[RoM] Patches und Mods

Das legendäre ii-Unterforum zum kostenlosen MMO. Treffpunkt, Diskussionsplattform und ehemalige Taverne der Gilde "Infoinferno".

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
Legio
Wortwarrior
Wortwarrior
Beiträge: 668
Registriert: 11.02.2008 16:32
Spielt gerade: GW2
Wohnort: Bierböhla

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von Legio » 04.02.2010 18:00

Heiner Bremer hat geschrieben:Hi,
Legio hat geschrieben:Tja guck dir den Magier an, im Jäger-Raid 1 Schuss auf das Vieh und es liegt, währenddessen ich 4-5 brauche und du wahrscheinlich 7-8. Irgendwas is immer.
ich finde Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Die jetzt erhöhte Abnutzung von mag. Stäben ist realitätsfremd und sinnlos hoch drei, wo klopp ich denn mit meinem Stab? Der dient ausschliesslich zur Erhöhung des Schadenskills, aber doch nicht als Waffe.

Und von dem "Ausgleich" (weil wir Mage den höchsten Schaden machen) kann schon gar nicht die Rede sein, denn der faire Ausgleich dafür ist die Begrenzung auf Stoff-Teile, welche eine Verteidigung gleich Null bieten. Das wird mir zu schnell bei der Diskussion um das Thema vergessen...

Gruß, Heiner
Am Thema vorbei gredet? Es geht immer noch darum das beim Zaubern von Stoffies jetzt auch ein Duraverlust bei der Waffe entsteht. Ich weis nicht so recht was du damit jetzt sagen möchtest?

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4905
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von bronco » 04.02.2010 18:11

Die Dura scheint nach dem Patch 2.1.6.2049 ein sehr sehr brisantes Thema zu sein.
Wärend sich manche freuen, dass Stoffies jetzt auch Abnutzungserscheinungen haben, bringt diese Änderung ganz andere Probleme mit sich.

So 'kostet' z.B. jetzt alles Dura, was mit zaubern und machen zu tun hat. Völlig dämlich, denn das betrifft dann auch wieder Euch Physies.
Die Ausrüstung verliert laut Forum durch Reitern, Craften (Kochen etc), Porten (egal wie), Zaubern, Schlagen und Heilen an Dura. Also quasi alles, was irgendwie einen Sinn ergibt kostet Ausrüstung außer Laufen. Ich frage mich ob die noch klare Bilder sehen.

Am besten man lässt das Spiel aus.

Ein Schurke schimpfte vorhin im Worldchat darüber, dass er bis Jiasha in der HdO 20 Punkte Dura bei seinen Dolchen verloren hat. :wand
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2776
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von Heiner Bremer » 04.02.2010 20:06

Hi,

@Legio

nö, bisher hatte das bestehende System auch einen gewissen Realismus, sprich wenn ich mit meiner Waffe auf Gegner kloppe, nutzt sie sich ab, völlig logisch. Aber bitte wo kloppt ein Stoffie mit seinem Stab, so das sie sich abnutzen könnte? Und der Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen war darauf bezogen, das Du das neue System als "gerecht" ansiehst, bezogen darauf, das ein Magier im Jäger-Raid nur ein Schuss bräuchte und damit trotz der Neuerung immer noch genug Vorteile gegenüber anderen Klassen hätte.

Und genau dieser Vergleich hinkt meiner Meinung nach, da dabei das max. Ausrüsten mit Stoff-Teilen und die damit verbundene fehlende Verteidigung vergessen wird.

@bronco

Na das wäre krass, wenn bei allem was man macht, Dura drauf geht :wand ... Die wollen wohl den Goldfluss im Spiel erhöhen... Scheiss Idee..

Gruß, Heiner
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Legio
Wortwarrior
Wortwarrior
Beiträge: 668
Registriert: 11.02.2008 16:32
Spielt gerade: GW2
Wohnort: Bierböhla

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von Legio » 04.02.2010 20:23

Nein dieser Vergleich war ja nur wegen Bronco entstanden, weil ein Priest macht ja nun mal weniger Schaden als du, er muss also x-mal mehr zaubern was bedeutet er hat viel mehr Duraverlust pro Mob wie du und ich.

Aber speziell in Iní´s find ich das mit der Duraabnutznung beim Zaubern schon gerecht. Speedy und ich zahlen nach jedem Ini-Run haufen Gold um unsere Waffe zu reppen und ihr Stoffies zahlt keinen Pfennig oder wie willst du das gutreden?

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2776
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von Heiner Bremer » 04.02.2010 21:38

Hi,

ich will hier nix gut reden, es machte für mich die Unterschiede zwischen den Klassen aus. Aber da können wir diskutieren bis wir schwarz werden, wir sind da eh Frogster und Co ausgeliefert.

PS: Kann sich wer einloggen? Bei mir ist kein einziger Server verfügbar...

Gruß, Heiner
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4905
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von bronco » 04.02.2010 21:59

Ich glaube der Hass der Spieler ist jetzt durch den verwichsten Patch so groß geworden, dass einer von denen der Ahnung davon hat, die Server von denen angegriffen.
Weder die Homepage noch das Forum oder die Spieleserver sind erreichbar.
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
JoBoy
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 462
Registriert: 27.08.2009 11:21
Spielt gerade: Modern Warfare 3, Cod 4 ProMod, Risen 2, Skyrim
Wohnort: Schriese
Kontaktdaten:

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von JoBoy » 04.02.2010 22:52

Dito :)) ich komm auch nicht rein
an der Hacker Idee koennt was dran sein
naja auf hotfix warten :bye:
,,Nobody is Perfect, Call me Nobody!!'' ;)

Benutzeravatar
Speed-Junkie
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1346
Registriert: 25.01.2008 11:59
Spielt gerade: Guild Wars 2 auf dem angebissenen Plasteobst
Wohnort: Double D-Town

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von Speed-Junkie » 05.02.2010 06:57

bronco hat geschrieben:Ich glaube der Hass der Spieler ist jetzt durch den verwichsten Patch so groß geworden, dass einer von denen der Ahnung davon hat, die Server von denen angegriffen.
:rofl :harhar: Schönes Ding.

Nun ja, ich war auch der Meinung, dass es jetzt gerechter sei, versteh allerdings auch voll und ganz Bronco und Heiner. Is wirklich unlogisch da ihr ja wirklich nich zuschlagt. Das die Dura jetzt aber auch noch flöten gehen soll nur weil ihr euren Stab mal kreisen lasst, das ist der Oberschwachsinn.

Allerdings stimmt es, das die Rep-Kosten für uns Frontkämpfer enorm waren. Vielleicht wäre es besser gewesen, die Abnutzung im Kampf etwas zu reduzieren bzw. die Kosten zu senken. Die Lösung jetzt ist wirklich die schlechteste die getroffen wurde, zumindest für alle Harry Potters.

Alles in allem freue ich mich jedoch das am Ritter ordentlich nachgearbeitet wurde, denn dieser Char war bisher ne reine Goldvernichtungsmaschine.

Werden wir halt jetzt ordentlich mehr kämpfen müssen für unsere Zauberlehrlinge, damit die heile bleiben Legio :))

Benutzeravatar
Legio
Wortwarrior
Wortwarrior
Beiträge: 668
Registriert: 11.02.2008 16:32
Spielt gerade: GW2
Wohnort: Bierböhla

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von Legio » 05.02.2010 07:16

Speed-Junkie hat geschrieben:Vielleicht wäre es besser gewesen, die Abnutzung im Kampf etwas zu reduzieren bzw. die Kosten zu senken. Die Lösung jetzt ist wirklich die schlechteste die getroffen wurde, zumindest für alle Harry Potters.
Jo alle Stoffies sind voll am rumheulen, aber Frogster will auch an diesen Klassen etwas mehr durch den goldenen Rep.-Hammer verdienen und da das ja rein von der Spieleranzahl die meisten sind, klingelt die Kasse ordentlich. Hätte man das von Beginn an so geregelt wäre heut nicht so eine Aufruhr. Die Preise für Stäbe mit Überdura werden jetzt sicherlich explodieren.

Ich denk mal es wird nicht lange dauern und es kommt von Frogster ein neues Item. Ratet mal welches???
Hochwirksamer Goldener Reperaturhammer der aus ner normalen Waffe eine Über-Dura-Waffe macht
Wird dann sicher so im Preisgefüge des Stat-Lösers (149 Dias) liegen, wenn nicht sogar höher. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht ist das alles sehr klug eingefädelt.

Benutzeravatar
JoBoy
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 462
Registriert: 27.08.2009 11:21
Spielt gerade: Modern Warfare 3, Cod 4 ProMod, Risen 2, Skyrim
Wohnort: Schriese
Kontaktdaten:

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von JoBoy » 05.02.2010 08:28

Ahhhh sie schrauben dran :yeah:

Zitat:

Gegen 07:00 Uhr werden die Server für einen serverseitigen Patch heruntergefahren. Dieser Patch soll die Stabilität der Server wiederherstellen. Die Einspielung des Patches wird ca. 30-60 Minuten in Anspruch nehmen.

Weiterhin haben wir soeben einen Patch für die falsche Durability-Berechnung erhalten. Dieser muss jedoch vor dem Einspielen noch getestet werden.
Sobald wir nähere Informationen über die Einspielung haben werden wir uns umgehend bei euch melden.

Update:
Die Serverwartung wird ca. 10-20 Minuten länger dauern als erwartet. Grund dafür ist, dass wir einen Fix für die fehlerhafte Berechnung der Durability einspielen.
,,Nobody is Perfect, Call me Nobody!!'' ;)

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4905
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von bronco » 05.02.2010 09:44

Ich bleib bei meiner Meinung: Stababnutzung durch zaubern ist Blödsinn. Gandalf's Stab hat auch über mehrere Hudert Jahre gehalten. Weiß nicht, wo sich beim Zaubern ein Stab abnutzen soll, dass ist physikalisch unmöglich. Hab's ausprobiert bei mir in der Garage. :priest: :))

Spass bei Seite. Der Gerechtigkeit hätte meiner Meinung nach genüge getan werden, wenn sich die Reperaturkosten umgekehrt proportional zum direkten Feinkontakt gestaltet hätten. Jetzt ist es ja von den Kosten auch immer noch so das Platte>Kette>Leder>Stoff. Wobei ich es selber als ungerecht empfand, dass die Tanks, die ja nunmal wirklich immer vorne rein müssen auch noch am teuersten dafür bezahlen müssen, sich den Panzer wieder ausbeulen zu lassen. Also wäre es nur logisch, wenn Platte reparieren am billigsten wäre und Stofffetzen zusammenflicken am teuersten. Den so ist es ja wirklich, dass wir Stoffies uns versuchen rauszuhalten. Gut, der bisherige Grund dafür ist, dass wir nix aushalten aber das ist jetzt mal hier nicht das Thema.
Ich könnte also gut damit leben wenn die Reperaturkosten Stoff>Leder>Kette>Platte wären, sich aber mein Stab nicht durch zaubern abnutzt.

Ach ja Legio: es war bisher nicht so, dass sich unsere Stäbe gar nicht abgenutzt haben. Leider gibt es kein Häkchen, dass man setzen kann, dass ein Magier oder Priester nicht zuschlägt. Der Protektor schlägt zwischen jedem Zauber, wenn er in Reichweite von Mobs ist auch einmal mit dem Stab zu. Das bringt zwar nicht viel, ist aber so. Und speziell meine Stäbe haben sich doch sehr abgenutzt, weil ich finde, dass ich überproportional viel tot bin oder es zumindest in der Vergangenheit war.
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Legio
Wortwarrior
Wortwarrior
Beiträge: 668
Registriert: 11.02.2008 16:32
Spielt gerade: GW2
Wohnort: Bierböhla

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von Legio » 05.02.2010 09:52

bronco hat geschrieben:Ich bleib bei meiner Meinung: Stababnutzung durch zaubern ist Blödsinn. Gandalf's Stab hat auch über mehrere Hudert Jahre gehalten. Weiß nicht, wo sich beim Zaubern ein Stab abnutzen soll, dass ist physikalisch unmöglich. Hab's ausprobiert bei mir in der Garage. :priest: :))
Das hät ich gern sehen wollen. :))
Nee seh es so, als hätte dein Zauberstab nen Akku drin, der sich bei jedem Zauber etwas entläd, bis er irgendwann mal leer is und du müsstest für etwas Gold ihn wieder aufladen.

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4905
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von bronco » 05.02.2010 10:11

Alter hast Du ne Ahnung vom Zaubern! Akku im Stab? Das ist doch kein Duracell Hase. Das kommt alles von meinen mentalen Fähigkeiten. Jahrhunderte hab ich damit verbracht sie zu trainieren und sie auf Topniveau zu bringen. Oder denkste auch ich steck' mir ne Batterie in den Arsch?
Ein Ini-Run ist für mich immer ein geistiger Marathon. Der Stab ist nur eine Art Katalysator, der nutzt sich im echten Leben nicht ab. Das ist völlig an den Haaren herbeigezogen :pfiff: :))
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10537
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von Bluntman » 05.02.2010 10:24

Lässig finde ich, dass hier über realistische Abnutzungserscheinungen beim Benutzen eines Zauberstabs diskutiert wird.

Das impliziert ja, dass es echte Zauberstäbe gibt. Also so richtig echte Zauberstäbe :ugly:
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Speed-Junkie
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1346
Registriert: 25.01.2008 11:59
Spielt gerade: Guild Wars 2 auf dem angebissenen Plasteobst
Wohnort: Double D-Town

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von Speed-Junkie » 05.02.2010 10:56

Also ich weis ja nicht wie's dir geht blunt oder auch den anderen aber ich besitze einen "richtig echten " :D ;) :pfiff:

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2776
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von Heiner Bremer » 05.02.2010 11:06

Hi,

nur ist bei dem nach der Aussage Deiner Freundin schon lange der Akku tot :D .

Ich sehs genau wie bronco, höhere Repkosten für Stoffteile wären absolut ok und nachvollziehbar, aber eine Duraabnutzung beim Zaubern, vollkommen unlogisch.

Habs gestern Abend noch auf den Server geschafft, die Horrormeldungen bezüglich Duraabnutzung beim Porten, Reiten etc. kann ich entkräften, auch beim Buffen hatte ich bzw. Leute aus meiner Gruppe/Gilde keine Abnutzung.
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10537
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von Bluntman » 05.02.2010 11:09

Speed-Junkie hat geschrieben:Also ich weis ja nicht wie's dir geht blunt oder auch den anderen aber ich besitze einen "richtig echten "
:))



ABER OHNE SACK IST DER EIGENTLICH AUCH NIX WEITER WERT....
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Guensator
Moderator
Moderator
Beiträge: 2195
Registriert: 15.06.2002 15:37

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von Guensator » 05.02.2010 11:20

Bluntman hat geschrieben:
Speed-Junkie hat geschrieben:Also ich weis ja nicht wie's dir geht blunt oder auch den anderen aber ich besitze einen "richtig echten "
:))



ABER OHNE SACK IST DER EIGENTLICH AUCH NIX WEITER WERT....
Heiner Bremer hat geschrieben:nur ist bei dem nach der Aussage Deiner Freundin schon lange der Akku tot :D .

:))
Bild

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4905
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von bronco » 05.02.2010 11:59

@Guensator:
Dein letzter Beitrag strotz ja gerade so vor Schaffenskraft und Kreativität. Wie lange haste dran gesessen? :skull
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Guensator
Moderator
Moderator
Beiträge: 2195
Registriert: 15.06.2002 15:37

Re: [RoM] Patches und Mods

Beitrag von Guensator » 05.02.2010 12:07

@ ähm da ich auf arbeit bin, war das recht schnell getan.

ich finde es immer wieder klasse was hier für kleine sticheleien und näckigkeiten ausgetauscht werden inmitten einer haupsächlich sachlichen diskussion.

Ich möchte mich für mein :ot: entschuldigen und gelobe Bessereung :bussi
Bild

Antworten