wechsel in Frage. Und das zu einer Gilde, wo sich alle wohl fühlen. Es sollte auch eine Gilde sein, die mit uns mithalten kann bzw. schon voraus ist, genug Leute für regelmäßige (12 Mann) Ini-Runs und auch beim Gildenkrieg aktiv ist. Und wo Gildenruns immer Vorrang vor Random-Runs haben.

Ich wäre dafür. Also das nach einer passenden Gilde geschaut wird, mit entsprechenden Leuten gesprochen wird oder von mir aus auch, im off. Forum mal angefragt wird, wer mit unserem Haufen was anfangen könnte.
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Legio
Wortwarrior
Wortwarrior
Beiträge: 668
Registriert: 11.02.2008 16:32
Spielt gerade: GW2
Wohnort: Bierböhla

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von Legio » 20.10.2010 14:24

Heiner Bremer hat geschrieben:Hi,

also wenn kommt für mich nur ein geschlossener Wechsel in Frage. Und das zu einer Gilde, wo sich alle wohl fühlen.
Genau dies wird sehr schwierig werden. Anderer Vorschlag wäre vllt. eine neue geeignete Allianzgilde zu finden, mit Farmstatus ZF/DF/KvD und wenn das dort super läuft kann man sich immer noch überlegen dann in diese Gilde zu wechseln. Ich habe ein wenig die Befürchtung, dass wir jetzt in eine Gilde wechseln und nach paar Wochen is das dann doch nicht die Lösung gewesen und unser alter Stamm löst sich dann ganz auf.

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4903
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von bronco » 20.10.2010 15:53

Hab auch schonmal darüber nachgedacht. Allerdings ist mir auch nicht wohl dabei unsere doch schon altehrwürdige Gilde zu verlassen. Fakt ist aber, dass wir alle nicht mehr auf der Jagd nach EP sind sondern nur noch unsere Char verbessern können und auch müssen.
Das geht prinzipiell in einer Allianz ganz gut aber irgendwie scheint es da bei uns auch Hemmungen zu geben. Das liegt aber auch daran, dass RoM kein richtig gutes Alli-System bietet. Soll heißen: ich kann nicht sehen, wer von der Alli on ist und was gerade geht. Das geht nur wenn ich "g" drücke und da komm ich nunmal ins Gildenmenü. Und was sich da bietet ist bei uns meistens sehr wenig. Selbst wenn mal viele on sind gehen da auch nur die 6er Inis. 12er müssen von langer Hand mit der Alli geplant werden und wie "gut" das funktioniert, sieht ja jeder.
Wenn an also in eine Gilde wechselt, dann sollte die aus vielen Membern bestehen, sodass die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass auch viele von ihnen on sind und man somit auch mal ungeplant ein Ini-Run durchziehen kann.

Ich bin mir nicht sicher ob die Todbringer da eine Lösung für uns wären. Ich als Priester und Invi sicher auch, haben in dieser Gilde zum Beispiel das Problem, etwas überflüssig zu sein, weil es da schon 10 Priester oder so gibt. Aber gut, davon sind auch nicht immer alle on.

Ich hatte mich mal mit Rsky unterhalten, wie es ihm in seiner neuen Gilde dem Drachenorden gefällt. Er meint da ist alles sehr entspannt. Kein Zwang on zu sein, kein Ini-Muss oder sowas. Die können sich das wohl leisten, weil sie viele Leute sind. Klingt für mich hervorragend. Einloggen, gucken, was geht und irgendwo einklinken oder auch nicht. Ob die uns allerdings nehmen würden, steht auf einem anderen Blatt. Rsky meinte nur es bestehe wohl Tankmangel...wie überall.
Wir können ja mal mit denen in Kontakt treten.

Infoinferno bleibt aber auf jeden Fall, wenigstens vertreten durch unsere Twinks vertreten, damit wir jederzeit zurückwechseln könnten.
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
soulstorm78
Styler
Styler
Beiträge: 240
Registriert: 15.07.2009 14:53

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von soulstorm78 » 20.10.2010 16:05

Heiner Bremer hat geschrieben:also wenn kommt für mich nur ein geschlossener Wechsel in Frage. Und das zu einer Gilde, wo sich alle wohl fühlen.
Dito achos und ich schließe mich Pro wegen dem zurückwechseln an.
Wer später bremst ist länger schnell

Benutzeravatar
Guensator
Moderator
Moderator
Beiträge: 2195
Registriert: 15.06.2002 15:37

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von Guensator » 20.10.2010 18:29

Ist mir prinzipiell gleich, aber eben mit der Hintertür durch nen Twink die Gilde am Leben zu erhalten...
Bild

Benutzeravatar
Speed-Junkie
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1346
Registriert: 25.01.2008 11:59
Spielt gerade: Guild Wars 2 auf dem angebissenen Plasteobst
Wohnort: Double D-Town

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von Speed-Junkie » 20.10.2010 19:05

Jut dann sind wir uns ja zumindest einig, das was passieren muß. Nini weis auch bescheid und wäre mit nem Gildenwechsel mit Option II-Gilde hintenrum zu erhalten auch mit dabei. Würd sagen nun heißts Augen und Ohren offen halten und Vorschläge bringen welche Gilden in Frage kämen.

Mit Jule hab ich gelabbert, sie meinte die Jadefalken wären eine Option. Weitere Vorschläge?

Rsky
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 475
Registriert: 10.06.2009 14:28

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von Rsky » 20.10.2010 22:24

Hi Leutz,

hatte mit Pro und Invi ja auch schon mal gesprochen.

Also ich kann euch den Drachenorden empfehlen,also Jule hat da wohl schlechte Erfahrungen gemacht,was ich für mich bis jetzt immer noch net bestätigen kann.

Klassen und Lvl sind bis zum Tank egal, die werden ja immer gesucht.RL geht vor, es speielen auch mehere Frauen hier, auch immer net, breites Band von guten bis Top Spielern(auch beim Equip).

GK macht auch Spaß, selbst wenn man verliert, auch und was mir besonderes gefällt, auch wenn verloren oder in der Ini gewipet wird gibt es kein gemecker oder anmachen, was sehr wichtig meiner Meinung nach, da kenn ich anderes :up: .

Altersdurchschnitt is auch gut von 18-50,was auch sehr angenehm ist und den altersunterschied merkt man nicht so, also ich meine damit no Kidding, was ich auch schon von unter 20 Jährigen sehr negativ erlebt habe, also auch ein :up: .

Also so wie ich Pro schon gesagt habe,die sind so drauf wie wir nur mit mehr Leuten :D

Gruß Frank

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4903
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von bronco » 20.10.2010 23:28

Hab zum aktuellen Thema mal im Drachenorden-Forum ne unverbindliche Anfrage gestellt:
http://drachenorden.5forum.net/bewerbun ... k-t198.htm

Wie gesagt: nichts überstürzen und weiter die Ohren offen halten ob und welche ALternatien es dazu geben könnte. Die Jungs und Mädels von Drachenorden sind, so wie es klingt, nicht abgeneigt aber auch nicht hau-ruck gleich voll dafür. Das macht Sinn und kommt unserer unentschlossenen Haltung entgegen.
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Guensator
Moderator
Moderator
Beiträge: 2195
Registriert: 15.06.2002 15:37

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von Guensator » 21.10.2010 06:14

Na dann schauen wir mal was rauskommt. Interesse besteht ja schon mal und den rest werden wir dann am woend bequatschen...
Bild

Benutzeravatar
soulstorm78
Styler
Styler
Beiträge: 240
Registriert: 15.07.2009 14:53

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von soulstorm78 » 21.10.2010 06:19

Meine Empfehlung wäre vielleicht Blutrausch (Gilde von Meridith aus dem Gildenfreundschaftsch.) Sie machten eigentlich nen guten und relaxten Eindruck, als wir letzte Woche in der Arena waren. Stand ist, soweit ich es weis und sehen konnte ZF+.
Wer später bremst ist länger schnell

Benutzeravatar
Speed-Junkie
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1346
Registriert: 25.01.2008 11:59
Spielt gerade: Guild Wars 2 auf dem angebissenen Plasteobst
Wohnort: Double D-Town

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von Speed-Junkie » 21.10.2010 07:01

Super Bronco, findsch cool, dass du das direkt mal in die Hand genommen hast, Aber ich bin noch keine 30 und darauf besteh ich!!!!! :)) Danke auch Rsky für deinen Beitrag. Klingt ja an sich ganz gut. Mal sehen was die eigenen Members/Verantwortlichen dazu sagen. Wie groß ist denn der Drachenorden?

Was meint Ihr, sollten wir trotzdem mal noch ne Anfrage im offiziellen Forum in der Gildensuche starten? Birgt natürlich die Gefahr, das grundsätzlich erstmal ein großteil der Gilden nur positives von sich berichten werden, nur um evtl an neue Mitglieder zu gelangen und das wäre mit 7 Leuten von uns ja gleich mal ne ganzer Schwung.

Von Blutrausch hab ich soweit noch nix mitbekommen Invi.

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2776
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von Heiner Bremer » 21.10.2010 09:07

Hi,

ich denke schon, das es von der Reihenfolge her vernünftig wäre, erstmal im näheren Umfeld zu fragen, wo wir bereits die Leute kennen (Frank oder Jule). Sollte da was nicht passen, egal ob von deren oder unserer Seite aus, können wir den Schritt, im off. Forum zu posten, immer noch wählen.

Ich stelle es mir auch nicht einfach vor, mal eben 7 gestandene Leute klassenunabhängig zu übernehmen, lass ma die sind 20 aktive, davon 10 Priester, was wollen 2 weitere Priester dann in der Gilde? Es muss vom Gesamtbild her passen. Ich denke, ein paar Abende zusammen im TS und ein paar Ini-Runs werden beiden Seiten zeigen, ob es passt, oder nicht. Schliesslich muss es sich für beide Seiten lohnen, wir werden auf die Dauer in keiner Gilde lange Spaß haben, wenn nur wir uns mit dem Schritt zur Fusion/Übernahme verbessern, nicht aber die Gilde, die uns einverleibt.
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Speed-Junkie
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1346
Registriert: 25.01.2008 11:59
Spielt gerade: Guild Wars 2 auf dem angebissenen Plasteobst
Wohnort: Double D-Town

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von Speed-Junkie » 22.10.2010 09:19

Moin Mädelz,

so die Gildenleader des Drachenorden haben sich beraten sind einer Aufnahme unserer Chars wohlgesonnen. Allianz haben sie abgelehnt, da sie eben erst eine eigene Allianz mit anderen Gilden geschlossen haben und da erstmal schauen wollen wie sich das entwickelt.

Grundsätzlich wünschen sie sich aber das sich jeder nochmal selber bei ihnen auf der Seite bewirbt. Sie wollen einfach wissen mit wem sie es persönlich zu tun haben, was ich auch voll in Ordnung finde (wohlgemerkt, geht nich nur um Equipt oder Ingamewerte sondern eher um private Sachen, was wir machen, Arbeit, Hobbys usw.)

Was meint Ihr. Für mich klingt das alles schonmal richtig gut. Werd mich heut Nachmittag auch mal ingame mit jemandem von Ihnen treffen und alles bissl näher bequatschen im TS

Benutzeravatar
soulstorm78
Styler
Styler
Beiträge: 240
Registriert: 15.07.2009 14:53

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von soulstorm78 » 22.10.2010 09:25

Prinzipiel Ok, auch wenn sich die Geschwindigkeit grad rapide erhöht. Wenn ich zeitgleich on sein sollt, kannste ja mal nen Ton sagen, wenn der DO nichts dagegen hat, würde ich mich dann auch mal kurz ins TS mit einklinken

Bewerbung is ok, viell. sollten wir aber vor dem wechsle wirklich mal über ein zwei gemeinsame Runs nachdenken

Den DO Link würde ich mir aber erst heut nachmittag / abend ma Anschauen.
Wer später bremst ist länger schnell

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2776
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von Heiner Bremer » 22.10.2010 11:54

Hi,

Ihr quatscht nur, Heiner handelt ^^.

Hab mich vor Ort mal vorgestellt, jetzt seid Ihr dran ;).
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
soulstorm78
Styler
Styler
Beiträge: 240
Registriert: 15.07.2009 14:53

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von soulstorm78 » 22.10.2010 13:28

Heiner der übereifrige (hatt ja heut abend alle Hände voll zu tun :cool: :pfiff: und meldet sich schon mal)
Wer später bremst ist länger schnell

Benutzeravatar
Legio
Wortwarrior
Wortwarrior
Beiträge: 668
Registriert: 11.02.2008 16:32
Spielt gerade: GW2
Wohnort: Bierböhla

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von Legio » 23.10.2010 09:41

Die Gilde Inferno würde uns auch gern alle samt übernehmen, und das ohne großes Bewerbungsdrama wie beim Drachenorden. Rein vom Namen her würde das mir viel besser gefallen. Außerdem kennen die uns noch, waren ja damals mit in der Ally. Der Gildenführer hat mir zugesagt sich hier mal kurz vorzustellen...

Aggrodia
kleiner Schreihals
Beiträge: 1
Registriert: 23.10.2010 09:46

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von Aggrodia » 23.10.2010 10:08

Hallo erstmal an alle die das hier lesen!

Die Gilde Inferno gibt es schon seit der Open Beta, wurde aber aus privaten Gründen in den Winterschlaf versetzt.
Wir haben nun ausgeschlafen, sind fit und machen voller Energie weiter!
Da wir uns aus einer früheren Allianz kennen, würden wir uns freuen, wenn wir euch in unserer Gilde willkommen heißen dürften ;)

Kurz zu unserer Gilde:
Gildenstufe 9
Burg gut ausgebaut
Ts3 vorhanden
Gildenkrieg -> Teilnahme möglich
Allianzen vorhanden (Inoxius, Californiagurlz)

mfg Aggrodia

P.S. Keine Bewerbung nötig, kommt einfach rüber :yeah:

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4903
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: Wie soll es weiter gehen mit unserer Gilde

Beitrag von bronco » 23.10.2010 11:37

@Aggrodia: vielen Dank für Deine Einladung. Wir werden darüber in Klausur gehen... :-)

Bin auch beim Drachenorden vorstellig geworden.

@Legio: komm schon! Das hier ist nur ein Spiel. Wenn's nicht funktioniert da, können wir auch wieder gehen. Allerdings glaub ich das nicht. Wir können es nur herausfinden, wenn wir es probieren. Also gib Dir einen Ruck...
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Antworten