C:\ aufräumen

Hardware, Software, Tools, Tipps & Tricks, Infos, Fragen und Antworten rund um Hard- und Software.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4231
Registriert: 13.12.2007 20:14

C:\ aufräumen

Beitrag von fBx » 20.05.2015 21:04

So,
ich hab ja nun schon einiges an PC-Erfahrung auf dem Buckel, aber neulich hatte ich mich doch schwerstens gewundert, wieso zur Hölle mein Windows-Ordner eigentlich 60GB groß ist und meine SSD voll. Kann ja irgendwie nicht sein. Auf der Suche nach Lösungen stieß ich auf einige Sachen, von denen ich wirklich noch nie irgendwas gehört habe. Ergebnis: 50GB freigeräumt. Wollte ich mal mit euch teilen.

Als erstes, wenn nicht benötigt, Ruhezustand deaktivieren:
http://www.deskmodder.de/wiki/index.php ... _Windows_8

Damit geht die hiberfil.sys, die uU schon mal 6-7GB groß ist. Gut, kein Kracher jetzt, aber man muss erstmal dran denken.

Dann die erweiterte Datenträgerbereinigung. War mir völlig neu.
http://www.drwindows.de/windows-anleitu ... s-8-a.html

Der Hauptübeltäter bei mir: Der Unterordner WinSxS im Windows-Ordner. Arschloch war 25GB groß und voller im Grunde nutzlosem Kram. Wer deinstalliert schon Service-Packs?
https://msdn.microsoft.com/de-de/library/dn251565.aspx
Ich habe alle drei der Kommandos ausgeführt, die man unter dem Eintrag Dism.exe findet, normalerweise sollte die zweite Zeile:

Code: Alles auswählen

dism /online /Cleanup-Image /StartComponentCleanup /ResetBase
aber genügen, klingt mir als beinhaltet es den Rest.

Weiterhin kann man den Inhalt des Ordners C:\Windows\SoftwareDistribution\Download löschen, denn das sind die heruntergeladenen Updatedateien. In C:\Windows\Installer kann man den Ordner $PatchCache und die Dateien mit der Erweiterung .msp löschen.

Fröhliches Aufräumen. :up:

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2776
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: C:\ aufräumen

Beitrag von Heiner Bremer » 21.05.2015 09:30

Hi,

coole Tips, gestern bei mir ausgeführt, waren zwar nur 400MB, aber besser als nix. Scheinbar war ich mit dem aufräumen schon gut hinterher.
Gruß, Heiner

Benutzeravatar
Gurney Halleck
Orakel
Orakel
Beiträge: 5003
Registriert: 30.07.2002 18:38
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Wohnort: Crime City Central
Kontaktdaten:

Re: C:\ aufräumen

Beitrag von Gurney Halleck » 21.05.2015 09:51

Hi. Sind das ausschließlich Tipps für Windows 8? Oder auch für 7?
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4231
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: C:\ aufräumen

Beitrag von fBx » 21.05.2015 10:26

Das dürfte alles auch bei Windows 7 funktionieren!
Edith: Habe es grad selbst am Laptop probiert, die DISM-Kommandos funktionieren nicht bzw. nur der zur Entfernung des Service Packs:

Code: Alles auswählen

DISM.exe /Online /Cleanup-Image /spsuperseded

Antworten