[RoM] Guide - Öffentliche Gefechte rund um Dalanis

Das legendäre ii-Unterforum zum kostenlosen MMO. Treffpunkt, Diskussionsplattform und ehemalige Taverne der Gilde "Infoinferno".

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Legio
Wortwarrior
Wortwarrior
Beiträge: 668
Registriert: 11.02.2008 16:32
Spielt gerade: GW2
Wohnort: Bierböhla

[RoM] Guide - Öffentliche Gefechte rund um Dalanis

Beitrag von Legio » 11.06.2010 06:11

Extra für Bronco, das er sich an den Zugriffsstatistiken erfreuen kann...
In den Donnerhufhügeln finden regelmässig drei öffentliche Gefechte statt:

Überfall der Tonkbande (südwestlich von Dalanis an der Weggabelung nach Carforn)
Hinterhalt der Raubritter (südlich von Dalanis an der Kreuzung vor Sternhorn)
Kreaturen aus dem Untergrund (beim Eingang zur Kanalisation in Dalanis)

Wann finden die Gefechte statt?
Theoretisch laufen diese Events auf allen drei Kanälen und wiederholen sich 100 min (Raubritter) respektive 120 min (Tonkbande) nach dem Abschluss des letzten Events. Theoretisch deshalb, weil dies wegen Bugs nur nach Server-Restart so ist und im Moment auf Aontacht von den 9 Events nur deren 3 laufen (Raubritter auf Kanal 3, Tonkbande auf Kanal 1 und 2). Ob ein Event hängt, sieht man, wenn an bestimmten Plätzen ständig eine Anzeige eingeblendet wird, deren Zahlen sich nicht verändern. Bei funktionierenden Events erscheint die Anzeige nur, wenn das Event läuft.

Wie läuft so ein Event ab?
Hier am Beispiel des Überfalls auf die Tonkbande: Ein von Soldaten-NPC begleiteter Karren fährt von Aren Richtung Dalanis. Vor Carforn stürmen Banditen auf den Weg und liefern sich ein Gefecht mit den Soldaten, die man unterstützen soll. In der ersten Phase killt man 30 dieser Banditen. In der zweiten Phase kommen laufend weitere Banditen zu Hilfe, die man 90 Sekunden lang bekämpft. In der letzten Phase erscheint zudem der Banditenanführer Tonk (Elite). Ziel ist es, diesen und seine Bande, die nun auf den Karren eindrischt, in die Flucht zu schlagen.

Was bringt mir das?
Die Kills geben Punkte, für jeweils 10 Punkte kriegt man eine weisse Rothrock-Perle als Belohnung. Bei den anderen Events kriegt man entsprechend schwarze Perlen oder Kanalrittermünzen als Belohnung. Die Belohnung kann man bei Bicks Jenny am Brunnen von Dalanis gegen Mementos eintauschen, und zwar zu sehr attraktiven Bedingungen: 30 weisse Perlen geben 20 Mementos, 30 schwarze Perlen sogar 25 Mementos. Wenn's rund läuft und man drei Gefechte direkt nacheinander macht, lassen sich so in kürzester Zeit 40-50 Mementos verdienen (jedes Event dauert ca. 5 min).

Wie maximiere ich die Perlenausbeute?
Wichtig ist, dass alle Spieler, die beim Event mitmachen, in einer Gruppe oder Raid sind. So erhält jeder Teilnehmer die Perlen für alle Kills. In Phase 2 und 3 des Gefechts müssen möglichst viele Gegner besiegt werden, um die Punktezahl zu maximieren. Ein Magier mit Fegefeuer und einem Heiler im Rücken ist da sehr effizient. Der Kampf ist relativ ungefährlich, da neue Gegner zuerst von den Soldaten-NPC die Aggro erhalten. In der Phase 3 muss man darauf achten, den Elite (Tonk, Fendus) möglichst erst am Schluss anzugreifen, also vorher die normalen Raubritter oder Banditen killen. Wer dann den Elite erledigt, kriegt noch zusätzlich drei Perlen als Belohnung und wird im Banner erwähnt.
Das man sich schon für 10-20 Mementos 7er gelbe Stats wie Esprit oder Herzlosigkeit holen kann dürfte bekannt sein. Außerdem kann man sich bei den Händlern vor der HDÜ geile Rüstungsteile holen (speziell Gürtel (160) und Mantel (140)) diese haben sehr gute Non-Stats drauf.

Benutzeravatar
Legio
Wortwarrior
Wortwarrior
Beiträge: 668
Registriert: 11.02.2008 16:32
Spielt gerade: GW2
Wohnort: Bierböhla

Re: [RoM] Guide - Öffentliche Gefechte rund um Dalanis

Beitrag von Legio » 15.06.2010 09:29

Die ganze Sache hat sich wohl mittlerweile rumgesprochen. Gestern waren 4 Raids mit je 36 Mann am Start. Von Seiten der Entwickler sollte man sich langsam was einfallen lassen um dies ein wenig zu verteilen. Also in den anderen neuen Zonen auch solche Events einbauen bzw. den Mementos-Dropp bei Ini-Bossen deutlich anzupassen. Denn ich bekomm bei dem Event aller 100/120min mit etwas Glück 40-60 Mementos. Der erste Boss im Ursprung droppt grad mal 3 Mementos...

Benutzeravatar
Speed-Junkie
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1346
Registriert: 25.01.2008 11:59
Spielt gerade: Guild Wars 2 auf dem angebissenen Plasteobst
Wohnort: Double D-Town

Re: [RoM] Guide - Öffentliche Gefechte rund um Dalanis

Beitrag von Speed-Junkie » 15.06.2010 13:36

@ Legio... der 1. Boss der KvD droppt 4 Mentos in nich ganz 6 Min (gestern mit ner guten Gruppe zu 4. inkl. Trash-Mobs) :pfiff:

Isch bin gemein isch weis :bussi

Antworten