FC Bayern allgemein

Diskussionen um die schweißtreibenden Aktivitäten überbezahlter Profis. Hier gehts um Bälle, Fäuste und Motoren...

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10533
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

FC Bayern allgemein

Beitrag von Bluntman » 14.03.2008 08:55

http://www.sport1.de/de/sport/artikel_2194015.html

Hääääääh? Hab ich da irgendwas verpasst?? Schon ab der kommenden Saison??? Christian Nerlinger???? Der ist im Vergleich zu Uli Hoeneß so blass wie mein niedlicher, weißer Arsch. Wie zur Hölle kommen die bitte auf Christian Nerlinger?
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6474
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: Neuer Team-Manager beim FC Bayern wird CHRISTIAN NERLINGER?!

Beitrag von Sickboy » 14.03.2008 17:01

Keine Ahnung wie man auf sowas kommt, scheinbar schlummern in Christian Nerlinger ungeahnte Fähigkeiten. Oder Uli und Christian teilen sich seit Jahren schon ein Bett, kann ja auch sein ;)
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Decker
Styler
Styler
Beiträge: 264
Registriert: 20.02.2003 18:15
Spielt gerade: Erziehungsberechtigter und Hausverwalter
Wohnort: Kuhberg in Mülbitz
Kontaktdaten:

Re: Neuer Team-Manager beim FC Bayern wird CHRISTIAN NERLINGER?!

Beitrag von Decker » 14.03.2008 21:16

... war für mich auch (wieder einmal) ´ne Überraschung, welch neue Wege beim FCB eingeschlagen werden! So wie es klingt bekommt Hauptmann "Uli" einen Spieß (die Mutter der Kompanie äh Mannschaft :peitsche: ) zur Seite gestellt, der ab und zu mal in Runde wirft: "Es ist noch Erbsensuppe da!" oder war´s "Heilbuttfondue mit Scampi"!? Langsam wird mir ganz schön mulmig, denn die Saison ist nicht mehr lang und in ein paar Monaten bricht das neue Zeitalter über den FCB herein. :d2
"Laß den Ball laufen, denn er hat die meiste Kondition"

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10533
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von Bluntman » 24.08.2009 08:06

Da wir ja hier

a) FC Bayern Fans
b) FC Bayern Hasser
und
c) Leute, für die der FC Bayern auch nur einer von vielen Vereinen der 1. BL ist

haben, würde mich mal interessieren, was zur Hölle grad in München abgeht. Es ist natürlich vollkommen hirnrissig, nach 3 Spieltagen vom UNTERGANG zu sprechen, aber irgendwas stimmt dort nicht. Will der van Gaal zuviel? Kann sein. Können die Stars zu wenig? Kann ich mir nicht vorstellen. Ist alles nur Rensings Schuld? Hier kann ich mir zumindest Mr. Heckels' Antwort denken.... Was meint ihr?

Ich war/bin ja immer der Meinung, dass man ab einer bestimmten Qualität des Kaders im Grunde genommen auch Fips Asmussen an den Spielfeldrand stellen kann. Im Großen und Ganzen wissen die Jungs doch, wie das alles geht. Hier mal auf die Finger klopfen, dort mal einen Laufweg korrigieren, aber am Ende ist das alles doch "nur" .... Fußball!

Überraschenderweise scheint aber dieser einfache Ballsport bei den Bayern momentan das größte Mysterium seit Eike Immels Haarschnitt von 1978 zu sein. Die unzähligen kleinen und großen Zahnräder laufen noch nicht ineinander, woran es wohl liegt? 2:1 gegen Mainz ist jedenfalls ein komisches Signal.

Und was soll denn dann bitte erst am 10. Spieltag passieren, wenn die Eintracht kommt? :skull
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4904
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von bronco » 24.08.2009 09:48

War der Saisonstart letztes Jahr nicht noch beschissener?....nee ich seh gerade, da hatte man sich an der Hertha mit 4:1 im dritten Spiel etwas Luft verschafft.
Aber davor war auch nicht viel los. Naja er FC scheint in den letzten paar Spielzeiten schlecht aus den Startlöchern zu kommen. Blöd wird's dann erst, wenn der Rückstand wieder zu groß wird und man dauernd hinterher rennt. Der FC will doch aber lieber der gejagte sein, das liegt ihm mehr.

Zum Management: Der Ulli wollte sich doch eigentlich dieses Jahr (diesschjahr) schon abseilen, oder? Was nach U.H. sein wird? Christian Nerlinger kenn ich nicht so. War der nicht nett? Das kann man aber als Bayern-Manager nun überhaupt nicht sein. Ich weiß nicht. Aber irgendwie wird sich das schon einrenken. Ach und nochwas: Wird der Fussballgott dann kein Bayernhasser mehr sein, wenn der Ulli weg ist?
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Sickboy
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Beiträge: 6474
Registriert: 29.12.2007 15:05
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von Sickboy » 24.08.2009 12:05

Ich habe (schon wieder einmal) die Einkaufsstrategie des FC Bayern nicht verstanden. Wenn ich meinen Abwehrchef Lucio abgebe, so muss ich da einen halbwegs gleichwertigen Spieler hinstellen und nicht einen 19-jährigen Milchreisbubi namens Badstuber in den Kader beordern. Dann fällt mir das Durcheinander um Ribery ein. Kann mir nicht vorstellen das er diese Saison 100% Leistung zeigt wenn er in Gedanken bei Real Madrid ist. Dann Ze Roberto....auch abgegeben und dafür diesen Russen aufgestellt der ebenfalls nix bis gar nix zeigt.

Thema Torwart....ich habe Rensing lange verteitigt. Nun ist aber auch bei mir Schluss....an Bayerns Stelle hätte ich zugesehen entweder Neuer oder Adler ran zu holen. Zwar wären da wieder die Stimmen laut geworden das der FCB die Liga leer kauft, aber das war denen schon immer egal.

Trotzdem denke ich das es bald wieder anders laufen wird. Die Schmach wird die Geschäftsetage sich nicht geben. Bayern wird schon bald wieder oben mitmischen...
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō
Ruhe in Frieden - #6 Ralf Waldmann

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5003
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von Gurney Halleck » 24.08.2009 12:17

Ich würde Rensing auch verkaufen. Klinsi hatte da schon recht. Ob Butt jetzt die Alternative ist, weiß ich auch nicht. Aber der ist mir sympatischer. Und wie immer würde ich Toni verkaufen. Was vielleicht nicht sinnvoll ist, aber dennoch richtig ist.

Kann sein, dass die Zeit als Bayern Saison für Saison die Liga dominierte und es als Ausrutscher galt, wenn Bayern doch mal nicht Meister wurde, vorbei sind. Die anderen haben aufgerüstet und mehr denn je, stehen sich jetzt gleichwertige Mannschaften gegenüber. Die Bayern marschieren halt nicht mehr durch die Liga wie nen warmes Messer durch die Butter. Das ist nun hartes Arbeiten und Kräfte messen auf gleichem Niveau. Und da reicht es für die Bayern halt nicht immer... Gut, Mainz musste wohl so nicht sein, aber wer 90 Minuten Zeit hat, darf sich hinterher nicht beschweren. Aus und vorbei mit 35 Jahren Bayern Dominanz. Ab jetzt geht es normal weiter...
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Fussballgott
Professor
Professor
Beiträge: 1618
Registriert: 05.02.2009 15:36
Wohnort: DD

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von Fussballgott » 24.08.2009 13:07

bronco hat geschrieben:Ach und nochwas: Wird der Fussballgott dann kein Bayernhasser mehr sein, wenn der Ulli weg ist?
Natürlich werde ich die Bayern auch weiterhin hassen! Auf immer und ewig wird tiefe Abscheu mein Empfinden dominieren, wenn ich an die Bayern denke!

Und kurz zum Thema: Ich denke, dass die anderen Manschaften noch zu unkonstant sind, um die Bayern auf Dauer abzulösen. Mein Freund Felix Magath hat auch zu recht gemeint, dass die Dominanz "im Moment" nicht gegeben ist. Auch wenn ich das sehr ungern sage/schreibe, wenn´s erst einmal rollt, dann werden sie auf jeden Fall mindestens n Wörtchen mitreden. Im Stillen hoffe ich natürlich, dass die Bayern nicht einmal die CL-Plätze bzw. internationalen Plätze erreichen und mal n Jahr ohne die Millionen auskommen müssen...

PS: Besser wäre nur noch n Abstieg... ;)

Benutzeravatar
SchmulSchubiak
Erzähler
Erzähler
Beiträge: 94
Registriert: 02.02.2009 12:14
Spielt gerade: SC 10 gibt`s sonst noch andere Spiele?
Wohnort: Rüthi

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von SchmulSchubiak » 24.08.2009 18:07

Entlassen Sie dann alle Spieler?? Na sind wir mal ehrlich normalerweise mit dem Kader müsste Bayern jetzt 6 Punkte haben. Aber meine Meinung ist die Bayern sind, wie so oft schon, viel zu überheblich in die Saison gestartet. Die haben sich (wahrscheinlich) gedacht mit van Gaal, dem achso tollen Gomez (der wie es die Vergangenheit ja schon zu oft gezeigt hat, nur in Stuttgart regelmäßig trifft) und einem gesunden und Motivierten ;) Franck Ribery wird die Saison ein Selbstläufer.

@Fussballgott da geb ichn Kasten Keule, PS wir sind immer noch vor den Bayern...

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10533
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von Bluntman » 25.08.2009 13:28

@Schmul: Spendiere deinem Bruder einen Kasten Bier, den muss er dann (sofern sich die aktuelle Tabelle und damit meine Vorhersage bestätigt) direkt an mich weitergeben :skull

Hier noch was zum Torwartthema:
Stefan Effenberg hat geschrieben:Jede Top-Mannschaft braucht einen der besten Torhüter der Welt. Den hatten wir in Oliver Kahn, den hat Bayern mit Rensing nicht. Das ist einer für Köln oder Frankfurt. Der optimale Torwart wäre für mich Tim Wiese. International erfahren, positiv verrückt, ein kleiner Kahn eben.
Wäre cool, wenn der Herr Hoeneß die BILD lesen würde und den Rensing jetzt der Eintracht überlässt. Das mit Wiese hatte ich auch schonmal gesagt, sogar viel eher, ich weiß vom Fußball also mindestens genauso viel wie der Herr Effenberg. Nur das ich eben nicht so ein Riesenarschloch bin und Eintracht Frankfurt in einem Atemzug mit Köln nenne. Bis heute hatte ich für Effe noch ein paar Sympathien, ab jetzt ist Strunz' stinkender Lochschwager für mich gestorben.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5003
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von Gurney Halleck » 25.08.2009 21:56

muss mich kurz einschalten: Effe bleibt dennoch cool. Ne Type halt. Und kein Ich-schleich-mich-überall-durch-weil-ich-allen-nach-dem-Mund-rede-Fatzke.

Gebe zurück zum Thema.
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Fussballgott
Professor
Professor
Beiträge: 1618
Registriert: 05.02.2009 15:36
Wohnort: DD

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von Fussballgott » 26.08.2009 07:22

Vorschlag:

1) Van Gaal kann zurück nach Holland gehen und Gras rauchen Tulpen pflanzen
2) Effenberg wird Manager und schleicht von (C-) Promi-Party zu (D-) Promi-Party und nimmt sich alle Spielerfrauen vor
3) Loddar macht den Greenkeeper
4) Mario Basler wird Coach
5) Sepp Maier wird reaktiviert und stellt sich ohne Handschuhe ins Tor (wie sich das gehört!)
6) Gerd Müller dreht wieder seine Runden im gegnerischen Strafraum (statt Pausentee gibt´s natürlich n ordentliches Hefe)

Achso...Einen hab ich ja glatt vergessen: Udo "Ich sauf zum Frühstück ne Flasche Korn!" Lattek...Naja, der wird Masseur...Die zittrigen Hände dafür hat er ja...

:rofl :rofl :rofl

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4904
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von bronco » 26.08.2009 08:42

Nun ja, auch wenn bei Deiner Auflistung sehr viele komische Fratzen dabei sind, so kann man sich doch wenigstens an sie erinnern. Es sind also Typen.

Ach und der Vorschlag mit Mario Basler ist gar nicht so schlecht...darauf erstmal eine rauchen. hahaha
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5003
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von Gurney Halleck » 26.08.2009 13:12

Geaht man mal von Bluntmans Annahme aus, dass man auch Fips Asmussen an die Seitenlinie stellen kann, wenn dem Kader ein gewisses Qualitätslevel innewohnt, dann seh ich für dieses Jahr keine Bayerndominanz. Gut, ich hab se beim kicktipp als Meister reingesetzt, aber was solls. nach den bisherigen drei Spieltagen, bekomm ich dafür auch keine Punkte. Warum sollte ich auch? Es ist ja nichts zu sehen. Und mal ehrlich Jungs, das gewisse Qualitätslevel des Bayernkaders ist auch fraglich. Es sticht im Vergleich zu anderen Vereinen der Liga, der den Anspruch haben oben mitzuspielen, nicht heraus. Und auch wenn man dem Trainer wieder mehr Anteil am Abschneiden der Mannschaft zugesteht, dann seh ich hier auch keinen Grund, der die Bayern heraushebt, denn auch hier haben andere vereine in der Liga ebenfalls gute Leute sitzen oder stehen.

Kurzum, was ich weiter oben schon mal sagte, ich seh keinen Grund, warum die Bayern besser sein sollten, als andere oder warum sie gar weiterhin die Liga dominieren sollten. Nichts in Sicht...
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
Fussballgott
Professor
Professor
Beiträge: 1618
Registriert: 05.02.2009 15:36
Wohnort: DD

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von Fussballgott » 27.08.2009 13:25

Naja, jetzt scheint Uli doch noch mal Ernst zu machen:
25 Millionen! Robben-Wechsel zum FCB offenbar perfekt
Guter Mann wie ich meine...Würde mir bei der Hertha noch besser gefallen...Aber selbst wenn wir die ganze Manschaft verkaufen würden, könnten wir uns so nen Spieler nicht leisten... :heul: Scheiß 2-Klassen-Gesellschaft!

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10533
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von Bluntman » 27.08.2009 13:28

Fussballgott hat geschrieben:Naja, jetzt scheint Uli doch noch mal Ernst zu machen:
25 Millionen! Robben-Wechsel zum FCB offenbar perfekt
Guter Mann wie ich meine...Würde mir bei der Eintracht noch besser gefallen...
Mir auch Kumpel, mir auch :cool:

[edit] sport1.de schreibt: Der FC Bayern verpflichtet Arjen Robben von Real Madrid. Dies bestätigt Real-Präsident Florentino Perez. Angeblich geht Franck Ribery dafür im kommenden Sommer zu den "Königlichen".
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
elivagar
infernaler Prediger
infernaler Prediger
Beiträge: 797
Registriert: 15.06.2002 00:42
Spielt gerade: an sich rum ...
Wohnort: DD

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von elivagar » 27.08.2009 19:30

Offtopic: Woher kommt die Sympathie zu Eintracht? Ich bin nun kein Fussball-Fanatiker, aber Frankfurt ist auch für mich der sympatischste Verein?

Liegst an den Größen vergangener Tage wie Stein, Bein, Beinlich, Yeboah, Okocha, Gaudino und wie sie alle hießen? Dragoslav "Mütze" Stepanovic, was fürn geiler Typ, nicht zu vergessen. Und Heynckes hasse ich immernoch für die Suspendierung ...

Frage mich gerade wie's kommt ... sind ja keine Frankfurter hier, oder?

Benutzeravatar
Fussballgott
Professor
Professor
Beiträge: 1618
Registriert: 05.02.2009 15:36
Wohnort: DD

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von Fussballgott » 28.08.2009 08:03

elivagar hat geschrieben:Offtopic: Woher kommt die Sympathie zu Eintracht?
Die gleiche Frage hab ich Blunt auch schon x-mal gestellt. Und glaub mir, selbst er kann das nicht schlüssig erklären...:harhar: Muss wohl ne Art Fehlschaltung in der Fussballabteilung des Großhirns sein...

PS: Nicht böse sein mein Lieblings-Admin! Eigentlich find ich die Adlerjungs auch nicht sooooooooo schlecht :bier

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10533
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von Bluntman » 28.08.2009 08:23

FuBaGo: am schönsten ist, dass du (noch) nicht bemerkt hast, wie ich dein Zitat leicht angepasst habe :ugly:

eli: :bier

Ich kanns (für mich) durchaus schlüssig erklären. Kurzform: Mitte der 1980er Jahre war meine Mom bei Verwandten im goldenen Westen zu Besuch. Die waren dann Abendessen in irgend einem Maredo, dort lagen damals (ORIGINAL!!!) Autogrammkarten verschiedener Sportler/Vereine aus, mit denen die Maredo-Kette wohl sponsortechnisch irgendwie zu tun hatte. Mama hat eine für mich mitgebracht und das war eben Uli Stein / Eintracht Frankfurt. Die Karte zierte jahrelang meine Kinderzimmerwand, direkt überm Lichtschalter :idea:

Aus Bluntchens Sympathie wurde dann später (Endlich Westfernsehen! Bundesliga!!) Bluntmans blinde Euphorieliebe, inzw. sinds fast 25 Jahre Adlerwahnsinn. Da waren ganz große Zeiten dabei, natürlich dank der angesprochenen Jungs wie
elivagar hat geschrieben:Stein, Bein, Yeboah, Okocha, Gaudino und wie sie alle hießen? Dragoslav "Lebbe geht weida!" Stepanovic (...)
aber auch dunkle Zweitligajahre usw.. Es ist wie es ist, man bleibt bei "seinem" Verein. Kommewaswolle.

Danke Mama :iloveit:



PS. Leider fand meine bessere Hälfte weder Ulrich, noch Uli, oder gar Ulistein als Vorname gut. Sonst hätte unser erstes Kind diesen Namen bekommen. Ganz egal ob Junge oder Mädchen.

PPS. Die Autogrammkarte hab ich noch ;)
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Fussballgott
Professor
Professor
Beiträge: 1618
Registriert: 05.02.2009 15:36
Wohnort: DD

Re: FC Bayern allgemein

Beitrag von Fussballgott » 28.08.2009 12:29

Bluntman hat geschrieben:FuBaGo: am schönsten ist, dass du (noch) nicht bemerkt hast, wie ich dein Zitat leicht angepasst habe :ugly:
Hab deinen kleine Frevelei natürlich sofort entdeckt...Wollt dir aber die Freude lassen... ;)

Um kurz zum Thema zurückzukommen: Auf jeden Fall war es ein guter Schachzug, Robben zu verpflichten. Das zeigt mal wieder, dass die BuLi auch für solche Topspieler interessant ist. Immerhin haben die Bayern ja wohl angeblich ManU ausgestochen. Bleibt nur zu hoffen, dass der Kerle auch gesund bleibt, in seiner bisherigen Karriere hat er ja auch schon seeeeehr viel Zeit im Reha-Zentrum verbracht...

Antworten