Windows 10 Update Funktion

Hardware, Software, Tools, Tipps & Tricks, Infos, Fragen und Antworten rund um Hard- und Software.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Venom
Marktschreier
Marktschreier
Beiträge: 336
Registriert: 04.04.2014 13:33

Windows 10 Update Funktion

Beitrag von Venom » 07.10.2017 14:50

Hallo,
habe ein grosses Problem mit dieser lästigen automatischen Update Funktion von Windows 10 - dieses freche Ding lädt doch Heute glatt, während ich den PC verwende, urplötzlich seine Updates runter, obwohl mir das gerade gar nicht passt. Und dann noch die blöde updaterrei bei Systemstart und beim Herunterfahren! Nun die Frage: Wie kann man dieses bescheuerte autom. Update bei Windows 10 ausschalten?
Ich möchte, dass nur noch geupdatet wird, wenn ich das so will und ich das manuell aktiviere! So hatte ich das damals auch bei Windows 7.
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4245
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von fBx » 07.10.2017 15:48

Venom und der ureigene Hass auf sämtliche Komfortfunktionen.

Benutzeravatar
Venom
Marktschreier
Marktschreier
Beiträge: 336
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von Venom » 07.10.2017 16:22

Halöle fbx,
schön dass dich das amüsiert! Also ich finde es nicht lustig, dass Microsaft regelmässig meine Kiste hijackt und bestimmt, wann ich den PC auszuschalten habe und wann nicht! Also komfort ist das sicher nicht!!! Ich möchte die Kontrolle behalten, so wie damals bei Windows 7!

Also wie kann man denn nun dieses hijacking ausschalten?

P.S.: Habe es jetzt selbst gefunden. Muss unter Dienste ausgeschaltet werden.
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4905
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von bronco » 07.10.2017 16:35

Versuch mal das:
Windows Updates manuell installieren durch Ethernet (LAN) als getaktete Verbindung
[Quelle: https://www.deskmodder.de]

Man kann die Updates auch komplett killen, wenn man den Dienst "Windows Update" deaktiviert. Das empfehle ich allerdings nicht, da man somit gar keine Updates mehr erhält außer man aktiviert den Dienst wieder. Aber: aus den Augen, aus dem Sinn. Du verstehst, was ich sagen will. Einmal deaktiviert, vergisst man das ganz schnell.
Solltest Du das trotzdem so machen wollen, steht das HowTo auch auf der oben verlinkten Seite...weiter unten.
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Venom
Marktschreier
Marktschreier
Beiträge: 336
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von Venom » 08.10.2017 10:07

Also bin ich der einzige, der sich an dieser Gängelsoftware von MS stört? Also gestern hat sich dieses Update tatsächlich mehr als eine Stunde gegönnt und ich konnte nur daneben stehen und staunen. Danach waren übrigens alle meine Einstellungen zurückgesetzt, musste alles neu einstellen! Nein Danke! Ich habe diesen Spuk jetzt ausgemacht. Wenn jetzt geupdatet wird, dann nur dann wenn ich das will! Bullshit!

P.S.: Solange meine Spiele laufen, brauche ich kein Update und das neuste Directx wird zu Glück meistens mit dem Spiel mitgeliefert, also daran solls nicht scheitern. Ich weiss beim Bestem Willen nicht, was es da zu Updaten gibt, alles lief - MS macht sich wohl gerne wichtig.
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4245
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von fBx » 08.10.2017 10:33

Das Problem ist einfach, dass du in deiner Mentalität PC's gegenüber irgendwo 2007 stehen geblieben bist. Wir sind hier nicht mehr bei Windows XP, was alle drei Monate durch selbstständige Vollmüllung so langsam wurde, dass man es am besten komplett neu aufgesetzt hat. Natürlich gibt's erstmal fette Updates, wenn man frisch auf Windows 10 upgraded. Dafür läuft das System dann aber auch - ich hab genau einmal Windows 10 installiert und das war, als es 2015 erschienen ist.

Was du da beschreibst, mit alle Einstellungen zurückgesetzt, klingt für mich nach einem der größeren Updates, was im Grunde genommen neue "Unter-Versionen" von Windows 10 sind - das Anniversary von 2016, Creators von 2017. Offensichtlich hast du also eine alte Version installiert - und das, wo man direkt bei Microsoft tagesaktuelle Windows 10-ISO's oder von USB bootbare Installationen erstellen kann, wo das alles schon integriert ist. Da kommen nach der Installation noch 1-2 Updates und das wars. Das hätte zumindest das Problem aus der Welt geschafft. Es ist ja nun auch nicht so, dass Windows 10 jetzt jeden zweiten Tag eine Stunde updated und es ist auch keinesfalls so, dass der Rechner sich einfach abschaltet und updatet, während du grad arbeitest. Der fragt dich, und schlägt sogar nach deinem Nutzungsverhalten Zeiten vor, wo es gemacht werden soll - lehn es einfach ab und mach es später, spricht ja nix dagegen, dass einfach mal laufen zu lassen, während man gerade anderweitig beschäftigt ist. Nicht im Traum würde mir einfallen, die automatischen Updates abzuschalten, die ja überwiegend auch zum Schließen von Sicherheitslücken dienen. Da denkt doch keine Sau dran, immer wenn es gerade mal passt, manuelle Updates anzustoßen. Wie bronco schon sagt - aus den Augen, aus dem Sinn und eh du dich versiehst, hast du irgendeinen hässlichen Trojaner drauf, der über eine Lücke reinkam, welche durch automatische Updates schon vier Wochen vorher geschlossen wurde und du hast's verpennt, die manuell zu machen.

Insofern für mich definitiv eine Komfortfunktion, denn ich muss nicht an den Scheiß denken und das System rennt auch nach zwei Jahren noch problemlos wie am ersten Tag.

Benutzeravatar
Bender
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3035
Registriert: 26.01.2007 13:48
Spielt gerade: MW2, PUBG, Elex
Wohnort: Hinter'm Baum
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von Bender » 08.10.2017 10:46

1. Die von dir entschieden abgelehnte SSD hätte gegenüber deiner wirklich angestaubten 320/500GB Magnetplatte einen deutlich spürbaren Geschwindigkeitsvorteil, du bremst derzeit dein System sehr stark aus
2. Die Updates von MS mögen nerven, sind aber notwendig: Sicherheitslücken stopfen, neue Funktionen (auch für Spiele!), Kompatibilitätsanpassungen (Hardware, auch für Spiele!) usw.
3. Etwa 1-2x pro Jahr bekommt Win10 ein großes Update, welches durchaus Einstellungen kaputtmachen kann bzw. für neuen Ärger sorgen kann. Dieses große Update ist wie ein neues Betriebssystem zu betrachten, was leider etwas unsauber "drübergebügelt" wird. Da du zusätzlich noch immer die "Reste" deiner Win7-Installation im Untergrund werkeln hast, werden deine Probleme damit keinesfalls kleiner, im Gegenteil (Fehlerfortpflanzung)

Windows (für Zocker!) bedeutet: alle 1-2 Jahre das Betriebssystem sauber neu zu installieren.
Alles andere ist in meinen Augen Flickschusterei und führt nur zu unglaublichem Frust, weil nix läuft, ständig abstürzt oder rumspinnt.

In diesem Forum gibt es eine Menge fachkundiger User, die dir bei diesen Dingen sicher gern behilflich sind.
Wunder, wie deinem Porsche mit Trabimotor zu einem Formel1-Sieg zu verhelfen, werden hier allerdings nicht bedient.

Thank you drive through! :))
Bild

Benutzeravatar
Venom
Marktschreier
Marktschreier
Beiträge: 336
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von Venom » 08.10.2017 13:48

Also ihr geht ja mit mir ganz schön hart ins Gericht! Was positives von dem Update gestern muss ich übrigens auch mal sagen, es sind 5GB Speicher freigegeben worden. Irgendwas wurde da gelöscht. Naja, habe die update Funktion wieder aktiviert und hoffe, dass das nächste Update mich nicht im ungünstigsten Zeitpunkt erwischt! Ich hasse es, wenn der Rechner die ganze Zeit blockiert ist und ich etwas damit machen will oder wenn ich abends ausmachen will und die Kiste zieht sich ein Update rein und ich warten darf! Das hasse ich wie die Pest!

Naja das leidige Thema SSD, wie gesagt wenn die jetzige Platte die Grätsche macht, hole ich mir so ein Teil.

Also, war nett mit euch zu plaudern! Bis demnächst!

P.S.: Der Ladescreen wurde vom letzen Update verändert, statt dem blauen Windows Logo, dass mir gefallen hat, ist jetzt so eine Grotte zu sehen. Kann man das wieder umändern in dieses blaue Windows Logo? Das alte Bild hat mir besser gefallen!
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4905
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von bronco » 08.10.2017 17:59

Venom hat geschrieben:Also ihr geht ja mit mir ganz schön hart ins Gericht!
Jepp, das stimmt. Aber es tut selbst aus der Ferne ein bissl weh, wie Du Dich mit Deiner Liebe zu alter Hardware (ich meine hier nur die Festplatte) selbst kasteist. ;)
Venom hat geschrieben:P.S.: Der Ladescreen wurde vom letzen Update verändert, statt dem blauen Windows Logo, dass mir gefallen hat, ist jetzt so eine Grotte zu sehen. Kann man das wieder umändern...
Jo, geht. Einfach in die Windows Suche folgendes eingeben:
Einstellungen für den Sperrbildschirm

Gruß und nimm es nicht so schwer. Wenn Du Dich mal überwunden hast ne SSD einzupflanzen, wirst Du uns verstehen.
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Venom
Marktschreier
Marktschreier
Beiträge: 336
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von Venom » 10.10.2017 12:05

Jo, geht. Einfach in die Windows Suche folgendes eingeben:
Einstellungen für den Sperrbildschirm
Hallo,
habe die Funktion gefunden. Aber ich habe Mist gebaut! Ich wollte eins meiner eigenen Bilder verwenden, leider wird das Bild auf dem ganzen Monitor angezeigt und nicht zentriert wie beim Hintergrundbild! Soll heißen, mein eigenes Sperrbildschirm Bild wird hochskaliert und oben und unten abgeschnitten - so taugt das nicht!!! Wollte jetzt zum blauen Windows original Bild zurückkehren, weiss aber das Verzeichniss nicht mehr, wo die Windows original Bilder aufbewahrt werden! Kann mir da jemand weiterhelfen?

Ich habe das per Google gefunden: Das soll die Position der Original Bilder sein:

"Benutzername\%localappdata%\Packages\Microsoft.Windows.ContentDeliveryManager_cw5n1h2txyewy\LocalState\Assets"

Dieses Verzeichniss gibt es bei mir aber nicht!!! Was ist da los?
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4245
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von fBx » 10.10.2017 20:28

Bei mir gibt's das, da sind aber keine Grafikdateien drin, sondern irgendwelche kryptischen, paar kb großen Files ohne Dateiendung.

Und zu deinem Problem: Stell dich doch mal nicht so an wie der erste Mensch, ich denke du hast >20 Jahre PC-Erfahrung... nimm GIMP, Photoshop Elements oder von mir aus auch Paint und skalier dein Bild pixelgenau in der richtigen Auflösung. Und dann hör bitte endlich auf mit deinen Customization-Experimenten, die in einer Tour daneben gehen - sonst kannst du das Thema SSD und komplette Neuinstallation auch gleich jetzt schon angehen :D

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2776
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von Heiner Bremer » 11.10.2017 11:16

Hi,

@fbx Ich bewundere Deine Geduld :bier .
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4245
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von fBx » 11.10.2017 11:58

Über Geduld sind wir schon lange hinaus, ich versuche hier zu missionieren. :D

Benutzeravatar
Venom
Marktschreier
Marktschreier
Beiträge: 336
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von Venom » 11.10.2017 13:47

Und zu deinem Problem: Stell dich doch mal nicht so an wie der erste Mensch, ich denke du hast >20 Jahre PC-Erfahrung
Oh, da war wohl irgendwie dein Schlips im Wege, ich muss da wohl draufgetreten sein, anders kann ich mir diese Antwort nicht erklären! :((

Also niemand kann mir sagen, wo die Dateien, die ich suche sind, schade! Blödes Windows, ist nicht Narrensicher und ich bin ein Narr ohne Ende! :))

Trotzdem Danke für die nette Antwort.

Das mit der SSD überlege ich gerade, aber Neuinstallation kommt nicht in Frage, dazu bin ich zu faul! Das OS kopiere ich einfach, oder lass es von einer PC Werkstatt kopieren. :roll:

Aber das ist noch nicht ganz spruchreif...
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4245
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von fBx » 11.10.2017 16:56

Das kann dir hier niemand sagen, weil hier kein Mensch auf die Idee kommt, das Windows-Bootlogo zu verändern. Das macht hier keiner, weil es völlig sinnfrei ist - genau wie Themes übrigens.

Das Ding ist einfach, dass du dermaßen beratungsresistent bist - hier predigen inzwischen vier Leute auf dich ein, dass du sauber neu installieren sollst und was machst du - Windows 10 über ein altes Windows 7 installieren, dann Fehler haben, dann nochmal zurückrollen, Fehlerursache beseitigen und nochmal Windows 10 drüber installieren? Spätestens da hätten doch alle Alarmglocken klingeln müssen, dass das, was du da machst, nicht sinnvoll ist. Du verschenkst Geschwindigkeit ohne Ende mit deiner Jahre alten Magnetplatte und Stabilität durch diese zusammengeschusterte Windows-Installation, und was machst du? Noch mehr Mist, den du dann wieder beheben willst. Du hast inzwischen soviel Zeit mit deinen selbstverursachten Problemen verbracht und machst einfach immer weiter. Das ist für die Fraktion hier, die da alle überdurchschnittlich gute bis sehr detaillierte PC-Knowledge besitzen, einfach nicht nachzuvollziehen.

Letztes Wort von mir zu der Sache: kauf eine SSD und installiere Windows neu.

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4905
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von bronco » 12.10.2017 20:55

Venom hat geschrieben:
habe die Funktion gefunden. Aber ich habe Mist gebaut! ...
Versuch mal den Hintergrund von "Bild" auf "Windows Blickpunkt" umzustellen und dann wieder zurück.
Wenn das nicht funktioniert, versuch auf "Diashow" zu stellen und wähle keine Ordner für die Diashow. (vorhandene Ordner aus der Liste löschen)

Übrigens: meine Bilder vom Sperrbildschirm liegen unter
C:\Windows\Web\Screen

peace
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2776
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von Heiner Bremer » 13.10.2017 08:32

Hi,

zumal wir das Thema SSD hier und das Thema Win10 Neuinstallation statt Upgrade hier schon hatten. Seit 2 Jahren digital fest gemeisselt und auch mit Deiner Beteiligung in den Threads. Die Empfehlungen dazu haben sich nicht geändert. Deshalb ist es unverständlich Venom, wieso Du Fragen hast, die klar, mehrfach und eindeutig beantwortet wurden, Du es aber trotzdem anders machst und Dich dann wunderst, dass es nicht oder nicht wie gewünscht funktioniert. Oder noch mehr Probleme auftreten.

Da verliert man an Lust, Deine Fragen zu beantworten, oder sie gar zu lesen.
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Venom
Marktschreier
Marktschreier
Beiträge: 336
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Windows 10 Update Funktion

Beitrag von Venom » 13.10.2017 18:41

Hi,
habe in dem "Web" Verzeichniss das gesuchte Bild gefunden! Herzlichen Dank!!!
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...

Antworten