Die Elbphilharmonie Hamburg

Die Baupläne eines Perpetuum Mobile liegen bei dir auf dem Dachboden? Du hast ein erfolgreiches Klon-Experiment durchgeführt und benötigst nun einen Zweit-Account? Wenn es technisch interessant oder wissenschaftlich relevant ist - schreib es hier rein!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5010
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Die Elbphilharmonie Hamburg

Beitrag von Gurney Halleck » 06.06.2009 19:32

Heute möchte ich euch mal mein derzeitiges Lieblingsbauprojekt in unserer Republik vorstellen. Es ist zwar reichlich spät, denn wie Diok wird bestätigen können, verfolge ich die Entwicklung schon seit einigen Jahren. Etwa seit 2004 bin ich begeisteter und bekennender Fan dieses Projektes. Die Elbphilharmonie in Hamburg. Es ist fantastisch. Es gab eine Idee, einem Entwurf und dann machten sich alle verfügbaren Kräfte daran, diese Idee zu verwicklichen. Und das hat dieses kommende, wunderschöne Bauwerk auch mit der Dredsner Frauenkirche gemein. Die große Anstregung der einheimschen Bürger, wie aber die vieler Unterstützer darüber hinaus, bringt hier das neue Hamburger Wahrzeichen hervor. Genau wie Sydney baut Hamburg eine Oper in den Hafen.
Ich habe dieses Gebäude in seiner fertigen Form ungelogen bisher etwa 50 mal gezeichnet. Eine sehr ästhetische Silhouette. Und wie gesagt, eine schöne Idee den vorhandenen Kaispeicher nicht abzureißen, sondern gleich als Parkhaus für die Philharmonie zu nutzen.

Ich war bisher dreimal seitdem meine Begeisterung einsetzte in Hamburg und habe mir die Baufortschritte angeschaut (natürlich nicht nur deshalb :bye: ). Ich möchte sehen, wie das fertig wird!

Mehr zur Idee Elbphilharmonie und deren Entwicklung.

Hier die Webcam, die man, wenn man mal drankommt, selbst steuern kann.
Kann man die hier einbinden?


Bild


Bild
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10546
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Die Elbphilharmonie Hamburg

Beitrag von Bluntman » 06.06.2009 19:56

Gurney Halleck hat geschrieben: Hier die Webcam, die man, wenn man mal drankommt, selbst steuern kann.
Kann man die hier einbinden?
Nein, leider nicht :|
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
DIOK
Dr. med. info-inferno
Dr. med. info-inferno
Beiträge: 989
Registriert: 02.07.2002 14:38
Spielt gerade: Crazy Machines
Paper Toss
Wohnort: Hamburg City
Kontaktdaten:

Re: Die Elbphilharmonie Hamburg

Beitrag von DIOK » 08.06.2009 10:05

ja das kann der Diok bestätigen was der gurney so sagt! :bier

also es geht echt ab im hafen und ich konnt heut sogar die kamera steuern!
das wetter ist nur heut nich so doll!

hier aber der aktuelle stand:

Bild

Bild

Aber nicht nur die Philharmonie ist am wachsen. Auch die Hafencity drumherum! Ist auf jeden Falle einen Besuch wert wenn hamburg angesagt ist! http://www.hafencity.com/
LOOK!
---------------------------------------------------------------
Bild

Benutzeravatar
Watusnik
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 450
Registriert: 27.03.2003 18:53

Re: Die Elbphilharmonie Hamburg

Beitrag von Watusnik » 08.06.2009 19:19

ein fetter bau!!
hanseatische überlegungen: wir bauen es einmal und dann aber richtig!
zudem hat man von der spitze einen schönen blick auf die landungsbrücken.
ein kultivierter mensch wird einen genuss niemals bereuen. ein unkultivierter mensch weiss nicht einmal was genuss ist.

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5010
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Die Elbphilharmonie Hamburg

Beitrag von Gurney Halleck » 21.01.2010 14:14

Schade.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 65,00.html

Bleibt dennoch mein aktueller Lieblingsbau.

(Irgendwie glaube ich, dass auf der Welt niemand mehr rechnen kann. Alles wird zwischenzeitlich immer unheimlich viel teurer als zunächst geplant. Alle Großprojekte unterliegen offensichtlich diesem Prinzip. Wer macht denn da eigentlich die Kostenpläne bei Großbauten und auch bei Flugzeugen? Architekten, Betriebswirtschaftler und Bauingeneure können es ja wohl nicht sein. Die hatten ja alle Mathe in der Schule.)
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
DIOK
Dr. med. info-inferno
Dr. med. info-inferno
Beiträge: 989
Registriert: 02.07.2002 14:38
Spielt gerade: Crazy Machines
Paper Toss
Wohnort: Hamburg City
Kontaktdaten:

Re: Die Elbphilharmonie Hamburg

Beitrag von DIOK » 21.01.2010 17:38

nochn jahr länger warten bis der gurney mt sippe mal hier oben vorbeischaut hm!?
LOOK!
---------------------------------------------------------------
Bild

Benutzeravatar
Watusnik
Kanzlerkandidat
Kanzlerkandidat
Beiträge: 450
Registriert: 27.03.2003 18:53

Re: Die Elbphilharmonie Hamburg

Beitrag von Watusnik » 23.04.2010 22:31

da höre ich einen dezenten unterton....
OBACHT hier!

erst fertigbauen, dann aus dem fenster lehnen! :ghost
ein kultivierter mensch wird einen genuss niemals bereuen. ein unkultivierter mensch weiss nicht einmal was genuss ist.

Benutzeravatar
davedigger
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1227
Registriert: 19.06.2002 13:47
Wohnort: Leipzig

Re: Die Elbphilharmonie Hamburg

Beitrag von davedigger » 06.06.2010 10:35

richtfest :)
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...3. eine nukleare Explosion verursacht ..." § 328 II Nr. 3 StGB gut zu wissen!
(2) Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil!

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5010
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Die Elbphilharmonie Hamburg

Beitrag von Gurney Halleck » 01.06.2011 08:19

DIOK hat geschrieben:Weil ich den Elbphilharmonie-Fred nich mehr gefunden habe knall ich den aktuellen Stand mal hier rein:

Bild

biddä!
Danke. Sieht super aus. Das möcht ich ern wieder live sehen.
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
davedigger
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1227
Registriert: 19.06.2002 13:47
Wohnort: Leipzig

Re: Die Elbphilharmonie Hamburg

Beitrag von davedigger » 01.06.2011 10:11

Gurney Halleck hat geschrieben: [...] Architekten [...] können es ja wohl nicht sein. Die hatten ja alle Mathe in der Schule.
Architekten erfahren keine Ausbildung in höherer Mathematik :bounce
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...3. eine nukleare Explosion verursacht ..." § 328 II Nr. 3 StGB gut zu wissen!
(2) Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil!

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5010
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: Die Elbphilharmonie Hamburg

Beitrag von Gurney Halleck » 01.06.2011 17:12

...aber plus, minus und mal sollten sie können. Müsste für die Berechnung der Kosten reichen.
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

hummelhummel
kleiner Schreihals
Beiträge: 1
Registriert: 09.05.2017 10:57

Re: Die Elbphilharmonie Hamburg

Beitrag von hummelhummel » 09.05.2017 11:01

So, nach etlichen Jahren Bauverzögerung hatte das Warten letztes Jahr dann doch endlich ein Ende: im November 2016 wurde die Plaza der Elbphilharmonie eingeweiht. Und am 11. Januar 2017 folgte dann die offizielle Eröffnung des neuen Opernhauses. Und die Skandale und Kostensteigerungen, die jeder in den letzten Jahren in der Presse verfolgen konnte (da), waren auf einmal ganz schnell vergessen. Jetzt, wo Hamburg sein neues Wahrzeichen hat, rennen die Besucher der Elphi die Türen ein, und vor allem bei schönem Wetter ist die Besucherschlange vor dem neuen Konzerthaus so lang, dass diese bis auf die Straße reicht. Wer hätte das gedacht? Nun scheint die Rechnung der Architekten und Städteplaner endlich aufzugehen: die Elphi sollte ja die Hauptattraktion und der wichtigste Publikumsmagnet auf dem Großen Grasbrook werden und wesentlich zur Belebung in der westlichen Hafencity beitragen. Und das scheint ja auch zu funktionieren: bis Mitte 2017 sind die Konzerte in der Elbphilharmonie ausgebucht, und auch bis Ende 2017 sind praktisch keine Konzertkarten mehr zu kriegen, zumindest habe ich keine einzige bekommen … ich war bisher nur auf der Plaza, aber der Besuch hat sich wirklich gelohnt, von dort oben hat man wirklich eine atemberaubende Aussicht auf Hamburg. Kleiner Tipp: die beste Zeit für einen Besuch der Plaza ist definitiv vormittags, spätestens ab mittags werden die Schlangen hier sehr lang, dann muss man viel Zeit für das Anstehen einplanen ...

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2016
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: Die Elbphilharmonie Hamburg

Beitrag von Animal » 18.05.2017 23:13

Die bots werden echt immer besser!

Antworten