Accounthacking in Runes of Magic

Das legendäre ii-Unterforum zum kostenlosen MMO. Treffpunkt, Diskussionsplattform und ehemalige Taverne der Gilde "Infoinferno".

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
Speed-Junkie
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1346
Registriert: 25.01.2008 11:59
Spielt gerade: Guild Wars 2 auf dem angebissenen Plasteobst
Wohnort: Double D-Town

Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Speed-Junkie » 23.06.2010 10:59

Hier nun was offizielles zum Off-Topic Rätsel (leider nix gutes) :(

Momentan werden verstärkt Accounts auf wirklich jedem RoM-Server gehackt, die Chars komplett nackig gemacht, Gold und Dias geplündert und teilweise auch der Rucksack leer geräumt.

Hier mal der Link zum offiziellen Forum: https://forum.runesofmagic.com/showthread.php?t=233959

Bisher hat es nur in unserer Alli-Gilde jemanden erwischt, scheinbar leider nun auch Guensator aus unserer Gilde. Wir wissen noch nix genaues aber Fakt ist, Guensn's Account ging am Samstagnachmittag und Montagabend online, Ninive und ich haben Guens begrüßt aber es kam keine Antwort. Auch nicht nachdem ich Guens mehrfach versucht habe anzuflüstern. Nach 5 Min. war er wieder off und ich hab sofort bei Buffed nachgeschaut aber es fand keine Aktualisierung des Datenbestandes statt. Er selber sagt das er vor ca. 3-4 Wochen das letzte mal online war. Mehr können wir erst dazu sagen wenn Guens seinen Account geprüft hat. Dann wird er hier hoffentlich schnellstens Meldung darüber abgeben.

Grundsätzlich gilt folgendes festzuhalten, der Support/Froggster distanzieren sich komplett von diesen Vorkommnissen verweisen auf ihre AGB's und geben die Schuld den Spielern selber (unsichere Passwörter, schlechter oder garkein Virenschutz usw).

Das schlimme an der Sache, es gibt momentan keinen wirklichen Schutz. Trotzdem haben wir uns ein paar Gedanken gemacht.

1. Dringend alle Passwörter ändern und keine 0815-Kombinationen verwenden. Alle Passwörter heißt: Das erste um sich bei Yusho einzuloggen (ist zugleich das Wichtigste), das zweite im Yusho-Account selber (das ist das was für den Spielzugang benötigt wird) und das dritte wäre das Sekundärpasswort zum Kauf von Dias usw. Dieses lässt sich leider nur über eine Anfrage beim Support ändern (wer hierzu nen Link findet bitte mit posten)

2. Unbedingt sofort die Buffed-Signatur hier im Forum löschen und wenn möglich bei Buffed selber auch (wir wissen noch nicht ob das möglich ist, werden uns aber melden sobald es dazu was neues gibt)

3. Sollte die Datenbank bei Buffed vorerst nicht zu löschen sein bitte alle in-Game auf das meist minderwertigere Sec-equipt wechseln, da so nicht sofort ersichtlich ist was man als Main trägt.

4. Vorerst von Dia-Käufen und großen Goldmengen wenn irgendwie möglich absehen.

5. Die sogn. Ausrüstungsversiegelung verwenden, d.h. einzelen Items können versieglt werden so das diese weder weggeworfen, noch verkauft oder zu einem T4 umgewandelt werden können. Ich habe es zumindest bei allen fertigen items gemacht, Nachteil die 10 Stück im Itemsshop kosten 49 Dias, muß jeder selber entscheiden.

Es ist riesen großer Bullshit was da im Moment läuft und das schlimmste ist wirklich das Froggster zumindest augenscheinlich null reagiert. :wut: Insofern können wir nur abwarten.

So nun darf hier kräftig gepostet werden, vor allem sinnvolle Ratschläge zur Sicherung des eigenen Accounts (wenn überhaupt möglich) sind herzlich willkommen.

Ach ja Guens... wir drücken die Daumen das es sich nicht wirklich bewahrheitet hat.

So long...

Speed

Benutzeravatar
Guensator
Moderator
Moderator
Beiträge: 2195
Registriert: 15.06.2002 15:37

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Guensator » 23.06.2010 11:35

jo ich bin auch gespannt, viel wichtiger wär allerdings das Schlaaaaaaand heute gewinnt, alles andere ist ersetzbar.

Trotzdem wäre es scheiße wenn da was passiert ist... naja mal gucken.
Bild

Benutzeravatar
Legio
Wortwarrior
Wortwarrior
Beiträge: 668
Registriert: 11.02.2008 16:32
Spielt gerade: GW2
Wohnort: Bierböhla

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Legio » 23.06.2010 11:50

Thx an Speed für den aufschlussreichen Artikel.

Ich möcht nur noch eine Vermutung äußern welche Accounts besonders gefährtet sind:

- wo der Login Name in RoM gleich dem Charakternamen (der ja hier vö durch die Buffed Sig) ist
ist bei mir zwar nicht so, hab aber trotzdem sicherhaltshalber Signatur entfernt


Es ist wirklich ein Armutszeugnis das Frogster alle Schuld von sich weist, obwohl es im off. Forum deutlich gemacht wird, das große Sicherheitslücken dort bestehen.

Benutzeravatar
Pulsare
Gefechtsredner
Gefechtsredner
Beiträge: 145
Registriert: 13.10.2009 08:43
Spielt gerade: Vindictus
Fifa 11 Online
CoD6
Wohnort: Holzgerlingen

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Pulsare » 23.06.2010 12:21

So ich habe jetzt den Text von Speed auch bei uns im Forum hinterlegt so das meine Gildenmietglieder die Info auch zu sehen bekommen und darauf reagieren können.

Guensator ich wünsche dir das es nicht passiert ist, klar die Sachen sind zu ersetzen, aber denk mal an die Zeit die du verbraucht hast um es zu bekommen, und wahrscheinlich die Kohle die dann flöten gegangen ist deswegen.


LG Pulsare

Benutzeravatar
soulstorm78
Styler
Styler
Beiträge: 240
Registriert: 15.07.2009 14:53

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von soulstorm78 » 23.06.2010 13:02

@Guensen Daumen Drück, dass nix passiert is.
Legio hat geschrieben: .....
Ich möcht nur noch eine Vermutung äußern welche Accounts besonders gefährtet sind:

- wo der Login Name in RoM gleich dem Charakternamen (der ja hier vö durch die Buffed Sig) ist
ist bei mir zwar nicht so, hab aber trotzdem sicherhaltshalber Signatur entfernt


Es ist wirklich ein Armutszeugnis das Frogster alle Schuld von sich weist, obwohl es im off. Forum deutlich gemacht wird, das große Sicherheitslücken dort bestehen.
1. zu den gefährdeten Accounts gehören (nach Unterhaltungen mit einigen anderen Spielern)
- alle die sich auf einer GS Seite eingelogt haben
- die Accounts bei denen die Logins/PWs des offiziellen Forums mit denen des Games identisch sind (da im Forum auch von direkten Angriffen auf das off. RoM Forum zu lesen ist, macht das ja sinn) und
- all jene Accounts die nur ein PW für alles benutzen, diese erwischt es meist auch mit Diaverlusten.

2. Was auch auffällt, ist dass die Betroffenen meist in Logar stehen und nicht am letzten gespeicherten Pkt.

3. Und Ja, es ist ein Armutszeugnis für Frogster, die ja immer soviel über die Community erzählen ud wie wichtig diese ist, dass auf die aktuellen Ereignisse nicht reagiert wird.
Wer später bremst ist länger schnell

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4903
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von bronco » 23.06.2010 13:24

iiiiiiiiiiiiiiiiiiihhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!

Sicherlich war es nur eine Frage der Zeit, bis sowas passiert. Ich glaube WoW ist davon auch nicht verschont geblieben. Fragt mal Kessi :-(

Ich hab zwar alle von Speedy vorgeschlagenen Regeln für Passwörter und Logins schon von vorn herein beachtet wäre aber trotz der Tatsache das mein Char gerade Winterschlaf hält sehr traurig über den Verlust meiner Klamotten. Speddy meine Schnecke, kannst Du mal bitte nachschauen?
Meine Signatur werd ich aber lassen, da es anhand meines Charakternamens unmöglich ist, auf meine Logindaten zu kommen. Da muss ich jetzt durch :-)

Ich drück Dir auch die Daumen, Guensen. Und an Deiner Stelle als aktiver Spielr hätt ich gleich nach Bekanntwerden der Scheiss Überstunden abgesezt. :-)
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10528
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Bluntman » 23.06.2010 13:37

bronco hat geschrieben:iiiiiiiiiiiiiiiiiiihhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!

Sicherlich war es nur eine Frage der Zeit, bis sowas passiert. Ich glaube WoW ist davon auch nicht verschont geblieben. Fragt mal Kessi :-(
Stimmt, Kezmans Account wurde auch mal gehackt und alle seine Chars waren plötzlich nackig. Wie schnell/korrekt sich Blizzard allerdings um solche Angelegenheiten kümmert, kann man in Kez-zys folgenden Beiträgen nachlesen. Ich weiß, Frogster ist nicht Blizzard, da gehen auch ganz andere Beträge auf’s Festgeldkonto, aber Sackgang ist es so oder so und ich wünsche allen Betroffenen ähnlich guten Support seitens der hier Verantwortlichen!

Ganz wichtig ist aber auch, wie mein Mann GYNTA! schon korrekterweise bemerkte, dass SCHLAAAAAND!! heute gewinnt!


:viking: :dt: :ill:
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Speed-Junkie
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1346
Registriert: 25.01.2008 11:59
Spielt gerade: Guild Wars 2 auf dem angebissenen Plasteobst
Wohnort: Double D-Town

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Speed-Junkie » 23.06.2010 14:22

Hier noch ein Hinweis wie ihr euren Account bei Buffed löschen bzw. nur einzelne Chars löschen könnt, so dass sie nicht mehr in der Buffed-Datenbank auftauchen.
Q 6: Wie kann ich meine alten Chars aus der Datenbank löschen?
A: Die Charaktere müssen dazu eurem mybuffed-Profil zugeordnet sein. Geht dazu auf Euer Mybuffed-Profil in die Einstellungen. Scrollt bis zu den Charaktereinstellungen. Bei jedem Charakter findet Ihr einen Link zum Löschen der Charaktere. Charaktere die 6 Monate nicht aktualisiert werden, werden automatisch gelöscht.

Q 7: Warum kann ich mein Profil auf buffed.de nicht löschen?
A: Eine manuelle Löschung ist nicht möglich, um Benutzern die gegen die Netiquette verstoßen, das Spiel nicht zu leicht zu machen. Eine Löschung gibt die Email-Adresse wieder frei, wodurch sich zu viele Möglichkeiten öffnen um in der Community negativ aufzufallen. Accounts, mit denen Ihr Euch mehrere Monate nicht eingeloggt habt, werden automatisch gelöscht.

Q 8: Ich möchte mein Profil löschen lassen - wie kann ich das tun? *UPDATE - 8.9.2009*
A: In deine mybuffed-Profil findest du in den Einstellungen den Link "Abmelden". Über diesen kannst du die Löschung deines Profils beantragen. Gib bitte möglichst immer einen Grund an, denn bei einigen Löschgründen können wir auch ohne eine Löschung weiterhelfen. Besteht ein Premium-Account auf dem zu löschenden Profil, kann dieser Account erst nach Ablauf bzw. Kündigung des Premium-Dienstes gelöscht werden. In diesem Fall wird der Account gebannt, damit er nicht mehr in den öffentlichen Bereichen auf buffed.de angezeigt wird. Accounts, bei denen wegen Netiquettenbrüche noch Prüfungen bestehen, werden ebenfalls bei Löschantrag nicht gelöscht sondern gebannt, bis die Prüfung abgeschlossen ist oder eventuell für längere Zeit, um Neuregistrierungen zu verhindern.
Denke bis Froggster uns hier was brauchbares in Sachen Sicherheit liefert auf jedenfall rausnehmen!!!

@ Bronco
Ich schau dann gleich mal nach und geb Bescheid

@ Blunt
Thx für den Link, sehr interessant wie es bei Blizzard gelöst wird. Sollt mer vielleicht mal Froggster zukommen lassen.


Ach ja
Bluntman hat geschrieben:
Ganz wichtig ist aber auch, wie mein Mann GYNTA! schon korrekterweise bemerkte, dass SCHLAAAAAND!! heute gewinnt!
:viking: :dt: :ill:
Auf jeden :yeah:

Nu zurück zum Thema, da wichtig (also nich abschweifen auch wenns am heutigen Tage schwerfällt Jungs :)) )

Selfarian
Frischling
Frischling
Beiträge: 19
Registriert: 14.06.2010 08:09
Spielt gerade: Runes of Magic

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Selfarian » 23.06.2010 16:44

Hi Speedy,

danke für die Info. Habs auch mal gepostet.

LG

Benutzeravatar
Guensator
Moderator
Moderator
Beiträge: 2195
Registriert: 15.06.2002 15:37

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Guensator » 23.06.2010 17:58

jo also da war jemand in meinen 4 Wänden...

mir fehlen sämtliche Tränke & Buff Food, ca 5 Lila items, aber ungepimpt und ca 1,5 mille gold.

Also alles in allem Überschaubar.

ach ne meine Schulterschützer hamse auch noch die fick0r, die war gut gepimpt.... :wut:

aber dafür hamse 5 randvollgefüllte truhen im Haus net angerührt. und durch das 2. Passwort haben sie auch geknackt und somit sind meine dias noch da...

naja fader beigeschmack, aber alles wieder beschaffbar :bounce

wo kann man eigentlich das primär passwort ändern?
Bild

Benutzeravatar
Kez-zy
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1310
Registriert: 12.10.2002 01:10
Wohnort: Meißen

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Kez-zy » 23.06.2010 19:15

Hack-mäck alles weg!

Mein Beileid, scheiss Gefühl - aber alles ersetzbar!
Good Luck!


PS: SCHLLAAAANNNDDDDD das wird nen Schützenfest heute!

Benutzeravatar
Legio
Wortwarrior
Wortwarrior
Beiträge: 668
Registriert: 11.02.2008 16:32
Spielt gerade: GW2
Wohnort: Bierböhla

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Legio » 24.06.2010 06:23

Guens ich würd mich aber trotzdem mal an den Support wenden. Dein Passwort kannst du hier ändern:

https://account.frogster-online.com/

Passent zur Situation bietet Frogster hochwirksame Entbinder im 5er Pack an, da kann sicher der Hacker dann schön an der gebundenen Rüstung bedienen, denn die meisten die so doof sind die zu kaufen werden sicher ein paar davon in ihrer CS-Tasche liegen lassen. Der Preis is auch spitze, 5 Stück kosten 475 dias, wobei früher einer 59 Dias kam, aber die Leute kaufen...

Benutzeravatar
Speed-Junkie
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1346
Registriert: 25.01.2008 11:59
Spielt gerade: Guild Wars 2 auf dem angebissenen Plasteobst
Wohnort: Double D-Town

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Speed-Junkie » 24.06.2010 07:25

Fuck... man solche Affen.

Ja wende dich bitte trotzdem an den Support versuch alles so genau wie möglich zu beschreiben, vielleicht gibt es durch die Häufung dieser Fälle ja doch noch Hoffnung das Froggster einlenkt und das Zeug ersetzt.

Ansonsten, wir farmen dir da Ruck Zuck wieder was zusammen, das ist kein Problem. Du wirst sehen wir kriegen dich schneller groß als vorher :))

Also Kopf hoch und bitte alle Vorkehrungen treffen die wir genannt haben. Denk auch dran, das Passwort für den Zugang zu Yusho ist das wichtigste!!!

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4903
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von bronco » 24.06.2010 08:04

@Guensen:
Ohne jetzt Deine Logindaten preiszugeben, aber hast Du den klassischen Fehler gemacht, dass Login und Passwort gleich waren oder zumindest sehr ähnlich?
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Guensator
Moderator
Moderator
Beiträge: 2195
Registriert: 15.06.2002 15:37

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Guensator » 24.06.2010 08:15

jo war alles ein PW.. aber das 2. PW ist etwas komplizierter und somit konnten sie die Dias nicht angreifen. was mich allerdings gewundert hat ist, dass sie nicht mal die makelosen Fusis genommen haben und meine Set Teile auf ein stein gezogen haben.
Naja PW ist bei yusho schon geändert und mit deutlich mehr als Zeichen sollte das auch nicht mehr so einfach zu knacken sein ;)

Und ich freu mich schon wieder auf das Farmen, wobei ich auch erst wieder gegen Ende Sommer so richtig mit angreifen werde.
Bild

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4903
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von bronco » 24.06.2010 08:44

Guensator hat geschrieben:jo war alles ein PW..
naja aber was ich wissen wollte: waren Benutzername und Passwort bei der Anmeldung im Spiel gleich?
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Guensator
Moderator
Moderator
Beiträge: 2195
Registriert: 15.06.2002 15:37

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Guensator » 24.06.2010 08:54

jo stimmte überein ;-)
Bild

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4231
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von fBx » 24.06.2010 08:56

Sowas sollte das Registrierungsformular eigentlich automatisch blockieren.

Benutzeravatar
Pulsare
Gefechtsredner
Gefechtsredner
Beiträge: 145
Registriert: 13.10.2009 08:43
Spielt gerade: Vindictus
Fifa 11 Online
CoD6
Wohnort: Holzgerlingen

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Pulsare » 24.06.2010 10:09

fBx hat geschrieben:Sowas sollte das Registrierungsformular eigentlich automatisch blockieren.
Aber nicht bei Froggster :skull

Die sollten das Sicherheitssystem benutzen so wie es Blizzard hat bei WOW, dann wäre es so gut wie Unmöglich es zu knacken.

Benutzeravatar
Speed-Junkie
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1346
Registriert: 25.01.2008 11:59
Spielt gerade: Guild Wars 2 auf dem angebissenen Plasteobst
Wohnort: Double D-Town

Re: Accounthacking in Runes of Magic

Beitrag von Speed-Junkie » 24.06.2010 11:35

Naja unmöglich ist es auch nicht siehe Blunts Beitrag über Kezzies Accounthack.
Aber zumindest könnte mit dieser Variante festgestellt werden, das sich ein anderer als man selber eingeloggt hat und den Schaden verursacht hat. Somit könnten von seiten Froggsters auch ohne Probleme alle Items zurückerstattet werden.

Aber mit unserem System... No Way... :B

Jedoch gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass Froggster handeln wird, denn sonst wird es einfach enorme Abwanderungen geben.

Antworten