Smartphone Einsteiger

Die Baupläne eines Perpetuum Mobile liegen bei dir auf dem Dachboden? Du hast ein erfolgreiches Klon-Experiment durchgeführt und benötigst nun einen Zweit-Account? Wenn es technisch interessant oder wissenschaftlich relevant ist - schreib es hier rein!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10527
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Bluntman » 08.06.2016 09:51

Heiner Bremer hat geschrieben:(...) sofern auch das neue Handy einen SD-Kartenslot besitzt (für mich heutzutage ein Must-Have)
Alter kein Beitrag ohne unterschwellige Provokation, das lasse ich mir nicht länger gefallen. ICH MACH DICH FERTIG HEINER, Anzeige ist raus.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4230
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von fBx » 08.06.2016 10:25

Das A3 2016 hat einen Slot. Der fehlende Slot war für mich übrigens auch der Grund, das S7 Edge zu nehmen und nicht das S6 ;-)

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2775
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Heiner Bremer » 08.06.2016 10:55

Hi,

immerhin, er hats verstanden :D .
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10527
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Bluntman » 08.06.2016 13:06

Mal kurz zum eigentlichen Thema, Gurney, hast du noch irgendwelche Fragen oder läuft der Umstieg?

Und zu dem anderen Thema, Slots sind ... nunja .... schon bisschen 2009 oder? ODER?
Spoiler: anzeigen
Bild
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4230
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von fBx » 08.06.2016 15:43

Bluntman hat geschrieben:Und zu dem anderen Thema, Slots sind ... nunja .... gut gegen Datenverlust, wenn das Handy mal plötzlich streikt und neu aufgesetzt werden muss, aber auf der SD noch alles da ist
Hab das mal korrigiert

Benutzeravatar
ollischnolli
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 492
Registriert: 09.12.2002 21:25
Wohnort: Diera
Kontaktdaten:

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von ollischnolli » 08.06.2016 16:47

Datentransfer (Kontakte usw.) von nem Nokia Asha 311 (Symbian) auf ein Honor 7 (Android 5.x)? Theoretisch mit ner Nokiasuite sichern und dann hoffen möglichst viele Daten wieder einbinden zu können aufs neue Phone. Oder gibts ne elegantere, einfachere Möglichkeit hier von den Profis?
Mein Rechenknecht

Asus M4A87TD EVO
4x 4GB DDR3
1x ATI HD6670 1GB
1x Sata2 500GB, 2x Sata3 2TB, 1x 4TB, 1x 1TB extern per eSata
2x DVDRW
Enermax Liberty 500W
Windows 7 Ultimate SP1 64Bit

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2775
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Heiner Bremer » 08.06.2016 18:44

fbx 1 Blunt 0 :)

@olli

1. Honor 7 hat Android 6.0.1 ;)
2. Ex-/Import nur von Kontakten möglich
3. per Bluetooth Kontakte übertragen, wenn kein Bluetooth beim Nokia vorhanden, dann die Kontakte auf SIM-Karte schieben
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10527
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Bluntman » 08.06.2016 19:23

Ey mal ganz ehrlich, abseits des nie endenden PC vs. Amiga iOS vs. Android Trolltums. Kontakte, Mails, Nachrichten, Whatsapp-Inhalte, Spielstände usw. werden per Clound synchronisiert bzw. gesichert. Tag für Tag für Tag. Zählt eine SD-Karte wirklich noch als Argument, ja?
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2775
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Heiner Bremer » 08.06.2016 19:27

Ansichtssache, die SD-Karte besitze ich, aber wer besitzt die Daten in der Cloud?

Oder erinnere Dich letztes Jahr, schaufel mal paar GB hoch/runter, wenn Du eine 2MB Leitung hast.
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4903
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von bronco » 08.06.2016 22:58

@Olli:
Auf dem Nokia-Gerät:

Kontakte
Optionen
Markierungen > Alles markieren
Kopieren > Auf Speicherkarte
Vorhandene Kontakte von Speicherkarte entfernen? > Ja

anschließend die Speicherkarte entnehmen und in das Android-Gerät einsetzen:

Kontakte
Menü
Importieren/Exportieren
Von SD-Karte importieren
Visitenkartendateien importieren

@Blunt:
Rein technisch gesehen ist ein SD-Slot nicht zwingend erforderlich. Fest im Mobiltelefon verbauter Speicher ist nichts anderes als ne verlötete SD-Karte. Wenn man das Telefon mit festem Speicher per Kabel mit dem Computer verbinden kann, ist alles gut.
Das Problem, dass ich persönlich mit fest verbautem Speicher habe, ist der Preis, den die Hersteller hier für jedes Gigabyte aufrufen. Und da muss ich entgegen meiner Gewohnheit mal neutral bleiben: Das betrifft iPhones genau so, wie manche Android-Geräte. Im Fall von Apple geht es jeweils in 100€-Schritten nach oben. Angefangen bei 699€ für (völlig praxisferne) 16GB bis sehr guten 128.
Das Moto X als Vertreter der Edel-Android-Fraktion kostet in der max. Ausbaustufe mit 64 GB auch knappe 700€. Der Sprung von 32 auf 64 GB kostet hier zwar "nur" knapp 50€ aber 32 SD-Gigabytes gibts bei Amazon für max. 11 Euro.

Von daher finde ich das SD-Karten-Slot-Argument immer ganz nice.
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5002
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Gurney Halleck » 09.06.2016 12:55

Bluntman hat geschrieben:Mal kurz zum eigentlichen Thema, Gurney, hast du noch irgendwelche Fragen oder läuft der Umstieg?
Fragen hab ich so weit erstmal keine, aber ich bin das Projekt "Umstieg" auch noch nicht angegangen. Ich bin halt langsam. (Aber gründlich.) Hab mir jetzt erst mal eine querliegende, sprich horizontale Gürteltasche für das neue Gerät beim Spielleiter bestellt. Und erst wenn diese da ist, kann ich auch umsteigen. Prioritäten und so.
Falls es noch Fragen gibt, werden die dann auftreten. In jedem Fall hab ich durch euch erstmal mal einen Plan, wie ich das mache. So muss das sein! :up:
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4230
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von fBx » 09.06.2016 13:01

Da bin ich mit Bronco.

Ich meine, das muss man sich mal reinziehen.

microSD 32GB: 10€. 64GB: 20€. 128GB: 40€. 200GB: 70€

S6 Edge 32GB: 450€. 64GB: 530€. 128GB: 600€.

Gefällt mir nicht. Hinzu kommt, dass Datenübertragung direkt aufs Telefon durch diese vermaledeite Identifizierung als Mediengerät statt als Massenspeicher einfach viel, viel langsamer ist als über einen Kartenleser.

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5002
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Gurney Halleck » 09.06.2016 14:29

Und da sind sie doch die Fragen (kann ja gar nicht anders sein.):

Diese (eingebaute) Übertragungsfunktion des neuen Telefons nutze/ aktiviere ich nachdem ich die SIM-Karte ins neue Handy eingesteckt habe? Oder in welcher Reihenfolge macht man was?
Und muss ich auf dem alten Telefon die Sync-Funktionen der Konten (google, gmx, facebook) aktivieren?

Hab nun erst mal den gesamten Inhalt, also alle Ordner, des alten Handys auf meinem PC zwischen gespeichert. Kann schon mal nicht verkehrt sein.
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2775
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Heiner Bremer » 09.06.2016 15:21

Hi,

1. im alten Telefon die Sync-Funktion aktivieren und durchführen
2. Karte aus- und ins neue Phone einbauen
3. Bei der Erstinbetriebnahme sollte Dich das Handy normalerweise gleich fragen, ob Du die Kontodaten synchronisieren lassen willst, dies bejahen und schon sind die Daten wieder da.
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5002
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Gurney Halleck » 09.06.2016 16:54

Yo, danke.
Ich werd das morgen vormittag durchführen.

Versteh ich das richtig, dass die Apps (die nicht zur Standard-Software gehören, sondern von mir hinzugefügt worden sind), welche auf dem alten Phone sind, durch die Synchonisation mit dem Google-Konto - mit dem sie ja verbunden sind - automatisch auch auf dem neuen Phone sind, ohne das diese erneut downgeloaded und installiert werden müssen?
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2775
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Heiner Bremer » 09.06.2016 17:20

Hi,

Nein, nur Kontakte, Kalender usw., sprich all das, was unter der Sync-Funktion aufgeführt ist.
Long John Gehänge hat geschrieben:Wenn die Apps auf dem alten Handy korrekt auf der SD-Karte gespeichert wurden, sind diese nach Umzug der SD-Karte ins neue Handy 1:1 wieder da, sofern auch das neue Handy einen SD-Kartenslot besitzt (für mich heutzutage ein Must-Have).

Gleiches gilt für Musik, Fotos usw., sofern diese korrekt auf der SD-Karte liegen.
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10527
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Bluntman » 09.06.2016 17:23

Heiner Bremer hat geschrieben:Long John Gehänge
Hahahahaha so ein Arsch :D :up:
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5002
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Gurney Halleck » 10.06.2016 07:51

Smartphonewechsel-update:

Erster Anlauf gescheitert.
Und zwar an folgendem - nunja technischem - Problem. Das S2 hat eine Sim-Karte, die sich durch herauslösen in eine micro-Sim-Karte verwandeln lässt. Das A3 6 lässt aber nur Nano-Sim Karten zu, welche ich gar nicht habe.

:up: :facepalm:

Ich habe nun zwei Möglichkeiten:
1. Ich hoffe, man kann die Sim-Karte tauschen von alt (groß) gegen neu (nano) unter Beibehaltung der aktuellen Nummer und des aktuellen Vertrages. Und das mein Arbeitgeber (Diensthandy) das auch macht.
2. Oder das hier:

phpBB [video]
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4230
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von fBx » 10.06.2016 08:10

Zuschneiden kannste gern probieren. Ich habs nicht hinbekommen :))

Normalerweise kannst du einfach in einen Laden deines Anbieters gehen und die schalten dir direkt ne neue Sim frei und die alte wird weggeschmissen. Dauert keine 5 Minuten und je nach Kulanz des Shops kostet es auch nichts.

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10527
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Smartphone Einsteiger

Beitrag von Bluntman » 10.06.2016 08:12

Ich habe meine Sim-Karte vor knapp 3 Jahren beim Händler (weißt schon, direkt um die Ecke...) getauscht - von Micro zu Nano. Der hat die neue Karte vor Ort aktiviert, konnte ich gleich mitnehmen, Rufnummer bleibt natürlich erhalten!

/e fBx gewinnt ;)
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Antworten