Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Allgemeine Computer- und Videospiele Diskussion. News, Videos, Demos, Tipps & Tricks, Komplettlösungen... alles zum Thema Spielspaß!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4908
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von bronco » 09.07.2012 22:56

Ich frage mich ob unser Admin hier mitgeboten hat. Zumindest am Anfang...:-)

BIGGEST COLLECTION EVER? 22 SEGA / NINTENDO / PC ENGINE FULLSETS,FACTORY SEALED!
Artikelzustand: Neu
Beendet: 08. Jul. 201222:59:58 MESZ
Verkauft für: EUR 999.999,99
Versand:
EUR 1.000,00 Chronopost Express International
Artikelstandort: Gaming Heaven, Frankreich
Knapp 7.000 Spiele für die unterschiedlichsten (retro) Spielekonsolen. Fabrikneu, eingeschweißt und somit in perfektem Zustand. So, wie es das Sammlerherz begehrt. Wahnsinn. Genau, wie der Endpreis der Auktion. Das sind ca. 140€ pro Spiel.

Blunt tröste Dich damit, dass Deine bessere Hälfte niemals erlaubt hätte, dass bei Euch im Keller 7.000 OVP Spiele eingelagert werden. Wahrscheinlich wäre es auch schwierig gewesen, den Abgang von knapp ner Mio. Euro vom Haushaltskonto zu erklären. :skull
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4265
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von fBx » 10.07.2012 05:22

Das is wirklich... puh.

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10562
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von Bluntman » 10.07.2012 10:10

Beeindruckend, in der Tat Bild

eli hatte die Sammlung passenderweise schonmal im Schnäppchenthread ;) verlinkt, aber ein paar große Fragezeichen bleiben bei der Sache.....

Erstmal ist es ÜBERKRASS, dass der Anbieter für fast alle Systeme Fullsets, also jeweils die komplette Spielebibliothek - alles, was je veröffentlich wurde - anbietet. Ich habe schon einige Fullset-Besitzer im Netz kennengelernt, aber für 22 (!!!) Systeme ist das schon absoluter Wahnsinn :8

Aaaber:
Um mal mit Sammlerlatein zu kommen, immerhin wendet sich die Auktion ja an diese Spezies: Man macht bei Fullsets noch den Unterschied, ob es sich um japanische (JAP), amerikanische (US) oder europäische (PAL) Versionen der Spiele handelt. Gerade bei den ca. 1.500 Spielen des SNES (Super Famicom) Angebots wird nicht ersichtlich, welche Versionen er verkauft. Man muss also annehmen, dass es sich in diesem Fall um ein (wertminderndes) Misch-Set handelt. Darüber hinaus schreibt er, dass 50% seiner Super Famicom Spiele noch eingeschweißt (factory sealed) wären. Nur wurden Super Famicom Spiele aber niemals "sealed" ausgeliefert, irgendwer muss also später die Folie angebracht haben.... Merkwürdig.

999.999,99 Dollar klingen für mich auch direkt nach Spaßbieter. Und wenn nicht? Ca. 7.000 Spiele für eine Million USD. Das sind 140+ Dollar pro Spiel. In einer Sammlung, in der rare/exotische Module einen Prozentsatz von weit unter 10 ausmachen dürften. Sehr viele Spiele sind JAP, also Ramsch oder bestenfalls Massenware, dort gibt es noch unfassbar viele von den "alten" Modulen. Das macht den Preis an sich utopisch. Utopisch hoch. Und das müsste ein (sehr reicher) Sammler eigentlich wissen. Es sei denn, es handelt sich um irgend einen Scheich, der gerade ein Retro-Zockerzimmer für die Kids einrichten will.

Das liest sich vielleicht alles wie kleinkarierter Pedantenshizzle - ich will diese ultrakranke Sammlung keinesfalls irgendwie schlecht reden :!: :!: :!: , aber der Preis und die Angaben und das ganze Drumherum haben schon einige, komische Lücken.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4265
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von fBx » 10.07.2012 17:54

Der Preis klingt für mich eher nach Sofortkauf als nach Spaßbieter, denn wie will man das denn so exakt spaßbieten?

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10562
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von Bluntman » 11.07.2012 10:09

Aufgelöst im neXGam Forum, in Wirklichkeit wurde nichts davon verkauft. Es handelt sich hierbei um einen Teil (!!!) der Sammlung eines "in der Szene" ;) unter dem Namen "Adol" oder "Andy from France" bekannten Mannes.
herr-g hat geschrieben:Zum einen will er über diesen Weg auf seine Sammlung aufmerksam machen, zum anderen über die Angebote sehen, was sie so einbringen würde bzw. was einzelne Komplettsammlungen einbringen würden. Ein Verkauf ist durchaus angedacht, ein akzeptables Angebot vorausgesetzt. Mit 1Mio. rechnet wohl auch er nicht wirklich. Der BIN wurde letztendlich von einem Spaßbieter ausgelöst.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10562
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von Bluntman » 24.07.2012 08:54

Passt nicht so richtig in den Schnäppchen Thread ;) deshalb hier rein:

Fallout 3 SURVIVAL EDITION, New Sealed! Xbox 360 VGA 90

Fallout 3 in der Amazon.com-exklusiven "Survival Edition". USD 14.999,99 = ca. EUR 12.379,29 :facepalm:

Fotografiert für die Nachwelt:

http://www.abload.de/img/fallout-3-ebay-ysuys.png
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
elivagar
infernaler Prediger
infernaler Prediger
Beiträge: 797
Registriert: 15.06.2002 00:42
Spielt gerade: an sich rum ...
Wohnort: DD

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von elivagar » 24.07.2012 08:59

Was es nicht alles gibt ... Gradings für Videospiele :?

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10562
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von Bluntman » 24.07.2012 09:47

elivagar hat geschrieben:Was es nicht alles gibt ... Gradings für Videospiele :?
Jep, gibt es. Ich verfolgte dazu eine Diskussion im neXGam-Forum (die übrigens immernoch läuft). Geht - arg vereinfacht - so:

Man hat ein Spiel, welches wertvoll / irgendwie wichtig / sonstwas ist und möchte es von diesem Service bewerten lassen. Man kümmert sich also erstmal um den sicheren Versand in die USA. Dann legt man fest, wie schnell das Grading abgeschlossen werden soll (geht von "Standard": 30 - 40 Werktage bis "Archival": 2 - 4 Werktage). Kostet dann natürlich jeweils mehr und mehr und mehr. Zum Schluss kommen noch Grundgebühren für den Rück-Versand und der eigentliche Versand "nach Hause" (USPS, UPS oder FedEx) dazu.

Fertig.

Was man erhält, ist sein Spiel in der VGA-Box, graded nach deren Punktesystem. Ob es dadurch tatsächlich eine signifikante Wertsteigerung erfährt, wird/muss die Zukunft zeigen.

Billig ist der Spaß jedenfalls nicht - vor allem, wenn man außerhalb der Vereinigten Staaten wohnt. Ein Mitglied des neXGam Forums hat zwei PlayStation 1 Spiele graden lassen und dafür insgesamt rund 180 Euro bezahlt. Klingt wahnsinnig, zugegeben, das ist selbst mir - als Sammler - eine Spur zu hart. Aber wie langweilig wäre der Planet, wenn hier nicht jeder ne andere Macke hätte ;)
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10562
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von Bluntman » 24.07.2012 11:55

Doppelpost innerhalb 120 Minuten. Aber hier, weils zu geil ist:

Bild
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
elivagar
infernaler Prediger
infernaler Prediger
Beiträge: 797
Registriert: 15.06.2002 00:42
Spielt gerade: an sich rum ...
Wohnort: DD

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von elivagar » 24.07.2012 18:25

Die Geschichte mitm Grading ist mir ausm TradingCard-Bereich schon bekannt, was mich wundert ist eher, dass hier Factory Sealed Boxes gegraded werden. Bsp. der Pip-Boy ist von Werk aus unbemalt oder zerbrochen ... und der Rest tiptop VGA10 ... ? Man graded doch auch keine geschlossen (Karten)Packs oder Boxen? :?:
Bluntman hat geschrieben:Ob es dadurch tatsächlich eine signifikante Wertsteigerung erfährt, wird/muss die Zukunft zeigen.
Wenn man das "sammeln" mit dem gedanken der Wertsteigerung verbindet und evtl. Verkauf, dann macht das sicher Sinn. Angenommen die Box gibts 100 mal, 50 wurden über ebay/sonstewo verkauft, 10 davon VGA85-70. Von den verbleibenden tauchen 30 vmtl. nie auf - eh schon bei nem Sammler, beim Händler im letzen Lager, kaputt gegangen etc, bleiben noch 20 auf die man hoffen kann, um seine Sammlung zu vervollständigen ... und du tauchst mit der ersten VGA90 Box auf ... glaub da überlegen einige Sammler, obs nicht sinn macht auch für viel geld zuzuschlagen. Einfach weil sichs zur Not auch ohne Verlust wieder verkaufen lässt.

Bsp. meine karten ... bei 2, 3n aus den Anfang 90ern ärger ich mich echt, dass ich für 2,3 Dollar zugeschlagen hab, statt für ~15-20 mit Beckett-Grading 10 und Population 2 (soweit bekannt, 2 mit Grd10 im Umlauf) Bj. 93/94 ... Fakt, die gegradede Karte bekommste sicher wieder verkauft. Die ungegraded 0815 eher schwer ...

Bei den 180 € ... wenn wirklich insgesamt ist, ists denk ich ok, da man i.d.R. angeben kann, ab welcher Stufe das Grading erfolgen soll. Angenommen er hats eigeschickt und nur Graden lassen (Acrylbox, ID# vergeben etc.), wenn die Spiele mindestens VGA90 haben, hat sich vmtl. gelohnt. Ansonsten hätte es ihn den Versand gekostet ... und 20 jahre alte (?) Sammlerstücke zu 90€ verkaufen sollte vmtl. machbar sein.

btw ... das Schlüsselbrett is dor Hammer :up:

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10562
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von Bluntman » 25.07.2012 07:38

elivagar hat geschrieben:Die Geschichte mitm Grading ist mir ausm TradingCard-Bereich schon bekannt, was mich wundert ist eher, dass hier Factory Sealed Boxes gegraded werden. Bsp. der Pip-Boy ist von Werk aus unbemalt oder zerbrochen ... und der Rest tiptop VGA10 ... ? Man graded doch auch keine geschlossen (Karten)Packs oder Boxen? :?:
Das du im Trading-Card-Business unterwegs bist, war mir gar nicht so bewusst. Du hast zwar damals was zu der Honus Wagner Karte geschrieben, aber da hab ich den Zusammenhang nicht gleich erkannt ;)

Factory sealed Boxen zu graden, kann durchaus noch Sinn machen. Die (Papp)Kartons können ja trotzdem Schäden (z.B. Knicke oder Druckstellen) haben, die Folie könnte beschädigt/bekratzt sein, usw. usf.. Ein VGA 100 zu erreichen, dürfte sehr schwer bis unschaffbar sein. Es sei den, man stellt sich direkt ans Verpackungsband eines Publishers ;)
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Animal
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2023
Registriert: 20.06.2002 15:44
Wohnort: י"ם של ברזל

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von Animal » 25.07.2012 12:11

Ich check das Schlüsselbrett nicht!

Benutzeravatar
elivagar
infernaler Prediger
infernaler Prediger
Beiträge: 797
Registriert: 15.06.2002 00:42
Spielt gerade: an sich rum ...
Wohnort: DD

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von elivagar » 25.07.2012 12:30


Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4265
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von fBx » 25.07.2012 12:30

Das ist eine Hommage an den ersten Legend of Zelda-Titel. Mit diesen Worten, also quasi in genau der Situation auf diesem Screenshot hat Link am Anfang sein Schwert überreicht bekommen. Eigentlich eine geile Idee für ein Schlüsselbrett.

Benutzeravatar
Jenser!
Forum-Zecke
Forum-Zecke
Beiträge: 2448
Registriert: 10.04.2003 08:37
Spielt gerade: am...
Wohnort: Misena

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von Jenser! » 16.09.2012 12:41

Du hast Angst vor Zombies??? Hier werden Sie geholfen!

http://www.abload.de/img/zombie-gunwvsp0.jpg







:))
Bild
Ein Mensch wird schon als Kind erzogen und dementsprechend angelogen. Er hört die wunderlichsten Dinge, wie das der Storch die Kinder bringe, dass Christkind Gaben schenkt zur Feier, der Osterhase lege Eier.  Nun, er durchschaut nach ein paar Jährchen, dass all das nur ein Ammenmärchen. Doch andre, weniger fromme Lügen glaubt bis zum Tod er mit Vergnügen.

Benutzeravatar
Jenser!
Forum-Zecke
Forum-Zecke
Beiträge: 2448
Registriert: 10.04.2003 08:37
Spielt gerade: am...
Wohnort: Misena

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von Jenser! » 28.10.2012 15:39

DAS!!!!! Nerdmobil für Bluntman, dann natürlich in NES Controller Ausführung/Lackierung.


Bild
Ein Mensch wird schon als Kind erzogen und dementsprechend angelogen. Er hört die wunderlichsten Dinge, wie das der Storch die Kinder bringe, dass Christkind Gaben schenkt zur Feier, der Osterhase lege Eier.  Nun, er durchschaut nach ein paar Jährchen, dass all das nur ein Ammenmärchen. Doch andre, weniger fromme Lügen glaubt bis zum Tod er mit Vergnügen.

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10562
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von Bluntman » 15.11.2012 12:53

LOL Jenser!, das hab ich übersehen. Schade, wurde inzwischen gecancelt aber dort hätte Bastique echt ne lässige NES-Controller-Lackierung draufziehen können. Mut zur Hässlichkeit, Kanten gegen Aerodynamik :up:

Hier, was anderes, für die Weihnachtsdeko. Nagelschere, Cuttermesser und/oder Skalpell schärfen, Star-Wars-Schneeflocken basteln:

Edition 2011
Edition 2012

Geile Scheiße :D
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4265
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von fBx » 23.11.2012 17:10

Soeben im Rahmen von Amazons Cyber-Monday-Angeboten entdeckt und für Nerdscheiß befunden, das G155 Personal Gaming Environment.

Bild

http://ecx.images-amazon.com/images/I/813MOEGnE5L._AA1500_.jpg

http://ecx.images-amazon.com/images/I/917s2n1yLLL._AA1500_.jpg

Benutzeravatar
Jenser!
Forum-Zecke
Forum-Zecke
Beiträge: 2448
Registriert: 10.04.2003 08:37
Spielt gerade: am...
Wohnort: Misena

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von Jenser! » 04.12.2012 17:53

Auch wenn der Fred für Software sein soll, Nerdscheiß ist das allemal. :up:



Uzbekfilm

Ray Bradbury
Bild
Ein Mensch wird schon als Kind erzogen und dementsprechend angelogen. Er hört die wunderlichsten Dinge, wie das der Storch die Kinder bringe, dass Christkind Gaben schenkt zur Feier, der Osterhase lege Eier.  Nun, er durchschaut nach ein paar Jährchen, dass all das nur ein Ammenmärchen. Doch andre, weniger fromme Lügen glaubt bis zum Tod er mit Vergnügen.

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4908
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: Raritäten, Kurioses, Nerdscheiß.

Beitrag von bronco » 09.02.2013 20:32

Kickstarterprojekt: Todesstern

...kann nur aus Großbritannien kommen so eine Idee. :D
Lest mal unten die FAQ zum Projekt.
Will there be an Ipod dock, USB Ports, a wookie hair salon, guest rooms on the Open Source Death Star?
Nähere Informationen auf computerbase.de
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Antworten