Fallout 76

Allgemeine Computer- und Videospiele Diskussion. News, Videos, Demos, Tipps & Tricks, Komplettlösungen... alles zum Thema Spielspaß!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4280
Registriert: 13.12.2007 20:14

Fallout 76

Beitrag von fBx » 30.11.2018 13:03

Nein, dies wird kein üblicher Post zum Spiel. Man muss einfach mal kurz niederschreiben, wie übel Bethesda das verkackt hat :lol:

Veröffentlicht quasi unfertig, massenhaft technische Probleme. Preisabsturz des Titels innerhalb der ersten zwei Wochen - mittlerweile für unter 20€ zu haben. 200€ Special Edition ankündigen, mit einem super Vault-Rucksack aus Baumwolle... Der dann aus Nylon ist, weil Baumwolle doch zu teuer war. Entschädigung von Bethesda? Etwas Ingame-Geld im Gegenwert von 5 Euro.

Wahnsinn. Wenn der Titel den Dezember noch übersteht, ohne auf zehn Euro zu fallen, bin ich überrascht.

Benutzeravatar
Venom
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 359
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Fallout 76

Beitrag von Venom » 30.11.2018 15:58

Unter 10 EUR - das wäre ja ein Schnäppchen, 20 EUR sind schon ein Schnäppchen! Fehlt noch, dass die das verschenken! :D

Vielleicht hole ich es mir sehr bald, obwohl ich mir eigentlich fast nie Spiele kurz nach dem Release anschaffe! Der unausgereiften Technik und des Preises wegen! Aber vielleicht bald 10 EUR - das wäre doch mal was - da würde ich sogar über die Bugs hinwegsehen!
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4280
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Fallout 76

Beitrag von fBx » 30.11.2018 17:23

Das wird schneller Free2Play, als du gucken kannst. Der Sache geb ich nicht mehr besonders lange.

Benutzeravatar
Venom
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 359
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Fallout 76

Beitrag von Venom » 30.11.2018 18:15

Hi,
wie gross ist das Spiel denn, so gross wie Fallout 4? Ich habe gerade erst den letzten Sommer über Fallout 4 gespielt. Hat mir sehr gefallen! Die Grafik von F76 ist auch auf diesem Level??? Natürlich nur falls du auch Fallout 4 auch kennst, sonst frage ich ja den falschen! :?:

P. S.: Habe gerade ganz bequem auf der Couch mit meinem Tablet ein 40 min. Lets Play Video über das Spiel gesehen. Die Grafik scheint leicht verbessert zu sein. Die Texturen sind etwas schärfer als in Fallout 4. Was mir noch aufgefallen ist, es laufen dauernd irgendwelche Leute um einem herum. Ich weiss zwar, dass das Spiel eine online Komponente hat, aber dass es so schlimm ist, wusste ich nicht! Kann man auch als Single Player spielen? Bin ehr ein Einzelkämpfer.
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4280
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Fallout 76

Beitrag von fBx » 01.12.2018 09:45

Grafik ist alles!

Benutzeravatar
Venom
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 359
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Fallout 76

Beitrag von Venom » 01.12.2018 16:07

Grafik ist alles!
Ist dir ne Laus über die Leber gelaufen, sehr geehrter fbx???

Bist du so enttäuscht von F76 dass du so einen Kram schreibst?

Also ich weiss nicht, was du hast, immerhin sind Grafik und Sound mit die primären Qualitätsmerkmale eines Spiels. Das ist der Grad an Investition, die da eingeflossen ist. Ich weiss ehrlich nicht, was es da zu motzen gibt!!! Wenn die bei F76 noch alle von dir genannten Bugs ausbügeln, könnte aus dem Spiel was gutes werden!!! Du musst es ja nicht sofort kaufen - man kann ja auch mal ein bisschen warten!

Und du musst ja auch nicht die Spezial Edition für 200 EUR kaufen, wenn das nicht dein Fall ist. Es zwingt dich niemand dazu! Wenn das Schrott ist, dann lass es bleiben oder lass dir dein Geld zurück geben!!! Sage einfach, dass der Rucksack nicht der Beschreibung entspricht!
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4280
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Fallout 76

Beitrag von fBx » 01.12.2018 16:40

Ne, ich mache mich nur gern darüber lustig, dass für dich Grafik fast alles ist. Das ist eigentlich traurig, weil ich auch weiß, wieviele sensationelle Spiele dir dadurch entgehen. :))

76 ist ein reiner Onlinetitel, ausschließlich mit anderen echten Spielern bevölkert. Keine NPCs. Mit der Ankündigung damals war das Spiel schon von vornherein für mich gestorben. Hab natürlich keine Super Deluxe Ultimate irgendwas gekauft.

Für fünf Euro seh ich es mir auch mal an, aber bei dem Start den die hier hingelegt haben, glaube ich, dass der Titel schon bald auf free to play umgestellt wird.

Benutzeravatar
Venom
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 359
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Fallout 76

Beitrag von Venom » 01.12.2018 17:41

Keine NPCs.
Wie bitte??? Keine NPCs? Dann auch keine Missionen und kein Spielziel? Dann ist das Spiel auch nix für mich! Ich hätte sehr gerne einen festen Plot mit ein paar Nebenmissionen garniert! Also wenn das dem Spiel fehlt dann ist das ziemlich :wand

Dann kann man ja SinglePlayer auch vergessen. Kann mich irgendwie entsinnen, habe in einer Spielezeitschrift gelesen, dass es nur um das Wetteifern mit anderen Spielern geht. Also ist es wahr! Nix für mich!!!

Und ich habe mich schon auf Free2Play gefreut!!! :wut:
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4280
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Fallout 76

Beitrag von fBx » 02.12.2018 12:06

Klar gibt's Quests bzw. Missionen, die erscheinen dann halt... irgendwie von selbst. Ist halt ein Onlinespiel, wie ESO.
Aber eben ganz ohne NPC. Kannst also auch nur mit echten Leuten handeln etc., ich finds auch nicht so sahne. Seh es mir aber auf jeden Fall zumindest mal an, sobald man es hinterhergeschmissen bekommt.

Benutzeravatar
Venom
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 359
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Fallout 76

Beitrag von Venom » 02.12.2018 15:28

ich finds auch nicht so sahne. Seh es mir aber auf jeden Fall zumindest mal an, sobald man es hinterhergeschmissen bekommt
Bei mir Dito, sobald Free2Play Status schaue ich es mir an. Hoffentlich wird es irgendwann wirklich Free2Play.
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4280
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Fallout 76

Beitrag von fBx » 17.12.2018 13:13

Mydealz, eine Quelle der Unterhaltung für diesen Titel.
Zitate aus diesem Deal hier (14,50€ für den Key - wir nähern uns der 10€-Grenze!)

User "paetke" schreibt beispielsweise:
Ich würde noch etwas warten. Bald gibt es bestimmt eine Aufwandsentschädigung, damit man das Spiel installiert
"Lurchio" ruft zu den Mistgabeln:
Bethesda sind einfach unten durch, die Gamingindustrie ist einfach zum größten Teil grauenhaft. Selbst 20€ für dieses Stück Scheiße an Software sind zu viel!
Aber mein persönlicher Favorit, ganz klar der Kommentar von "raptile001":
Wie unglaublich krass hier übertrieben wird. Ich bin echt fassungslos! Manche tun gerade so als käme das Spiel nachts aus dem Rechner um einem in die Fresse zu scheissen.
:harhar:

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10570
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Fallout 76

Beitrag von Bluntman » 17.12.2018 16:34

Hahahahahaha, der letzte Kommentar :lol:

Ist aber echt so, es gibt lt. Kommentarspalten nahezu keine "okayen" Spiele mehr. Entweder GOTY oder Hitler.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Venom
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 359
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Fallout 76

Beitrag von Venom » 17.12.2018 17:57

Also diese Flamer sind sowieso nur eine Meute unzufriedener Gamer Kiddies - von da kommt immer sowas, einfach ignorieren wäre das Beste!
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4280
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Fallout 76

Beitrag von fBx » 27.12.2018 13:17

So, nachdem es inkl. CDKeys-Gutschein nun für unter 10€ zu haben war, habe ich mal beschlossen, mir selbst ein Bild vom angeblich grauenhaftesten Spiel des Jahres zu machen. So schlimm ist es nun natürlich absolut nicht. Man hat eine geführte Story, eine relativ große, offene Welt. Es spielt sich merkwürdig, da es keine NPCs gibt (außer Gegner, natürlich). Hier und da sind Roboterhändler verteilt, bei denen man seinen gesammelten Schrott gegen Kohle verkaufen kann. Habe jetzt so drei Stunden gespielt und noch keine anderen Spieler getroffen bzw. mit ihnen interagiert. Zu tun gibt es aber definitiv genug. Bugs konnte ich noch keine gravierenden feststellen - eine optionale Nebenquest war bei mir nach dem Aus- und erneuten Einloggen plötzlich wieder als unerledigt gekennzeichnet, mehr gab es nicht zu beanstanden.
Es ist jetzt sicher kein großer MMO-Wurf vom Format eines WoW, aber für den Zehner in Ordnung. Hätte ich Vollpreis gezahlt, hätte ich mich definitiv geärgert. Trotzdem ist davon auszugehen, dass es bei dem Preisverfall spätestens im Sommer komplett auf Free to Play umgestellt wird, wie ESO damals auch.

Benutzeravatar
Venom
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 359
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Fallout 76

Beitrag von Venom » 27.12.2018 15:40

Habe jetzt so drei Stunden gespielt und noch keine anderen Spieler getroffen bzw. mit ihnen interagiert.
Das ist aber seltsam. Es scheinen nicht viele Leute das Spiel zu spielen! Dass der Server noch keinen Spielerkollegen rübergeschoben hat, lässt ja darauf schließen. Oder ist die Spielwelt etwa zu gross dafür, um sich nicht über den Weg zu laufen? Das Ziel des Spiels ist doch interaktion mit anderen Spielern! Setzen, sechs! :facepalm:

Mal sehen, wenn es Free2Play wird sehe ich es mir höchstselbst an. Bis dahin habe zumindest ich noch ein paar andere Braten in der Röhre! Die müssen auch noch gegessen werden! :bye:
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4280
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Fallout 76

Beitrag von fBx » 28.12.2018 12:21

Venom hat geschrieben:
27.12.2018 15:40

Das ist aber seltsam. Es scheinen nicht viele Leute das Spiel zu spielen! Dass der Server noch keinen Spielerkollegen rübergeschoben hat, lässt ja darauf schließen. Oder ist die Spielwelt etwa zu gross dafür, um sich nicht über den Weg zu laufen? Das Ziel des Spiels ist doch interaktion mit anderen Spielern!
Doch, doch, es gibt schon ein paar Leute. Man sieht sie auf der Map. Interaktion mit denen ist aber nicht unbedingt Ziel des Spiels - man kann zusammen questen, muss man aber nicht.

Benutzeravatar
Venom
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 359
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Fallout 76

Beitrag von Venom » 31.12.2018 11:30

Hi,
habe gestern ein Video über das Spiel gesehen.War auf der Gamestar DVD. Die sagen da, dass im Spiel Hunger und Durst eine Rolle spielen, man muss also Essen. Stimmt das? Kann man das ausmachen? Ich finde dieses survival Schrott gedöns nicht so prickelnd! Eigentlich möchte ich nur ballern wenn das Spiel dann irgendwann free2play wird! Und wie siehts mit den Waffen aus, nutzen die sich auch bei Gebrauch ab? Hoffentlich nicht!
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4280
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Fallout 76

Beitrag von fBx » 31.12.2018 12:47

Venom hat geschrieben:
31.12.2018 11:30
Hi,
habe gestern ein Video über das Spiel gesehen.War auf der Gamestar DVD. Die sagen da, dass im Spiel Hunger und Durst eine Rolle spielen, man muss also Essen. Stimmt das? Kann man das ausmachen? Ich finde dieses survival Schrott gedöns nicht so prickelnd! Eigentlich möchte ich nur ballern wenn das Spiel dann irgendwann free2play wird! Und wie siehts mit den Waffen aus, nutzen die sich auch bei Gebrauch ab? Hoffentlich nicht!
Essen und Trinken, ja. Man findet aber genug Kram und bekommt auch ständig durch Questbelohnungen irgendwelches verzehrbares Zeug. Ist nicht wirklich ein Problem. Ich hab nebenbei soviel sauberes Wasser gesammelt, dass ich schon welches ins Lager ablegen musste, weil es zuviel gewogen hat.
Waffen- und Rüstungsabnutzung ebenfalls. Das ist -etwas- nervig, weil man anfangs nicht genug Material hat, um die zu reparieren. Man gewöhnt sich aber dran, immer wenn ich irgendwo eine Werkbank sehe (wo man Sachen zerlegen kann in Material), sammel ich erstmal rundrum alles ein und zerlegs, und dann gibts auch genug Material zur Reparatur. Bzw. kriegt man ja auch ständig neue Waffen.

Hab mich die letzten Tage relativ intensiv durchs Ödland geschnetzelt, mein Resümee:
Die Welt ist wirklich schön gemacht und sehr groß, aber auch sehr leer. Es gibt halt nur Gegner oder irgendwelche Roboter-NPCs. Andere Spieler trifft man alle Jubeljahre mal. Man erhält an allen Ecken und Enden kleine Nebenquests, die man auch wahrnehmen muss, sonst erreicht man das nötige Level für die "Hauptquestline" nicht. Die ist aber ohnehin nicht besonders lang, das Spiel hält sich eher an den täglichen Quests, entdeckbaren Events und eben der Erkundung der Karte auf. Einfach machen, worauf man Bock hat - ein wirkliches Ziel oder Endgame gibt es nicht.

Gut finde ich:
+ dass man es im Grunde solo spielen kann
+ große, weitläufige, gut mit Locations gefüllte Karte

Schlecht:
- wenig Tragekapazität und Lager, man muss ständig irgendwas ablegen
- Quasi jede wichtige Aktion kostet Ingame-Geld (Lager aufbauen, Schnellreisen), auch wenn man davon einiges kriegt aber man kann sich nicht wirklich sonstige Sachen davon kaufen, dann ist es zu schnell leer
- keine NPCs

Den 10er war es auf jeden Fall locker wert.

Antworten