DYNAMO DRESDEN Allgemein

Diskussionen um die schweißtreibenden Aktivitäten überbezahlter Profis. Hier gehts um Bälle, Fäuste und Motoren...

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

2014/15: Dynamo wird in dieser Saison....

...aufsteigen.
2
50%
...irgendwo im Niemandsland landen.
0
Keine Stimmen
...absteigen.
0
Keine Stimmen
...weiterhin uninteressant für mich sein.
2
50%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4

Benutzeravatar
Jenser!
Forum-Zecke
Forum-Zecke
Beiträge: 2448
Registriert: 10.04.2003 08:37
Spielt gerade: am...
Wohnort: Misena

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Jenser! » 03.05.2012 08:28

@ Gurney: Warum ist aus verschiedenen Gründen nicht mit einer Besserung zu rechnen? Das klingt irgendwie wie: " die haben da schon aufgegeben". Ich finde auch, dass man solche Probleme nicht genug/jedes mal ansprechen sollte. Solange bis sich was ändert.

Wenn es nach meinem Interesse geht, würde ich mir gern ein paar mehr Spiele im Stadion von DD anschauen. Solche Auswüchse einzelner lassen bei mir jedoch den Würgereiz aufkommen und ich sage mir, sowas kann ich mit seinem Stadionbesuch nicht unterstützen.

Schließlich geht uns das irgendwo alle an, denn Dresden ist unsere Landeshauptstadt und Teil unserer Heimat. Die Eindrücke die die Gästefans mitnehmen werden dann eben auf "die Dresdner" umgelegt. Wie gesagt sehr schade, dass es sowas überhaupt gibt.

@Sickboy: Fall es wirklich nur 200 sind, keine Ahnung, muss es doch möglich sein, dass die restlichen ca. 26000? Heimfans eine Art Selbstreinigung durchführen. Es sei denn, es ist so gewollt, was ich mir nicht vorstellen kann. Es geht ja wie gesagt um das Licht in dem dann alle dargestellt werden. Ganz derb wirds dann, wenn man hört Ossi = Nazi!

Du hast sicher Recht, dass es überall Knaller gibt, nur ist das keine Ausrede und verspricht keine Besserung. Klingt eher wie "lass sie nur, solche gibts ja auch bei Verein XYZ".

Mir gings nicht um Medienberichte der Vergangenheit, sondern eben darum mit welcher Gastfreundschaft ich persönlich in Dresden empfangen wurde. Einfach traurig. :(
Bild
Ein Mensch wird schon als Kind erzogen und dementsprechend angelogen. Er hört die wunderlichsten Dinge, wie das der Storch die Kinder bringe, dass Christkind Gaben schenkt zur Feier, der Osterhase lege Eier.  Nun, er durchschaut nach ein paar Jährchen, dass all das nur ein Ammenmärchen. Doch andre, weniger fromme Lügen glaubt bis zum Tod er mit Vergnügen.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6630
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Sickboy » 03.05.2012 14:06

Naja also was mich betrifft halte ich an meiner Meinung fest. Gewalt hat im Stadion nichts zu suchen. Wenn sich denn diese 200 (die Zahl hatte ich aus der Luft gegriffen um zu verdeutlichen das es nur ein kleiner Bruchteil der Gesamtfans ist) unbedingt hauen wollen oder gegenseitig provozieren, dann sollen sie sich nach dem Spiel irgendwo aufm Feld treffen. Ansonsten kann ich auch die Vereine verstehen wenn sie zum Bsp sagen das sie sich nicht um jeden vermeindlichen Fan kümmern können. Aber das Fans sich gegenseitig erziehen, das gab's auch schon bei Dynamo...das weiß ich aus 1.Hand.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Jenser!
Forum-Zecke
Forum-Zecke
Beiträge: 2448
Registriert: 10.04.2003 08:37
Spielt gerade: am...
Wohnort: Misena

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Jenser! » 03.05.2012 15:28

:up: Dito!

Ich sagte ja:

Jenser! hat geschrieben:Ich komme trotzdem wieder und wünsche mir nur, dass sich in diesem Problem etwas tut.
Wir werden ja sehen ob sich was tut. :)
Bild
Ein Mensch wird schon als Kind erzogen und dementsprechend angelogen. Er hört die wunderlichsten Dinge, wie das der Storch die Kinder bringe, dass Christkind Gaben schenkt zur Feier, der Osterhase lege Eier.  Nun, er durchschaut nach ein paar Jährchen, dass all das nur ein Ammenmärchen. Doch andre, weniger fromme Lügen glaubt bis zum Tod er mit Vergnügen.

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2785
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Heiner Bremer » 03.05.2012 16:41

Hi,

was ich an Deiner Argumentation nicht ganz verstehe:

Du zitierst:
Nach herzlichster Begrüßung durch das Ordnungspersonal begannen die Muskelprotze, die Fans in der Gästekurve finster anzustarren. Dabei verzichteten sie auf jeglichen Support zugunsten der SGD.
Soweit so gut. Oder halt nicht. Aber ist mit dem fehlenden Support für die Mannschaft, sondern dem Reizen des Gästemobs nicht klar, das es somit nicht um Fans des Vereins handelt, sondern Hassern des FC St. Pauli? Inwieweit hat es dann mit den Fans der SGD etwas zu tun? Weil diese mit im Stadion waren? Das kann wohl schlecht ein Kritikpunkt sein weil:

1. Ich supporte meine Mannschaft, trink Plörre, schau mir das Spiel an aber kontrolliere ganz sicher keine 29.000 Besucher des Stadions, wer warum welchen Arm hebt. Ist halt beim Fußball nicht so selten, das gestikuliert wird, you know?

2. Kannste vergessen, das ich vom K oder selbst vom D5 (wo ich saß) erkennen kann, ob im R-Block (das ist der besagte) wer warum auch immer gestikuliert oder den Arm hebt.

3. Hat jeder das Recht, solche Personen anzuzeigen. Video-/Fotoaufnahmen privater/öffentlicher Natur gabs von dem Spiel und seinen Anhängern sicher genug.

Weiterhin beschwerst Du Dich, das bekennende Antifaschisten ein Teil Ihrer Habe nicht mit reinnehmen durften, aber irgendwelche Möchtegernnazis den Arm heben. Bitte wo ist da der Unterschied?

Zur Klarstellung, ich hab ganz sicher mit Faschos nix am Hut, aber wenn linke Politik mit ins Stadion gebracht wird, wo sie meiner Meinung nach nix zu suchen hat, brauch ich mich nicht beschweren, wenn die rechte Fraktion dem Spiel beiwohnt und das ganz sicher nicht wegen dem Spiel! Ist nunmal so, wie´s in den Wald hineinruft...

Deswegen, Politik gehört nicht ins Stadion, weder links noch rechts, die Scheisse hat dort nix zu suchen! Nur Fussi, sonst nix!
Zuletzt geändert von Heiner Bremer am 03.05.2012 19:40, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Fonce
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 390
Registriert: 25.07.2011 13:45
Spielt gerade: Paper Mario Color Splash, Dragon Quest VII

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Fonce » 03.05.2012 17:14

@Jenser
Es ist ja auch nicht so, das St. Pauli nicht auch ein Problem mit seinen Fans hätte (wenn auch aus dem anderem Spektrum)...
Eigentlich hat derzeit jeder Verein Probleme mit bestimmten Teilen seiner Fans...
Desktop: Intel Core i5 3570@0.95V; ASRock H77 Pro4/MVP; 16GB TeamGroup Vulcano Gold DDR3-1600; Eizo Foris FS2434; Samsung 840 EVO 250GB (Windows 10 Pro); Samsung 840 EVO 1TB;
Notebook: Lenovo Thinkpad Edge E145; A4-5000; 8GB DDR3-1600; Samsung EVO 840 250GB (Windows 10 Home)
Smartphone: Lumia 650
Konsole: Wii U Premium & Xbox One @ Sony KDL-42W705B Handheld: New 3DS

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6630
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Sickboy » 03.05.2012 17:19

Nur Fussi, sonst nix
Jupp so siehts aus! Ich denke über das Problem können wir in dem Fred auch weiterdiskutieren der dafür da ist. Man müßte eigentlich über das Problem Rechtsradikalismus bzw Ultraszene in Dresden schreiben, driftet aber schnell ab weil es diese, wir nennen es Gewalt, nicht nur bei Dynamo gibt, sondern überall.

Ich suche die Schuld das es die unschönen Szenen beim Fußball gibt nicht nur bei denen die sie ausüben, sondern auch bei den die sie zulassen bzw ja auch den die darüber berichten. Jede Wette das es beim FC Bayern auch Nazis gibt...den in Bayern ist es wie in Sachsen...je südlicher du bist, desto brauner wird's...nur das es in Sachsen braun heißt und in Bayern national...oder so...

Naja wie dem auch sei...meine letzten Worte im Dynamofred zu "Gewalt beim Fußball"...wir wollen mal nicht nach Osten schauen wenn um die Hoolszene geht. Bei YouTube gibts Videobeweise, vorzugsweise mit einem Suchbegriff in kyrillischer Schreibweise, da können wir froh sein das wir hier in Deutschland sind und bei uns nur paar Kindergartenkinder spielen sind.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Jenser!
Forum-Zecke
Forum-Zecke
Beiträge: 2448
Registriert: 10.04.2003 08:37
Spielt gerade: am...
Wohnort: Misena

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Jenser! » 04.05.2012 13:24

Hier isser wieder! :D

Schön, dass wir ruhig Diskutieren können Heiner!

Ich gehe mit, dass du das nicht oder schwer sehen kannst was am Gästeblock passiert.

Mir ist auch klar das du als einzelner da nicht viel unternehmen kannst. Das geht nur von Vereinsseite oder in ner Gruppe von normal denkenden Fans. Es würde aber grundsätzlich gehen.

Wir haben doch schon darüber gesprochen, dass du im Stadion von allen Seiten beobachtet werden kannst und die Kameras deine Nasenhaare zählen könnten.

Dort ist der Punkt, wo ich nicht verstehe warum da nichts passiert. Die müssen das doch auch sehen? :!:

Zum Teil mit den Klamotten im Stadion fällt mir nichts mehr ein.
WO ist der Heiner den ich von früher kenne, der zu Skeptiker Konzerten gefahren ist und von dem solche Sätze niemals gekommen wären?
Da dies eine andere Geschichte ist und ich dir schon mal das Gespräch, mit Pilsner angeboten, hatte (um dich wieder zu verstehen) will ich darauf auch nicht näher eingehen. Das Angebot steht übrigens noch. Evtl. Raffst du dich ja mal auf!?


Meiner Meinung nach ist es so, dass der der Faschos duldet ihnen eine Plattform gibt um sich zu zeigen. Wer sich von einem Shirt mit zB. „St. Pauli Fans gegen Nazis“ provoziert fühlt, der tut mir leid. Genau in diesem Fall provoziere ich sehr gern.

Das sich der FCSTP als links bekennt ist aber keinesfalls um zu provozieren sondern als Reaktion auf die Zustände der 80/90er entstanden und das nicht von Vereinsseite aus sondern von Seiten der Fans. Du kannst Schwul, Blau, Grün, ne Transe oder sonst was sein und wirst so genommen wie du bist. So stehts auch in den Stadionregeln. Das ist für mich der ultimative Sympathiepunkt. STP ist auch nicht nur Fußball sondern eine Lebenseinstellung.Soviel zum Thema in den Wald rufen.

Mir ist es deswegen nicht egal was in DD passiert, weil in meinem braun weißem Herzen auch eine Dynamo Ader schlägt. Ich war früher mit Vati dort, es ist meine Heimat und ich fühle mich mit dem Verein verbunden. Er hat eine spitzen Fanszene und auch eine Tradition. Das ist die gute Seite.

Die schlechte Seite ist zB. die:

Ich hatte von Sam zu So, vor dem Spiel, Besuch von HHlern die ich am Millerntor kennengelernt habe.
Wir waren Sam in DD und sie fanden die Leute, die Neustadt und Dresden bei Nacht einfach klasse.Das konnte man auch ohne Worte in Ihren Augen sehen. Ihnen hats wirklich gefallen und Sprüche wie „ hier kommen wir auch so mal wieder vorbei“ sagen ja alles.

Nach dem Spiel und den Erlebnissen waren sie und ich geschockt. Ich wusste, dass es keine Liebe geben wird aber so Hart?????

Ich muss einfach sagen, dass ich mich geschämt habe. Genau aus diesem Grund und dem Gedanken an die anderen 17 Fangruppen, die in einer Saison zu uns kommen ( was nehmen die für ein Bild mit???? ), hab ich meinen ersten Beitrag verfasst, nicht weil ich Dynamo Scheiße finde.

So sind „wir“ nicht und so was brauch hier keiner oder sehe ich das falsch?

@ Fonce und Sicky:

Ja, es gibt vielerorts solche Probleme und auch beim FCSTP gibst Sachen die mir nicht passen.

Es bringt aber keinen weiter in andere Vorgärten zu schauen und zu mäkeln um den eigenen Garten zu verschönern. Initiative ist gefragt.

In diesem Fred geht es um unseren Heimatverein und deswegen habe ich hier meine Erlebnisse geschildert.
Bild
Ein Mensch wird schon als Kind erzogen und dementsprechend angelogen. Er hört die wunderlichsten Dinge, wie das der Storch die Kinder bringe, dass Christkind Gaben schenkt zur Feier, der Osterhase lege Eier.  Nun, er durchschaut nach ein paar Jährchen, dass all das nur ein Ammenmärchen. Doch andre, weniger fromme Lügen glaubt bis zum Tod er mit Vergnügen.

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10703
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Bluntman » 30.07.2012 08:07

Ergebnis der Umfrage zu Saison 2011/12:

Dynamo wird in dieser Saison....
...die Klasse halten. Irgendwie. 75% [9 Stimmen]
...die Klasse halten. Souverän. 17% [2]
...weiterhin uninteressant für mich sein. 8% [1]
...absteigen. 0% [0]
...aufsteigen. 0% [0]
Stimmen insgesamt: 12

Der guten, alten Tradition folgend, wurde die Umfrage für die kommende Saison neu gestartet ;)
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6630
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Sickboy » 30.07.2012 08:14

[x] Die Klasse halten. Souverän.

Die Engländer geputzt...sah gut aus. Bochum wird allerdings schon mal ein Härtetest.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10703
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Bluntman » 30.07.2012 08:37

Sickboy hat geschrieben:[x] Die Klasse halten. Souverän.
:up: Ist auch mein Tipp. Da gibt’s ganz andere Vereine in Liga 2, die es deutlich schwerer haben sollten. Den Test gegen die Engländer würde ich allerdings nicht unbedingt als Maßstab ansetzen. Habe danach schon wieder "Europa wir kommen!" Kommentare gehört und gelesen .... locker bleiben.

Wie dem auch sei, wass auch passiert: ICH WILL JETZT ENDLICH MAL WIEDER FUSSBALL SEHEN :wut:
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2785
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Heiner Bremer » 30.07.2012 09:10

Hi,

den Test gegen die Engländer kann man sicher vom Ergebnis her nicht als Maßstab nehmen, von der Spielweise her schon. Da haben unsere Goldfüße mächtig zugelegt, da waren Flanken, Doppelpässe und Zuspiele in den Lauf dabei, aber Hallo, das sah schon richtig gut aus.

Ich denke selbst Bochum wird noch kein Gradmesser werden, erst wenn unsere Mannschaft komplett ist (2 Stürmer solllen ja noch kommen), kann gemessen werden. Ich bin zuversichtlich, auch aufgrund der letzten Saison, bis auf Frankfurt haben alle Möchtegernaufsteiger in Rückrunde keine Chance gegen uns gehabt. Und das als Neuling in der 2. Liga. Da geht noch was :D .
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6630
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Sickboy » 30.07.2012 16:04

Heiner Bremer hat geschrieben:von der Spielweise her schon. Da haben unsere Goldfüße mächtig zugelegt, da waren Flanken, Doppelpässe und Zuspiele in den Lauf dabei, aber Hallo, das sah schon richtig gut aus.
Das meinte ich auch...Räume bekommen, Räume erkannt, Räume genutzt, Tore geschossen, Laufbereitschaft top! Schauen wir mal, so ein Testspielsieg kann motivieren und hat das wahrscheinlich auch.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5099
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
A Real-Life-RPG im Ironman Mode
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Gurney Halleck » 30.07.2012 19:26

Montag, 30. Juli 2012
(Sächsische Zeitung)


Randale nach Dynamo-Sieg

Es war kein Risikospiel und mit 550 Polizeibeamten ein relativ kleines Aufgebot im Einsatz. Dennoch verlief das Testspiel Dynamo Dresden gegen West Ham United nicht störungsfrei. Nach Polizeiangaben wurden drei Personen verletzt. Die Anreise der Gästefans ohne Probleme verlaufen. Doch bereits während des Spiels kam es dann kurzzeitig zu Provokationen zwischen den Anhängern der Gästemannschaft und den Dynamo-Fans. „Das umsichtige Handeln der Sicherheitskräfte beruhigte die Situation“, teilt die Polizei mit.

Am Rande des Spiels wurde ein Polizeibeamter von einem 54-Jährigen getreten und dabei leicht verletzt. (SZ/fra)
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6630
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Sickboy » 30.07.2012 21:35

Schade, ich hätte jetzt gern ein Foto hier gepostet, wo zu sehen ist wie sich die Fans von West Ham in Erfurt 2 Tage vor dem Spiel in Dresden präsentiert haben. Leider ist es nicht mehr zu finden. Aber glaub mir Gurney, die Typen waren garantiert nicht nur zum Fußball gucken da. Hooligans wie sie im Buche stehen. Das soll jetzt keine Rechtfertigung sein, aber nachdem ich das Foto gesehen hatte, war mir klar das es in Dresden Ärger geben wird.

Ich bin mir allerdings nicht sicher ob sich die SZ getäuscht hat, aber...
Gurney Halleck hat geschrieben:Am Rande des Spiels wurde ein Polizeibeamter von einem 54-Jährigen getreten und dabei leicht verletzt.
Ein 54-jähriger :? da kann man ja bald den jungen Burschen nicht mehr böse sein, wenn sie es von ihren "Vätern" gezeigt bekommen.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6630
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Sickboy » 30.07.2012 21:47

Sickboy hat geschrieben:Schade, ich hätte jetzt gern ein Foto hier gepostet, wo zu sehen ist wie sich die Fans von West Ham in Erfurt 2 Tage vor dem Spiel in Dresden präsentiert haben.
Wer suche, der findet...zwar nicht das was ich eigentlich posten wollte, aber immerhin...

Bild

So, und nun lasst uns wieder über Fußball diskutieren.
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Jenser!
Forum-Zecke
Forum-Zecke
Beiträge: 2448
Registriert: 10.04.2003 08:37
Spielt gerade: am...
Wohnort: Misena

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Jenser! » 31.07.2012 08:48

Wenn es nicht mit dem Teufel zugehen sollte, wird Dresden nix mit dem harten Abstiegskampf zu tun haben.

Mein Kreuz wäre gewesen:

[x] Die Klasse halten.

Ich denke, dass die Aufsteiger aus der 3. Liga stark um den Klassenerhalt kämpfen müssen.
Bluntman hat geschrieben: Den Test gegen die Engländer würde ich allerdings nicht unbedingt als Maßstab ansetzen. Habe danach schon wieder "Europa wir kommen!" Kommentare gehört und gelesen .... locker bleiben.
Hab mich auch schon gewundert, wie manche einen Testspielsieg werten?!
Bild
Ein Mensch wird schon als Kind erzogen und dementsprechend angelogen. Er hört die wunderlichsten Dinge, wie das der Storch die Kinder bringe, dass Christkind Gaben schenkt zur Feier, der Osterhase lege Eier.  Nun, er durchschaut nach ein paar Jährchen, dass all das nur ein Ammenmärchen. Doch andre, weniger fromme Lügen glaubt bis zum Tod er mit Vergnügen.

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10703
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Bluntman » 31.07.2012 09:25

Jenser! hat geschrieben:Mein Kreuz wäre gewesen:

[x] Die Klasse halten.
Kannst du doch eintragen :ka:
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
davedigger
Lexikon
Lexikon
Beiträge: 1244
Registriert: 19.06.2002 13:47
Wohnort: Leipzig

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von davedigger » 10.12.2012 23:14

schade...da können "die jungen Burschen" nicht beim DFB-Pokal randalieren :rofl

edit: ich mußte nur wegen dem Bild und sick#s spruch darüber tierisch lachen
die Sache an sich, ist natürlich überhaupt nicht zum lachen....!!!
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...3. eine nukleare Explosion verursacht ..." § 328 II Nr. 3 StGB gut zu wissen!
(2) Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil!

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2785
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Heiner Bremer » 18.12.2012 16:22

Hi,

holt die Mozartkugeln raus, dor Peter ist wieder da Bild
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6630
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: DYNAMO DRESDEN Allgemein

Beitrag von Sickboy » 18.12.2012 16:31

Heiner Bremer hat geschrieben:Hi,

holt die Mozartkugeln raus, dor Peter ist wieder da Bild
:?: :? :?:

Peter Goethe...oder wer und vor allem als was und überhaupt...
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Antworten