Aktuelle Zeit: 23.09.2018 02:07

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 04.03.2009 11:42 
Offline
Dr. med. info-inferno
Dr. med. info-inferno
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2002 14:38
Beiträge: 989
Wohnort: Hamburg City
Spielt gerade: Crazy Machines
Paper Toss
Der Günzator und meine Wenigkeit waren gestern auf 2 Konzerten an 2 unterschiedlichen Orten. Verrückt oder!?

Grund genug für mich mal ein neues Thema anzufangen:

PETER FOX feat. Cold Steal

03.03.2009
Hamburg
Alsterdorfer Sporthalle

Mit hohen Erwartungen gings gestern abend zum Konzert. Da die ganzen Konzerte im letzten Jahr restlos ausverkauft waren bekamen wir als Wartende auf eine Liste für gestern dann doch noch Karten.

Natürlich gings pünktlich 20 Uhr mit Oceana los. Netter Jazz Pling Plang.

Gegen 21 Uhr ging wieder das Licht aus und auf dem LED Vorhang im Hintergrund blickte ein riesiger Gorilla mit leuchtenden Augen. Jeder wartete auf den Startschuss. Aber so richtig kam der nicht. Herr Fox kam auf die Bühne, die sich inzwischen auch mit den restlichen Musikern gefüllt hatte, und spielte los. Überraschend mit einem Lied das nicht auf dem Album ist. Erst nach dem 3 Lied wurde das Publikum begrüßt und ich hatte das Gefühl das er sein Programm abspuhlt. Nach ner Stunde sind dann mal alle von der Bühne gegangen um unter Zugabe Rufen wieder zu kommen. Nach dieser "Pause" wurde das Publikum mit einer mitgebrachten Sängerin gelangweilt und Peter selbst zupfte anner Klampfe.

nach 1,5h und einem Trommelfinale in das das Publikum mit einbezogen wurde endete das ganze.

Zusammenfassend ist zu sagen; Erwartungen erfüllt. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Die Lieder wurden abgearbeitet und die Extras bestanden aus 3 Seeed Liedern die die Stimmung echt pushten und 2 Remixen. Musiker und Trommler waren super. Nur Peter sollte meiner Meinung nach wieder mit Seeed spielen.

Ich freu mich drauf!

[youtube]Qmh9vyVTBKY[/youtube]

PS: Das Konzert ist vom Stress- und Lautstärkepegel in der letzten Reihe schwangerentauglich!

_________________
LOOK!
---------------------------------------------------------------
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 04.03.2009 23:57 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2002 15:37
Beiträge: 2195
ich war auch gestern unterwegs und habs mir bei Heltah Skeltah in der Szene Wien gegeben. die sind derzeit auf Europatour und übrigens auch am 11.03.09 im conne island in Leipzig.

Bild

Ab 20 uhr war einlass und ich war schon voll motiviert um 21h da(was sich als fataler Fehler herausstellte :-- :bier :help: ). Fast keine Sau da, außer dem Dj und ein paar versprengten. Location mit Tanzfläche war nicht sehr groß sondern hatte eher Clubatmosphäre mit guter Soundanlage. Ab halb elf füllte sich das ganze recht rasch und kurz nach elf gings dann nach etwas weniger ansehnlichem Tschuschenrap endlich mit dem Hauptact los.

Sean Price a.k.a. Ruck and Rock a.k.a Da Rockness Monstah haben dann auch gleich ohne großes vorgeplenkel losgelegt und waren für gut eine Stunde nicht zu halten. Sean Price zermalmte die gehörgänge mit seinem echt druckvollem wesen und überließ seinem kollegen Rock die aufmerksamkeit für teils gute a cappella zwischenfreestyles. Der DJ hat dem ganzen noch das Häubchen aufgesetzt und mit meist brachialen bässen die innereien massiert...
Die Wiener sind gut abgeagngen und zeigten der EU mal wieder was sie von Rauchverbot halten! :8

Alles in allem gute Show für günstige 10€ im VVK

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 06.03.2009 11:45 
Offline
Judge Thread
Judge Thread
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2002 10:56
Beiträge: 10480
Wohnort: ©opper Hill
Spielt gerade: zu wenig
Mir gehts mit Peter Fox irgendwie ganz anders als dem FOPL (so sieht DIOK aus, wenn man immer eine Taste weiter rechts drückt). Ich bin auf SEEED nie so wirklich klar gekommen, aber "Stadtaffe" geht echt klar.

Und zu GYNTA! und dem Heltah Skeltah Konzert fällt mir erstmal nur :urgod: ein. Sean Price ist einer der wenigen Über-MCs für mich, der ist seinem Kollegen Rock (mindestens) um Lichtjahre voraus. Die arroganteste Sau unter der Sonne, a.k.a. the brokest rapper you know. Ich liebe den Mann, jetzt offiziell.



^ dieser move bei 01:28 :))










_________________
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 26.06.2009 23:58 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2002 15:37
Beiträge: 2195
Alter ihr werdet nicht glauben wenn ich heute für umme auf dem Donauinselfest 2009 gesehene hab!?!?!?!?!?!?!?

EPMD

die typen waren ja so geil, ich kanns nicht fassen!!!! einfach nur :urgod:


:8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 :8 von 10 möglichen :8

hab noch ein paar videos gemacht, die werde ich mal hochladen nach unserem wochenedne in der Therme 3000 :yeah:

bis dahin it's DA :--

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 09.07.2009 18:56 
Offline
infernaler Prediger
infernaler Prediger
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2002 00:42
Beiträge: 797
Wohnort: DD
Spielt gerade: an sich rum ...
Guensator hat geschrieben:
Alter ihr werdet nicht glauben wenn ich heute für umme auf dem Donauinselfest 2009 gesehene hab!?!?!?!?!?!?!?

EPMD


Haha, dass glaub auch nicht :P Jeder der behauptet Gott gesehen zu haben hat doch einen an der Waffel. LOL.

Du ahnst nicht wie sehr ich dich darum beneide :cry:

Ich schwing mich nun zum Splash! und hoffe paar Bilde und und Eindrücke mitbringen zu können. Jedi Mind Tricks, La Coka Nostra, Meth, Stereo MC's, Heltah Skeltah, Stanton Warriors und und und ... ich bin guter Dinge :)

_________________
Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat.

Youtube-Video mal wieder nicht verfügbar? Proxytube hilft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 09.07.2009 19:21 
Offline
Judge Thread
Judge Thread
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2002 10:56
Beiträge: 10480
Wohnort: ©opper Hill
Spielt gerade: zu wenig
elivagar hat geschrieben:
Du ahnst nicht wie sehr ich dich darum beneide :cry:

Jedi Mind Tricks, La Coka Nostra, Meth, (...), Heltah Skeltah, (...) und und und ... ich bin guter Dinge :)

Mensch eli, mir war bisher gar nicht bewusst, was für nen ausgesprochen guten (!!!) Musikgeschmack du hast :up: Das La Coka Nostra Album und das Slaughterhouse Album sind für mich die kommenden Highlights in diesem Jahr. Und dann natürlich das Edo.G & Masta Ace Projekt, aber ob das wirklich kommt? Man kann nur hoffen....

_________________
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 24.03.2010 11:50 
Offline
Dr. med. info-inferno
Dr. med. info-inferno
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2002 14:38
Beiträge: 989
Wohnort: Hamburg City
Spielt gerade: Crazy Machines
Paper Toss
dienstag war es soweit und ich stand meinem held der jugend, wenn auch in reihe 38, gegenüber!

METHOD MAN war hier in hamburg! ich kam mir vor wie vor 15 jahren als wir noch nach dresden und chemnitz zu den parties gefahren sind. krs one. busta rhymes etc richtig laut!

los gings so gegen 20.30uhr mit nen paar "gangsta" rappern aus hamburg - Respektlos & DJ 12 Finger Dan - die mit dicker kette und sonnebrille nich wirklich überzeugten. der dj dazu brach immer nach dem ersten refrain das aktuellen liedes ab. naja. weiter gings mit Ledr P oder so der ganz cool die menge zum tanzen brachte.

nach 20 minütiger pause betraten dann Cilvaringz (Wu Tang, Killa Beez) und DJ Sueside (RZA) die bühne und checkten die stimmung für den MAN. schade war das sie nach nem sehr proffesionellen auftritt wieder 20min umbauen musten. schade, da die stimmung genau richtig war.

als dann der METHOD MAN die bühne betrat war die bude aber sofort wieder am kochen. hatte nich erwartet das wu tang immer noch sooo in den köpfen der leute is. 400 leute die wu wu wu bellen is echt beeindruckend. der alte MAN lieferte ne stunde ordentlich ab und heizte dem saal gut ein. publikumsspielchen und stagediving inklusive. die liederauswahl war echt gut gemischt obwohl ihm bewußt war warum die meisten gekommen waren. "ich will versuchen ein paar neue sachen zu spielen obwohl ich weiß das ihr wegen dem alten scheiß hier seid". natürlich kamen auch ODB huldigungen nicht zu kurz und mit 2 tracks von ihm und ODB rufen war dieser echt present.

alles in allem ein gutes konzert für das 28 euro nicht zu viel waren!

wu tang clan ain't noting to fuck with! der clan lebt, ich habs erlebt!


_________________
LOOK!
---------------------------------------------------------------
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 25.06.2010 18:31 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2002 15:37
Beiträge: 2195
Yeah heute Abend sind die Kollegen am Start:
http://2010.donauinselfest.at/documents/Events/30/Dead_Prez_-_Copyright_by_Zubari:Ankh_Photography.jpg

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 26.06.2010 11:55 
Offline
Frischling
Frischling

Registriert: 30.05.2010 21:38
Beiträge: 15
ich werde mir mal nächstes Wochenende Killah Priest und Main Flow geben. Und schande über mein Haupt! Ich habe Main Flow noch nie live gesehen.


hier mal meine Life Tour

viel spaß beim lesen


02.-04.08.02 Splash (Camp Lo, Non Phixion, Masta Ace, Rahzel, Royce Da 5'9,
Sain Supa Crew, Seeed, Talib Kweli, The Beatnuts) Chemnitz
10.03.03 RZA, Masta Killa Krefeld
01.-03.08.03 Splash (Brand Nubian, De La Soul DJ Honda & PMD & K-Solo, Gang Starr,
Redman ft. Erick Sermon, Slum Village Chemnitz
31.10.03 Sean Paul Düsseldorf
11.12.03 Busta Rhymes Köln
30.01.04 Cappadonna Dresden
14.03.04 Obie Trice Köln
01.04.04 Boot Camp Clik Berlin
02.07.04 Wu-Tang Clan Paris
17.07.04 Gentleman Dresden
13.09.04 Kelis Berlin
06.11.04 Inspectah Deck Berlin
05.12.04 Die Fantastischen Vier Dresden
28.01.05 Method Man Saarbrücken
20.02.05 Snoop Dogg & The Game Berlin
12.03.05 Method Man Köln
26.03.05 Nas Köln
05.-07.08.05 Splash (Afrika Bambaataa, Dilated Peoples, Dj Premier, Jedi Mind Tricks,
Seeed, Smif N Wessun, Sain Supa Crew, Ugly Duckling Chemnitz
19.12.05 Fugees Köln
30.12.05 Method Man & Redman Braunschweig
16.02.06 Seeed Dresden
01.04.06 Raekwon Bonn
03.05.06 Monsters of Rap #1 Duisburg
Boot Camp Clik
16.09.06 Jay-Z Mannheim
23.10.06 Blumentopf Köln
06.02.07 Boot Camp Clik Leipzig
25.02.07 Nelly Furtado Düsseldorf
19.03.07 Keith Murray Köln
23.03.07 Snoop Dogg & P.Diddy Düsseldorf
15.04.07 Busta Rhymes Dresden
07.06.07 Justin Timberlake Leipzig
06.-08.07.07 Splash (Cunnin Lynguists, Dilated Peoples, eMC, IAM, Papoose, Redman,
Snoop Dogg, Stones Throw Talib Kweli ft. Jean Grae, The Roots Leipzig
10.07.07 Wu-Tang Clan Berlin
11.07.07 Wu-Tang Clan Köln
21.07.07 Wu-Tang Clan mit M.E.F. Hip Hop Open Stuttgart
28.07.07 Seeed Dresden
18.09.07 58 Beats Labletour (Crem Fresh, Main Concept, Schu, vierzueins,
Roger Rekless) Wiesbaden
17.11.07 Monsters of Rap #3 Münster
Necro, Snowgoons Allstars,Reef the Lost Cauze, Eternia, DJ Illegal
10.07.08 Nelly Furtado Dresden
11.-13.07.08 Splash (Blumentopf, D.I.T.C., DeadPrez, Dizzee Rascal, Ice Cube, Jay-Z,
Little Brother, Looptroop Rockers, M.O.P, Saigon, Sean P., SwollenMembers,
The Cool Kids) Leipzig
22.-24.08.08 Hip Hop Kemp (Army Of The Pharaohs, Atmosphere + Brother Ali,
Looptroop Rockers, Mr.Lif & Akrobatik, Nato, Pete Philly & Perquisite,
Pharoahe Monch, Snowgoons Soundsystem Ft. Sicknature, The Roots, Zion I)

05.09.08 Monsters of Rap #4
(Black Moon, Dj Premier, Black Poet, Lords of the Underground)
18.09.08 Immortal Technique Köln
18.10.08 Alicia Keys Berlin
31.10.08 Rock The Bells Prag
Nas, EPMD, De La Soul, Scratch, Supernatural, The Pharcyde, Pharoahe Monch
24.11.08 Estelle Köln
29.11.08 Killah Priest Leipzig
24.12.08 M.O.P. Leipzig
03.02.09 CNN, Frank N Dank Leipzig
10.03.09 Onyx Köln
06.06.09 OneLove Festival Dresden
Havoc, Cormega feat. Ayatollah
10.-12.07.09 Splash (Atmosphere, Black Milk, Deichkind, Dizzee Rascal,Frank n Dank,
Guilty Simpson, Heltah Skeltah, Hilltop Hoods, Immortal Technique,
Jedi Mind Tricks, Kid Cudi, La Coka Nostra, Method Man & Redman,
Talib Kweli) Leipzig
18.07.09 Hip Hop Open (Method Man & Redman) Mannheim
20.-22.08.09 Hip Hop Kemp (Bishop Lamont, Black Milk, Camp Lo, Devin The Dude,
The Returners feat. El Da Sensei, La Coka Nostra, Method Man, Planet Asia,
Reef The Lost Cauze, Reks, Termanology, Snowgoons, Torae) Hradec Kralove
15.11.09 Blumentopf Freestyle Tour Wiesbaden
24.12.09 Gang Starr Foundation Tour ( Jeru The Damaja, Afu Ra, Lil Dap) Leipzig
12.03.10 Dj Premier Köln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 29.06.2010 13:48 
Offline
Operator
Operator
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2002 21:50
Beiträge: 4895
Wohnort: Crime City - South Side
Spielt gerade: Clash of Clans (Android)
Grid Autosport (PC)
Das sin' ja alles Rapper? :-) geah!

_________________
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 29.06.2010 19:01 
Offline
Orakel
Orakel
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2002 18:38
Beiträge: 5002
Wohnort: Crime City Central
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Machst du ne Deutschlandrundreise in diesem Sommer, Dreddy?

_________________
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 29.06.2010 20:46 
Offline
Operator
Operator
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2002 21:50
Beiträge: 4895
Wohnort: Crime City - South Side
Spielt gerade: Clash of Clans (Android)
Grid Autosport (PC)
Gurney Halleck hat geschrieben:
Machst du ne Deutschlandrundreise in diesem Sommer, Dreddy?

Nee guck doch mal auf die Jahreszahlen. Das ist Dreddies persönliches LineUp aus der Vergangenheit... :-)

_________________
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 30.06.2010 22:24 
Offline
Frischling
Frischling

Registriert: 30.05.2010 21:38
Beiträge: 15
und die Tour geht weiter!

Statt Main Flow und Killah Priest wird The One And Only

Sean Price sich die Ehre geben

und diesen Samtag bei Rheinkultur in Bonn auftreten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 09.09.2010 13:27 
Offline
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2002 13:06
Beiträge: 2766
Wohnort: Wine-Firecrackers
Spielt gerade: HdRO, Civ 6, FIFA 18
Hi,

wie im Mugge des Tages Thread bemerkt, bin ich ein Liebhaber und Verfechter des Ninja Tunes Labels. Da die Jungs um Coldcut und Co dieses Jahr Ihr zwanzigjähriges feiern, gibts in Berlin ein Konzert deluxe!

Zitat:
FR 24.09.2010 @ Astra, doors: 20h

Ninjatune XX feat. The Cinematic Orchestra, Andreya Triana/Fink/Bonobo - live trio, + SPECIAL GUEST

Das von Coldcut gegründete Label Ninja Tune hat sich im Laufe des letzten 20 Jahre zu einer der besten Adressen unter den genre-übergreifenden Beatschmieden, von Electro, Downund Breakbeats bis hin zu HipHop und New Jazz, entwickelt.

Die von Jason Swinscoe gegründete Band The Cinematic Orchestra zählt zweifelsohne zu den zeitgenössischen Jazz Highlights der vergangenen zehn Jahre.

Zur Speerspitze der Neo-Folk- und Singer/Songwriter-Bewegung gehört seit einigen Jahren die dreiköpfige Band Fink um Sänger Fin Greenall, dessen Stimme durch Mark und Knochen geht. Sein aktuelles Album "Sort Of Revolution" ist minimalistisch arrangiert und bewegt sich zwischen laid-back groovenden Neo-Folk Songs bis hinzu souligen Stücken.

Der vielleicht größte Künstler des Ninja Tune Camps ist Bonobo, der kürzlich mit seinem vierten Longplayer "Black Sands" zum nächsten Sprung ansetzte. Ob brasilianischer Flair oder Reminiszenzen an chinesische Art-Filme - die Komplexität seiner Produktion und die Feinsinnigkeit, mit der sie erreicht wird, ist schon unglaublich. Auf seiner ersten Singleauskopplung "The Keeper" wurde er gesangstechnisch von der talentierten Andreya unterstützt, die nach ihrer Debüt-Single "Lost Where I Belong" Ende August ihr erstes Album herausbrachte.


Bonobo und TCO in einem Konzert! Hammer! Wahnsinn! Ich fahre definitiv, das kann ich mir nicht entgehen lassen. Platz im Auto wäre noch, wenn wer zu begeistern ist?

_________________
Gruß, Heiner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 22.05.2011 15:42 
Offline
infernaler Prediger
infernaler Prediger
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2002 00:42
Beiträge: 797
Wohnort: DD
Spielt gerade: an sich rum ...
Wrrrrrrh. Ace, Marco Polo und Stricklin am Freitag war der absolute Wawhnsinn! Scheune knackevoll, gefühlte 50°C und die Leute ham gerockt!

mrstricklinEMC Sloan Kettering
best show of the tour... #handsdown!!! DRESDEN, GERMANY!!!

mastaace Masta Ace
Dresden, Germany! Livest crowd so far! It was CRAZY in there! 700+ people wildin' out! Munster, get ready U R next.

mastaace Masta Ace
show over. one of the best crowds yet!!! Top 2 for sure. great job munster!!! ustream now.

Via Twitter.

DD :d2

http://a.yfrog.com/img619/4950/56tej.jpg :cool:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 27.05.2011 13:48 
Offline
Judge Thread
Judge Thread
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2002 10:56
Beiträge: 10480
Wohnort: ©opper Hill
Spielt gerade: zu wenig
elivagar hat geschrieben:
Wrrrrrrh. Ace, Marco Polo und Stricklin am Freitag war der absolute Wawhnsinn! Scheune knackevoll, gefühlte 50°C und die Leute ham gerockt!

Bild

Bild

:))

_________________
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 28.05.2011 01:21 
Offline
infernaler Prediger
infernaler Prediger
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2002 00:42
Beiträge: 797
Wohnort: DD
Spielt gerade: an sich rum ...
Als Polo kurz vor schluss born to rolll gedroped hat - ace dabei die fresse eingeschlafen ist :)) - und das Publikum einfach nur ausgetickt ist, triffsts fucking ZOO!!! glaubsch ganz gut. :))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 12.06.2011 22:45 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6430
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
ICH&DU Open Air im Puschkin Dresden...ab mittags um 12 elektronische Tanzmusik vom aller feinsten :-) schöner Tag, schönes Wetter, schöne Frauen, alles schick :-)

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 17.07.2011 12:37 
Offline
Forum-Zecke
Forum-Zecke
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2003 08:37
Beiträge: 2448
Wohnort: Misena
Spielt gerade: am...
16.07.2011 Meißen - Hafenstraße - Desha´s Jungesellenabschied - TOO STRONG!!!!! live



19,30 Uhr Ankunft in der Hafe. Gefühlte 1000 Leute, wo du denkst, ewig nicht gesehen, hallo :henne:, hallo Heiner. :bye:

Für mich war´s immer noch schwer zu Begreifen, dass die Jungs ein Privatkonzert in Meißen geben.
Gegen 21 Uhr standen dann wirklich Der Lange, Doze + Gefolge auf der Bühne. Überraschend war, dass sich die Band aus einem Dj, einem Schlagzeuger, einem Gitarrist und einem Keyborder zusammensetzte.

http://www.abload.de/img/3bj5c.jpg

Der Saal bebte ab dem ersten Stück und jeder Fühlte sich 15 Jahre in der Zeit zurückversetzt.Einfach wie früher!

Bei geschätzten 40°+ war ich schon nach 3 Songs "klitschnaß". Die Songauswahl der Jungs ging querbeet durch über 20 Jahre TS - Musikgeschichte, später dann nach dem Motto, was wollt ihr hören?

Die ca. 80? geladenen Gäste sind völlig ausgetickt. So eine Stimmung habe ich selbst bei ausverkauften Veranstaltungen in der Hafe noch nicht erlebt.

Nach geschätzten 90 Minuten waren die alten Männer, vor und auf der Bühne dann abgefeiert und es folgte ne spontane Breakdance-Session.

Den Dortmundern hat die Meißner Feierei so gefallen, dass sie noch mit an die Beachbar gekommen sind um dort noch zu trinken und über Gott und die Welt zu quatschen.

Irgendwann war dann schon hell und der Lange erzählte, dass er seit 4 Jahren keinen Alkohol getrunken hat. In Meißen kommt man mit sowas natürlich nicht durch und er war ordentlich straff! Vor allem unsere Nadine hatte es ihm angetan. :))

Im groben würde ich den Abend mit " Party für und mit Homies" beschreiben, einfach immer noch Klasse drauf, die Jungs.

Ich war, glücklich und stock besoffen und um 7 Uhr zuhause.

Das war die beste Fete, die ich seit langem mitgemacht habe. :up:

Der Lange meinte zwischendurch zu mir, endlich normale Leute!

Ich denke, dass kann man so stehen lassen.

_________________
Bild
Ein Mensch wird schon als Kind erzogen und dementsprechend angelogen. Er hört die wunderlichsten Dinge, wie das der Storch die Kinder bringe, dass Christkind Gaben schenkt zur Feier, der Osterhase lege Eier.  Nun, er durchschaut nach ein paar Jährchen, dass all das nur ein Ammenmärchen. Doch andre, weniger fromme Lügen glaubt bis zum Tod er mit Vergnügen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Konzertberichte
BeitragVerfasst: 18.07.2011 08:57 
Offline
Forum-Zecke
Forum-Zecke
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2003 08:37
Beiträge: 2448
Wohnort: Misena
Spielt gerade: am...
doppelpost? na und? :pfiff:



wie geil der heiner abgeht....... :up:

_________________
Bild
Ein Mensch wird schon als Kind erzogen und dementsprechend angelogen. Er hört die wunderlichsten Dinge, wie das der Storch die Kinder bringe, dass Christkind Gaben schenkt zur Feier, der Osterhase lege Eier.  Nun, er durchschaut nach ein paar Jährchen, dass all das nur ein Ammenmärchen. Doch andre, weniger fromme Lügen glaubt bis zum Tod er mit Vergnügen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
eXTReMe Tracker

Impressum | Datenschutzerklärung | Disclaimer / Haftungsausschluss

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de