The Elder Scrolls V: Skyrim

Allgemeine Computer- und Videospiele Diskussion. News, Videos, Demos, Tipps & Tricks, Komplettlösungen... alles zum Thema Spielspaß!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5043
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
A Real-Life-RPG im Ironman Mode
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: The Elder Scrolls V: Skyrim

Beitrag von Gurney Halleck » 23.01.2017 11:11

Hatte durch die Legendary Edition wieder Bock bekommen und habe wieder mal zu Skyrim gegriffen. Aber in der "älteren" Version. Hatte keine Lust noch mal von vorn anzufangen.
Bin nun Level 40 und schon ganz schön rumgekommen. War aber bei weitem noch nicht in allen Gegenden und Hauptstädten. Und versuche meine Questliste abzubauen. Aber statt, dass sie kürzer wird, wird sie länger und länger. Und so langsam stelle ich mir die Fragen, ob man das Spiel überhaupt jemals zu einem Abschluss bringen kann? Kann man überhaupt überall gewesen sein und alles gesehen haben? Was ist denn eigentlich das Ziel? Welches von den vielen, vielen losen Hnadlungssträngen ist denn eigentlich die hauptquest? Gibt es eine?
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Fonce
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 390
Registriert: 25.07.2011 13:45
Spielt gerade: Paper Mario Color Splash, Dragon Quest VII

Re: The Elder Scrolls V: Skyrim

Beitrag von Fonce » 23.01.2017 11:40

Ja, man kann das Spiel abschließen^^
Ich brauchte damals dafür ca. 130h, war an allen Orten, habe alles gesehen ;)
Desktop: Intel Core i5 3570@0.95V; ASRock H77 Pro4/MVP; 16GB TeamGroup Vulcano Gold DDR3-1600; Eizo Foris FS2434; Samsung 840 EVO 250GB (Windows 10 Pro); Samsung 840 EVO 1TB;
Notebook: Lenovo Thinkpad Edge E145; A4-5000; 8GB DDR3-1600; Samsung EVO 840 250GB (Windows 10 Home)
Smartphone: Lumia 650
Konsole: Wii U Premium & Xbox One @ Sony KDL-42W705B Handheld: New 3DS

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4305
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: The Elder Scrolls V: Skyrim

Beitrag von fBx » 23.01.2017 12:51

Gurney Halleck hat geschrieben:Hatte durch die Legendary Edition wieder Bock bekommen und habe wieder mal zu Skyrim gegriffen. Aber in der "älteren" Version. Hatte keine Lust noch mal von vorn anzufangen.
Bin nun Level 40 und schon ganz schön rumgekommen. War aber bei weitem noch nicht in allen Gegenden und Hauptstädten. Und versuche meine Questliste abzubauen. Aber statt, dass sie kürzer wird, wird sie länger und länger. Und so langsam stelle ich mir die Fragen, ob man das Spiel überhaupt jemals zu einem Abschluss bringen kann? Kann man überhaupt überall gewesen sein und alles gesehen haben? Was ist denn eigentlich das Ziel? Welches von den vielen, vielen losen Hnadlungssträngen ist denn eigentlich die hauptquest? Gibt es eine?
Bild

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5043
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
A Real-Life-RPG im Ironman Mode
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: The Elder Scrolls V: Skyrim

Beitrag von Gurney Halleck » 23.01.2017 15:34

Man kann den Hauptquest lösen ohne dass das Spiel danach vorüber ist?
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Fonce
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 390
Registriert: 25.07.2011 13:45
Spielt gerade: Paper Mario Color Splash, Dragon Quest VII

Re: The Elder Scrolls V: Skyrim

Beitrag von Fonce » 27.01.2017 11:02

Ja, kann man.
Desktop: Intel Core i5 3570@0.95V; ASRock H77 Pro4/MVP; 16GB TeamGroup Vulcano Gold DDR3-1600; Eizo Foris FS2434; Samsung 840 EVO 250GB (Windows 10 Pro); Samsung 840 EVO 1TB;
Notebook: Lenovo Thinkpad Edge E145; A4-5000; 8GB DDR3-1600; Samsung EVO 840 250GB (Windows 10 Home)
Smartphone: Lumia 650
Konsole: Wii U Premium & Xbox One @ Sony KDL-42W705B Handheld: New 3DS

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4305
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: The Elder Scrolls V: Skyrim

Beitrag von fBx » 28.08.2017 15:35

So, über ein Jahr nach dessen Veröffentlichung hab ich mich jetzt auch mal an Enderal begeben - yeah, geiles Teil! Irre, wie detailliert und umfangreich das ist - für ein kostenloses Projekt. Das könnte auch ein Addon von Bethesda selbst für 20€ sein.

Benutzeravatar
Venom
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 378
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: The Elder Scrolls V: Skyrim

Beitrag von Venom » 29.08.2017 13:18

Hallo,
jetzt hat hier jemand den alten Skyrim Thread wieder hervorgekramt!

Das ist jetzt sehr interessant, denn ich entwickle wieder Interesse an Skyrim! Kennt hier jemand noch eine weitere gute Mod oder Add On für Skyrim, neben Enderal oder Nehrim die ich beide schon durch habe? Wäre sehr interessiert an neuem Skyrim Futter!
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, AOC AGON TFT, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte, LiteOn BD LW, Logi G500 Maus, Corsair CX750 NT, FritzBox 7490...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4305
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: The Elder Scrolls V: Skyrim

Beitrag von fBx » 03.09.2017 21:13

So, ich habe Enderal nach ca. 20h Spielzeit soeben beendet.
Alter Schwede, was man hier für umme serviert bekommt, geht auf keine Kuhhaut. Da kann sich so mancher Vollpreistitel eine dicke Scheibe von abschneiden. Von vorn bis hinten klasse durchdacht, super Story, muss man als Freund des Genres bzw. Skyrim-Fan gespielt haben.
Kevin Spacey als Erzähler am Ende :up:

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4926
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: The Elder Scrolls V: Skyrim

Beitrag von bronco » 04.09.2017 19:07

Ist Enderal so ein High-Quality Mod, den man nur mit aktueller Hardware spielen kann? Oder geht das auch mit betagter HW, die das Originalspiel allerdings gut gemeistert hat?
Die Screenshots sehen mir eher nicht danach aus.
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4305
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: The Elder Scrolls V: Skyrim

Beitrag von fBx » 04.09.2017 21:25

Enderal ist eine TC für die ursprüngliche Skyrim-Version. Wenn die bei dir läuft, läuft Enderal auch.
Den Qualitätsregler kann man auch runterdrehen :D

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4926
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: The Elder Scrolls V: Skyrim

Beitrag von bronco » 06.09.2017 06:56

So isses auch. Ich war mal so verrückt und habe mir Enderal heruntergeladen (geht ja inzwischen schnell) und installiert.
Bevor mich die Uhr ins Bett geschickt hat, habe ich noch das "Intro" gespielt.
Gefällt, ist aber auch ganz schön schwer.
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4305
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: The Elder Scrolls V: Skyrim

Beitrag von fBx » 07.09.2017 19:28

Ja, Schwierigkeitsgrad ist ggü Skyrim etwas angezogen. Gut, wenn's zu schwer wird, drück halt ^ und tipp tgm ein :))
Im Ganzen ist es aber ein klasse Ding, hat echt Laune gemacht.

Antworten