Shadowlands (8. Addon)

Das uralte ii-Unterforum für das große MMO. Home of the legendary <TNT> The Narcotic Tribe.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4345
Registriert: 13.12.2007 20:14

Shadowlands (8. Addon)

Beitrag von fBx » 01.11.2019 19:49

Bild

Und weiter geht's 2020.

Das Reich der Toten erforschen: Zum allerersten Mal in World of Warcraft betreten die Spieler die Schattenlande und erleben die Wunder und Schrecken des Jenseits in fünf neuen Zonen: die glänzenden Felder von Bastion, die rauen Schlachtfelder von Maldraxxus, die ewige Dämmerung von Ardenwald, die opulenten Festungen von Revendreth und der schreckliche Schlund.

Die Macht eines Paktes erlangen: Spieler werden aufgefordert, eine Verbindung zu einem der vier Pakte einzugehen, die die neuen Zonen von Shadowlands beherrschen, und bestimmen so die Richtung für ihre Reise durch die Erweiterung mit einer kompletten Paktkampagne. Beim Stufenaufstieg erhalten sie auf ihrer Wahl basierende neue Fähigkeiten, einschließlich klassenspezifischer Fähigkeiten für jeden Pakt. Außerdem entwickeln sie Seelenbande zu bestimmten Paktmitgliedern, die ihnen Zugang zu den spezifischen Fähigkeiten und Boni dieses Charakters gewähren.

Den Turm der Verdammten erklimmen: Im Herzen des Schlunds liegt Torghast, der Turm der Verdammten, ein verfluchtes außerweltliches Gefängnis, in dem die schändlichsten Seelen des Universums eingesperrt sind. Bei dieser Spielerfahrung, die von Roguelike-Spielen inspiriert wurde, liegt der Fokus auf hohem Wiederspielwert. Helden sind dazu aufgefordert, die ständig wechselnden Hallen und Kammern des Turms zu erkunden und die Schergen des Kerkermeisters, Torghasts abscheulichen Herrschers, zu bekämpfen. Diejenigen, die sich den Prüfungen stellen, können legendäre Schätze erbeuten und dabei helfen, die zu Unrecht gefangenen Geister von Helden zu befreien.

Jede Stufe ist von Bedeutung: Mit Shadowlands wird ein neues Stufensystem eingeführt, das bei jeder erreichten Stufe ein Gefühl von bedeutsamem Fortschritt vermitteln soll. Charaktere mit gegenwärtiger Maximalstufe beginnen Shadowlands auf Stufe 50 und arbeiten auf die neue Maximalstufe 60 hin.

Eine neue Armee der Toten erhebt sich: Um Sylvanas’ Angriff auf Eiskrone zu bekämpfen, hat Bolvar Fordragon – der verehrte ehemalige Paladin, der den Thron des Lichkönigs übernahm, um die Geißel in Schach zu halten – Helden aller Völker Azeroths zusammengezogen, um die Todesritter von Acherus zu verstärken. Mit Shadowlands können Pandaren und alle verbündeten Völker nun Todesritter werden.

Verbesserte Optionen für die Charakteranpassung: Spielern steht eine Vielzahl neuer Charakteranpassungen für alle Völker zur Verfügung, wenn sie neue World of Warcraft- Charaktere erstellen (oder bei Barbieren im Spiel das Aussehen eines bestehenden Charakters ändern)

phpBB [video]


phpBB [video]

Antworten