Aufräumen nach Windows 10 Update

Hardware, Software, Tools, Tipps & Tricks, Infos, Fragen und Antworten rund um Hard- und Software.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Venom
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 375
Registriert: 04.04.2014 13:33

Aufräumen nach Windows 10 Update

Beitrag von Venom » 04.04.2019 11:51

Hallo,
möchte gerne nach einem grossen Windows Update die SSD aufräumen. Habe gestern Abend das Update 1809 installiert - hat sehr lange gedauert. Habe Heute bemerkt, dass auf der Boot SSD ganze 20GB fehlen, von 175GB zu 155GB frei. Habe den Verdacht, dass da noch irgendwo eine Temp Datei von genau diesem Download schlummert. Möchte gerne diese (und am Besten auch andere) nicht mehr gebrauchte Daten löschen. Nur weiss ich nicht, wie man Windows Temp Dateien löscht. Könnt Ihr mir weiterhelfen??? Hoffe, ich bekomme so noch ein paar Gigabyte auf der Boot SSD zurück!

P.S: Hat sich erledigt. Man muss die Datenträgerbereiningung benutzen. Ich habe ganze 2GB zurückbekommen ausserdem noch die Systemdateien Bereinigen, das ware dann 30GB. Also alles Bestens!
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, AOC AGON TFT, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte, LiteOn BD LW, Logi G500 Maus, Corsair CX750 NT, FritzBox 7490...

Benutzeravatar
fBx
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Beiträge: 4296
Registriert: 13.12.2007 20:14

Re: Aufräumen nach Windows 10 Update

Beitrag von fBx » 04.04.2019 21:48

Das macht die Windows-eigene Datenträgerbereinigung, optimalerweise als (versteckte) erweiterte Fassung gestartet:
https://www.drwindows.de/windows-anleit ... -10-a.html

Benutzeravatar
Venom
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 375
Registriert: 04.04.2014 13:33

Re: Aufräumen nach Windows 10 Update

Beitrag von Venom » 05.04.2019 11:30

Danke schön, ich schau mal. Das Windows.old Verzeichniss ist übrigens schon weg. Das war plötzlich da als ich das grosse Update abgeschlossen habe. Als ich die Systembereinigung das habe löschen lassen, waren 30GB wieder freigegeben. Ich bin sehr zufrieden. Ganze 10GB mehr freier Platz als vor dem Update! :)
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, AOC AGON TFT, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte, LiteOn BD LW, Logi G500 Maus, Corsair CX750 NT, FritzBox 7490...

Antworten